Dr. med. Vincenzo Bluni

2 negative frühschwangerschaftstest aber regel bleibt aus...

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

hallo...
ich hab mal ne frage...
ich habe am 27 januar das letzte mal meine regel gehabt die ging bis zum 3 februar....
so am 28 februar habe ich dann einen frühschwangerschaftstest gemacht der war negativ..
vorgestern habe ich noch einen gemacht und der war auch negativ..
ich weiß nicht was ich denken soll ???meine brust tat mir vor ner woche extrem weh, hat sich dann aber wieder gelegt jetzt hab ich abundzu mal nen ziehen im bauch...und nen milchigen und gelblichen ausfluss der riecht nicht so angenehm entschuldigen sie bitte meine ausdrucksweise...aber ohne fakten können sie mir sicher keine antwort geben..

mein freund und ich verhüten eigentl. mit kondom aber einmal haben wir eins nicht benutzt aber er ist nicht in mir gekommen..aber man kann ja auch durch die sogenannten lusttropfen schwanger werden...zwar gering aber es kann passieren..
naja aufjedenfall zerbrech ich mir die ganze zeit den kopf ich weiß auch nicht wie mein zyklus da ich im januar erst angefangen habe den aufzuschreiben :(

von sarahloraen am 04.03.2011, 12:29 Uhr

 

Antwort auf:

2 negative frühschwangerschaftstest aber regel bleibt aus...

Liebe Sarah,

sicher ist es zunächst das Ausbleiben der Regelblutung, welches der erste Hinweis auf eine Schwangerschaft ist. Dieses muss es aber nicht immer sein. So kann es nicht nur bei einer Frau, die einen unregelmäßigen Zyklus hat, dazu kommen, dass die Blutung verspätet kommt, ohne, dass eine Schwangerschaft vorliegt.

Hier ist ein handelsüblicher Schwangerschaftstest zunächst mal sehr hilfreich. Wenn dieser nicht weiterhilft oder nach Ausbleiben der Regelblutung negativ ist, kann der Test nach einer Woche - Beschwerdefreiheit vorausgesetzt - wiederholt werden. Ansonsten sollte vielleicht der Frauenarzt oder Frauenärztin gefragt werden.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit bedeutet aber ein regelrecht durchgeführter Test, der nach Ausbleiben der Regelblutung negativ ausfällt, dass eben keine Schwangerschaft vorliegt.

Eventuell verspürte typische Symptome einer Schwangerschaft alleine wären alleine sicher nicht aussagekräftig genug.

Liegt keine Schwangerschaft vor, können neben Stress, hormonellen Veränderungen/Verschiebungen oder eine Eierstockzyste der Gründe für das Ausbleiben der Blutung sein.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 04.03.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Ab wann sollte man regelmäßige Bewegungen spüren?

Meine Frage steht ja schon oben. Ab wann sollte man in der Schwangerschaft regelmäßige Bewegungen spüren? Sollte man sie dann auch jeden Tag spüren? Wie häufig am Tag? Ich weiß das jedes Kind anders ist und es da keine Standartwerte gibt aber evtl. ...

von Saturnchen 21.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regel

Gibt es für Ultraschallbilder eine einheitliche Regelung?

Hallo Ich wollte mal wissen ob es für Ultraschallbilder eine einheitliche Regelung gibt wie diese aussehen müssen. Ich beziehe mich da vor allem auf die Daten wie Datum, Praxis und Patientenname. Müssen diese Daten auf dem Bild sein wenn diese dem Patienten mitgegeben ...

von Arni 13.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regel

Wie viel Tage sollte eine Regelblutung dauern?

Hallo Hr. Dr. Bluni, Kann man es als normal ansehen, wenn man einen Tag vor NMT Schmierblutungen hat und dann aber nur 2-3 Tage Regelblutung hat? Oder sind 2-3 Tage zu wenig Regelblutung bzw dann schon pathologisch? Vielen Dank für ihre Hilfe... Gruß ...

von Sindy1704 11.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regel

Regelverschiebung durch Penicillin?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, meine letzte Menstruation hatte ich am 07.01.2011. Bis vor 3 Tagen nahm ich wegen einer Sinusitis frontalis Penicillin ein. Kann es sein, dass sich durch diesen Wirkstoff die Tage nach hinten verschieben oder gar ganz ausbleiben? Ungeschützten ...

von arcticlight 10.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regel

weiterhin normale Regelblutung trotz Schwangerschaft

Hallo, kann es denn rein medizinisch sein dass manche Frauen während der ersten Schwangerschaftsmonate ihre ganz normale Regelblutung weiterhin haben können? Mein Frauenarzt hat mir mal erklärt dass es definitiv ausgeschlossen sei dass man weiterhin normale RegelBlutungen hätte ...

von x_Steffi 24.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regel

wie lange dauert in der Regel das ziehen im Unterbauch??

Noch eine Frage Herr Dr. Bluni :-) Bin jetzt in der 12 Woche (11+4) und habe immer noch ein ziehen im Unterleib. Habe gehört, dass das nur ganz am Anfang der Schwangerschaft normal ist, aber dann ziehmlich bald vergeht... ich habe das ca. seit der 5. SSW bis jetzt. Kann das ...

von theresa201 06.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regel

wie lange dauert in der Regel das ziehen im Unterbauch??

Noch eine Frage Herr Dr. Bluni :-) Bin jetzt in der 12 Woche (11+4) und habe immer noch ein ziehen im Unterleib. Habe gehört, dass das nur ganz am Anfang der Schwangerschaft normal ist, aber dann ziehmlich bald vergeht... ich habe das ca. seit der 5. SSW bis jetzt. Kann das ...

von theresa201 06.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regel

Leona Hexal und lange regelblutungen bzw. Zwischenblutungen

Shr geehrter Herr Dr. Bluni, ich nehme seit 2 Monaten die Leona Hexal. Ich nehme sie regelmäßig morgens zusammen mit meiner L-Thyroxin 75 ein. Nun habe ich bemerkt, dass ich sehr lange Blutungen habe. Letzten Zyklus waren sie 11 Tage lang, diesen zyklus wie folgt: 1. ...

von lestate 29.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regel

Zu frühe Regelblutung

Also dreh fast durch, letzte und diesige regelblutungen kamen 3 Tage zu früh. und dieses Mal ist sie total hellrot....und nur leicht,,,,,sonst immer dunkel und klümpig....und jetzt ist diie scheide total trocken, früher immer nass. Kann es sein das ich schwanger ...

von anji79 26.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regel

Regel bleibt aus! Möglich Schwanger?

Hallo Dr. Bluni Hallo allen anderen. Und zwar blieb bei mir heute die periode aus, was aber kam ist nur etwas zervixschhleim. ich habe gestern abend einen negativen ss test gemacht. Wahr vieleicht zu früh? Blos diesen Monat ist bei mir alles komplett anders, habe so keine ...

von mausal1 04.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regel

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.