Dr. med. Vincenzo Bluni

2. Missed Abortion, Ursache Alter?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

bei mir ist die 2. Schwangerschaft in Folge wieder in einer Missed Abortion geendet und ich bin sehr verunsichert und frage mich, ob ich es auf einen weiteren Versuch ankommen lassen kann. Ich bin schon 40 und sollte vielleicht einfach einsehen, dass der Zug abgefahren ist für ein zweites Kind.

Der Arzt empfahl mir nach der letzten Fehlgeburt drei Zyklen zu warten, weil sonst die Wahrscheinlichkeit für eine erneute Fehlgeburt sehr hoch sei und beim nächsten Mal solle ich von Anfang an Utrogest zu nehmen.
Von einem anderen Arzt hörte ich, dass diese Meinung überholt sei und ich direkt versuchen könne schwanger zu werden.

Dies geschah auch. Zwei Monate später war ich wieder schwanger, nahm Utrogest, war voller Hoffnung. Ich ging im Sommer ein paarmal ins Schwimmbad und zog mir dadurch einen Pilz zu.
Der Arzt verschrieb mir Kadefungin und ich war verunsichert, weil man dies ja eigentlich in der Frühschwangerschaft nicht nehmen sollte, ließ mich aber beruhigen. ( Später hörte ich von einer Bekannten, dass sie nach der Verwendung dieses Mittels eine Fehlgeburt hatte.)

Als ich das Kadefungin benutzte, war ich in der 7. SWW und der Embryo 6 mm, eine Woche später, 8. SSW, war der Embryo dann kein Stück gewachsen, hatte aber noch Herzschlag, eine Woche später dann war er 10 mm groß, immer noch Herzschlag, die Woche darauf waren dann keine Herztöne mehr feststellbar. :(

Mich verwirrt das alles sehr und ich habe viele offene Fragen:
1. Hat das Kadefungin vielleicht doch, wie mehrfach im Netz zu lesen, das Wachstum des Embryos beeinflusst?
2. Hatte der Arzt Recht, als er empfahl 3 Monate zu warten? Dies wäre wichtig für einen etwaigen neuen Versuch.
3. Ist Utrogest wirklich so hilfreich?
4. Was kann ich tun um das Risiko einer Fehlgeburt zu minimieren, sollte ich es auf einen erneuten Versuch ankommen lassen?

Vielen vielen Dank für Anworten,
Sammy

von Sammy74 am 24.09.2014, 10:40 Uhr

 

Antwort auf:

2. Missed Abortion, Ursache Alter?

Hallo Sammy,

1. eine Pilzinfektion oder deren Therapie wird nicht die Ursache einer frühen Fehlgeburt sein.

2. eine Wartezeit werden wir nach dem Ereignis nicht mehr empfehlen müssen

3. die prophylaktische Verabreichung eines Gelbkörperhormons kann eine Fehlgeburt nicht verhindern.

4. in unserem Antwortenarchiv unter der Adresse

http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/fehlgeburten-wiederholt.htm

finden Sie dieses Thema sehr umfassend behandelt.

Herzliche Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 24.09.2014

Antwort auf:

2. Missed Abortion, Ursache Alter?

Tut mir sehr leid wegen der Fehlgeburten!!!
Aber: Von Kadefungin kommt das sicher nicht! Wenn du den Pilz nicht behandelst, hättest du Beschwerden, die auch nicht günstig sind.

Die 3-Monate-Regel hat dann Sinn, wenn du eine Ausschabung hattest. Sonst regelt das der Körper selber.

Utrogest hilft bei nachweislicher Gelbkörperschwäche, sonst hilfts nichts, aber schadet auch nicht. Quasi ein Placebo.

Ja, das Alter ist leider wohl der gewichtigste Grund, aber längst nicht so, dass du aufgeben müsstest. Natürlich steigen die Risiken mit dem Alter, dass sich der Embyro nicht gut entwickelt, aber dennoch hast du noch gute Chancen auf eine erfolgreiche Schwangerschaft!!! Ich würde es auf alle Fälle weiter versuchen. Bin übrigens gleich alt wie du. Alles Gute!!!

von edina am 24.09.2014

Antwort auf:

2. Missed Abortion, Ursache Alter?

Ich kann dir nur bestätigen das man keine 3 Monate warten muss.

