Dr. med. Vincenzo Bluni

Blutungen 10. SSW

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr Bluni,

Ich habe für Dienstag einen Termin vorgemerkt zur Ausschabung, da ich gestern wg ganz minimalen Blutungen (man sah es nur auf dem Toilettenpapier leicht rosa) zum FA gegangen bin und dieser leider festgestellt hat dass der Embryo 3 Wochen zu klein ist und keinen Herzschlag mehr hat.

Am Montag ist ist auch nochmal ein kontrolltermin.
Er meinte wenn ich bis dahin Blutungen bekomme solle ich nichts essen und kommen. So genau kann ich mich nicht mehr an das gesagte erinnern da ich etwas durch den Wind war.

Jetzt habe ich etwas stärkere Blutungen aber trotzdem eher rosa Spuren in Slip also nicht so richtig. Schmerzen habe ich keine. Aber so wie es aussieht werden die Blutungen langsam stärker. Muss ich da jetzt schnell wieder hin? Könnte es nicht auch auf natürliche Weise abgehen, das wäre doch sogar besser als eine Ausschabung oder?

Ich hatte schon einen natürlichen Abgang in der 6. SSW vor ca 1 Jahr.

von KeineIdee am 03.12.2019, 15:39 Uhr

 

Antwort auf:

Blutungen 10. SSW

Hallo,

wenn es zu einer stärkeren Blutung kommt, dann wenden Sie sich in der Situation doch bitte zeitnah an die Frauenklinik zur weiteren Einschätzung.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 03.12.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.