Dr. med. Vincenzo Bluni

Bartholinische Zyste?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag!

Vor einer Woche habe ich beim Rasieren an der rechten aeusseren Schamlippe ( untere haelfte ) einen Knubbel in der Groesse einer Erbse erfühlt. Völlig schmerzlos.. nunja hin und wieder habe ich in der Region einen Schmerz, allerdings auf Druck nicht sondern ganz spontan beim Sitzen oder Liegen. Ich arbeite in der Gyn und habe unsere Assistenzaerztin mal draufschauen lassen. Sie vermutet eine Batholinische Zyste, gab aber auch an, sich nicht besonders gut bei Veraenderung der Schamlippen auszukennen. Daher habe ich eine Frage an Sie.

Koennen bartolinische Zysten so klein sein?
Ist es ungewöhnlich, dass sie schmerzfrei auf Druck reagieren?
Wie lange kann es dauern, bis diese sich zurueckbilden?
Gibt es Salben?

Vielen Dank!
Anne

von Vieten3 am 08.09.2009, 22:36 Uhr

 

Antwort auf:

Bartholinische Zyste?

Liebe Anne,

der Beschreibung nach hört es sich nicht nach einer Bartholinischen Zyste oder einem Bartholinischem Abszess an. Eher kann es sich mal um eine Einschlusszyste oder Talgdrüse handeln, die meist keine Bedeutung hat.

Bei der Bartholinischen Zyste finden wir eine größere, eiförmige Verdickung, die der Frau zum Teil erhebliche Beschwerden bereiten kann und die am besten operiert wird.

Wenn es nur eine Talgdrüse oder ähnliches ist, wird man wohl meist gar nichts machen, sie ggf. exprimieren/entfernen oder ein Sitzbad empfehlen.

Bitte sprechen Sie sich aus diesem Grund zum weiteren Vorgehen mit Ihrer behandelnden Frauenärztin/Frauenarzt ab.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 09.09.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Zysten am Eierstock

Guten Abend, ich hab da mal eine Frage,ich hatte heute ein Gespräch mit meiner Freundin sie sagte dann zu mir das sie auf einmal am Abend höllich unterleibschmerzen hatte,sie ging dann in Krankenhaus und sie sagten dann zu Ihr das sie Zysten am Eierstock hat und das die 5 cm ...

von Britta210385 25.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyste

Nochmal eine Frage zu den Zysten nach der Geburt

Hallo Herr Dr.Bluni, zu erst einmal möchte ich Ihnen herzlich für Ihre Antwort gestern danken. Jetzt habe ich aber doch noch ein paar Fragen zu diesen Zysten am linken Eierstock. Warum entstehen denn diese "Schwangerschaftszysten" so kurz nach der Geburt? Ist es ...

von gemini23 30.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyste

4 riesen Zysten nach Geburt

Hallo Herr Dr.Bluni, am 02.07.09 habe ich per primäre sectio meinen kleinen Sohn entbunden, dabei wurde (was ich sehr bereue!!!) auch eine Steri gemacht. Bei der Entlassungsuntersuchung drei Tage später wurde ausserhalb der Gebärmutter ein angebliches Hämatom ...

von gemini23 29.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyste

Zyste

Hallo Dr.Bluni! Danke für die Aussage.Versteh ich das richtig, daß diese Zyste nichts mit der Schwangerschaft zu tun hat? Ich hatte meine Ärztin nämlich so verstanden, daß die immer da ist, wenn man schwanger ist! Ich hatte auch bis letzte Woche noch nie was von dieser Zyste ...

von SteffiS 27.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyste

nochmal wegen zyste und pille

hallo herr dr. bluni, ich hatte ihnen letzte woche eine frage gestellt. hier nochmal kurz. bestehender kinderwunsch, seit 7 monaten. 2 tage nach der letzten regelblutung, vorstellung bei der frauenärztin, sie stellte im ultraschall eine zyste fest. daraufhin sollte ich ...

von elfi.79 21.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyste

eileiterschwangerschaft, zyste oder schwanger?

hallo! ich habe neuerlich eine frage. kann mann selbst eine eileiterschwangerschaft spüren bzw. kann man selbst eine zyste im eierstock bemerken? welche symptome hat man dann? laut schwangerschaftstest bin ich schwanger, aber ich kann es mir absolut nicht vorstellen, da wir ...

von zwerg2008 16.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyste

nochmals zu schwanger oder zyste!

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni! Danke für Ihre Antwort. Aber in dem Beipackzettel des Schwangerschaftstestes stand, dass der Test ein falsches Ergebnis anzeigen kann, wenn man eine Zyste am Eierstock hat. In meinem Fall wäre dies nämlich sehr gut möglich, da ich jahrelang ...

von zwerg2008 15.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyste

schwanger oder zyste?

ich habe eine tochter, welche nun ein jahr alt ist. sie wurde mittels einer ivf gezeugt, da ich laut frauenarzt aufgrund des pco-syndroms nicht schwanger werden kann. wir haben über 2 jahre lang probiert, ein kind zu bekommen, aber ich hatte immer zysten im eierstock. nun ...

von zwerg2008 15.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyste

zyste, pille, clomifen komme durcheinander....

hallo dr. bluni, ich bin 29, wir versuchen nun seit 7 monaten ein 2. baby zu bekommen, mein sohn ist 6 jahre alt. 2007 hatte ich eine fehlgeburt in der 12. ssw, es waren keine embrionalen anteile zu sehen. so nun zu meiner frage: mein letzter zyklus war 41 tage. ...

von elfi.79 14.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyste

Bartolinische Zyste

Guten Tag, ich habe seit einiger Zeit eine Bartol. Zyste in der rechten Schamlippe und bin in der 28. Woche schwanger. Sie ist inzwischen etwa hühnereigroß und stört etwas beim Laufen, die Unterwäsche scheuert und ab und an zwickt es auch so etwas. Kann ich die jetzt in der ...

von Yvonne27 02.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyste

Mobile Ansicht

Impressum Team Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.