Ich hatte auch einen missed aport in der 8.SSW wohlgemerkt mit Ausschabung und war direkt im nächsten Zyklus wieder schwanger, die SS verlief problemlos.

von FelixNoah2013 am 24.09.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Drohende Missed Abortion - besteht noch Hoffnung?

Sehr geehrter Herr Bluni und auch gerne an alle anderen, die diesen Beitrag lesen, ich hoffe jemand kann mir eine objektive Einschätzung zu meiner Lage geben, da ich selbst nicht mehr weiß, was ich denken soll. Ich bin verzweifelt :-( Seit Anfang diesen Jahres ...

von Maya8599 19.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Missed abortion

2. Missed Abortion

Hallo! Ich hatte vor einer Woche die zweite Missed Abortion in diesem Jahr. Ich bin sehr verzweifelt und möchte gerne wissen, ob man nun einige Dinge untersuchen lassen kann. Hormone, etc....was gibt es da für Möglichkeiten? Ich möchte wissen, ob ich etwas tun kann, um die ...

von Tantechrisi 16.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Missed abortion

8SSW - weniger Symptome - vor 3 Monaten missed abortion

Hallo! Eine Frage: Ich bin mittlerweile in der 8SSW angelangt - im Jänner hatte ich in der 9ten SSW eine missed abortion. In der letzten Schwangerschaft war mir wirklich sehr übel, ich hatte 3 x eine Schmierblutung und die letzte Schmierblutung war etwas stärker, auch ...

von flowerle 07.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Missed abortion

Faktor-V-Mutation --> Missed Abortion in d. 9 SSW ?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni ! Laut Gerinnungstest (in der 7. SSW) habe ich die Faktor-V-Leiden-Mutation (heterozygot), wobei laut Genetiker wärend der SS keine Verabreichung von Heparin notwendig ist. In der 9.SSW konnte man jedoch bei der MKP-Kontrolluntersuchung ...

von Nina1991 31.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Missed abortion

schwanger nach missed Abortion

Hallo Dr. Bluni, heute morgen durfte ich einen schwach positiven, aber eindeutig positven Test in den Händen halten. Ich bin etwa ES +12/13. Jetzt mag ich mich aber nicht richtig freuen. Ich hatte nach der Ausschabung eine Periode, die aber ausgelöst wurde und bin im ...

von mkr1102 10.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Missed abortion

Verdacht auf missed abortion

Hallo Herr Bluni, über letzte Nacht habe ich eine Herpesinfektion im Genitialbereich bemerkt. Ich bin daraufhin heute Morgen zu einem Frauenarzt ins Krankenhaus gegangen. Der hat auch noch Ultraschall gemacht. Ich bin heute 8+4. Bei 6+2 war ich bei meinem FA mit der ...

von minniemausi 12.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Missed abortion

missed abortion oder doch nicht?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Ich war letzte woche beim Frauenarzt, es war die erste untersuchung bei 9+4! Der embryo entsprach aber eher der ssw 6+4. Kein Herzschlag war zu erkennen! Oder aber er ist schon seit 3 wochen abgestorben, was ich eher glaube, da ich soforr nach ...

von mimi12 08.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Missed abortion

Schwangerschaft nach missed abortion

Hallo Herr dr. Bluni Ich hatte vor 31 Tagen eine ausschabung wegen MA. Embryo war ca 6+3 stehen geblieben, die ausschabung zu Beginn der 11. SSW. Zwei Tage vor der Ausschabung begannen von allein Blutungen. Heute war ich beim FA wegen einem positivem Schwangerschaftstest. ...

von Julchen_03 31.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Missed abortion

Wann Periode nach missed Abortion und Ausschabung?

Hallo, am 12.01. wurde festgestellt, dass das Herz meines Babys nicht mehr schlägt, zu diesem Zeitpunkt hatte ich eine leichte Blutung. Am 14.01. ( 9 + 5 ) wurde dann eine Ausschabung gemacht. Bei der Nachuntersuchung war auch alles gut. Jetzt kommt meine Periode aber ...

von mkr1102 16.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Missed abortion

Schwangerschaft nach 2 Missed Abortion

Hallo an Alle! Ich hatte schon 2 x Missed Abortion( verhaltene Fehlgeburt), beide sehr früh 5 und 7 ssw. So, jetzt bin ich wieder schwanger und in der 5 woche (4+6). Beobachte meinen Körper natürlich extrem genau und deshalb habe ich meinen Mann auch gefragt ob er die ...

von Mausi999 10.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Missed abortion

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.