Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Schnitte78 am 31.07.2009, 8:46 Uhr

Nachts wach und Aufschreien im Schlaf

Hi ihr,

eigentlich klappt es mit dem Schlafen gut.

Er (heute genau 7 Monate) geht gegen 19 Uhr ins Bett, ohne Probleme und schläft sofort ein. Eine Stunde nach dem Einschlafen schreckt er bis 22 Uhr stündlich auf, schläft aber. Also er schreit kurz im Schlaf auf.

Heute Nacht war er von 2-3 Uhr wach und hat gebrabbelt, von 5-6 das gleiche. Und um 7.30 Uhr war er dann endgültig wach.

Habt ihr eine Idee, was das Aufschreien zu bedeuten hat und das nächtliche Brabbeln, er macht das wirklich jede Nacht und in dieser Zeit kann ich auch nicht weiterschlafen.

LG Melanie

 
4 Antworten:

Re: Nachts wach und Aufschreien im Schlaf

Antwort von Biene81 am 31.07.2009, 19:02 Uhr

Das hatte mein Sohn auch oft.Phasen weise und dann immer zur gleichen Zeit. Das kommt heute (er ist jetzt 1,5 Jahre) auch immer mal wieder vor. Ich gehe ganz stark davon aus, dass es mit der Verarbeitung etwas zu tun hat. Gerade die ganz Kleinen haben jeden Tag so viele neue Dinge zu erleben, das muss alles verarbeitet werden und dies geschieht dann nachts. Ich würde mir da keine Sorgen machen zumal er ja weiterschläft.
Das brabbeln ist auch nicht weiter tragisch. Hatte und hat unser auch. Er scheint dann irggendwem seine Tagesgeschehnisse zu erzählen. Solange es nicht in Schreien übergeht sollen sie doch zufrieden brabbeln. Warum nicht?
Ganz LG
Biene81

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachts wach und Aufschreien im Schlaf

Antwort von vivian1 am 31.07.2009, 20:39 Uhr

Mein Sohn ist jetzt 12 Monate und seit mehreren Monaten passiert genau das selbe wie bei dir.
Bin auch ständig wach wenn er aufschreit, manchmal dauert es auch länger aber er schläft wieder ein.
Hatte mir am Anfang auch Sorgen gemacht und überlegt woher das kommt.
Aber wie Biene81 dir geschrieben hat, denke ich auch, das es der Verarbeitungsprozess.

LG
vivian1

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachts wach und Aufschreien im Schlaf

Antwort von Clivi8 am 02.08.2009, 13:11 Uhr

Bei unserem Kleinen (8 Monate) ist es haargenau das Gleiche! Extrem waren die Nächte, nachdem wir eine Woche im Krankenhaus (wegen einer anderen Geschichte) waren. Zu Hause angekommen hatten wir ca. 6 Wochen lang Probleme mit dem Schlafen, er hat im Schlaf bitterlich geweint, gejammert... wir wussten echt nicht, woher das kam. Im Nachhinein kann ich es mir nur damit erklären, dass er die 1 Woche Krankenhaus so verarbeitet hat.

Mir ist auch aufgefallen, wenn wir viel unterwegs sind mit ihm oder der Tag hektischer abläuft, schläft er schlechter; ist der Tag eher ruhig, schläft er auch ruhiger.

Seit ca. 2 Wochen schläft er jetzt durch, von ca 19 Uhr bis ca. 6/7 Uhr, natürlich kommt es nachts mal vor, dass er kurz jammert, weil er im Bett wo angestoßen ist oder den Hutti sucht :-)

Glaub mir, das legt sich schon alles wieder, es sind meist nur Phasen!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachts wach und Aufschreien im Schlaf - wecken???

Antwort von fräuleinsonnenschein am 04.08.2009, 13:35 Uhr

unsre kleine (7 monate) hat das auch, sie weint und schreit so sehr (allerdings eher gg morgen), das ich oft nicht unterscheiden kann ob sie schläft oder nicht! soll ich sie wecken wenn sie sowas hat, oder ganz in ruhe lassen??? meist habe ich sie bisher geweckt, manchmal wohl auch unwissentlich, weil sie mir so leid tat...allerdings dauert es dann ewig bis sie wieder einschläft***gggäääähhhnn***
also, wecken oder nicht? wenn nicht, kann ich ihr anderweitig helfen?

danke euch!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

HILFE .... mein sohn wird seid 4 wochen dauernd nachts wach ...

Hallo ihr lieben ! nachdem ich mal wieder eine nacht nicht schlafen konnte wende ich mich mal an euch ! mein sohn Julian ca 19 wochen schläft seid 4 wochen nachts nicht mehr ... tagsüber ist das nach wie vor kein Thema ... da schläft er wenn ich ihn in sein bett lege. auch ...

von Marcel144 31.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nachts wach

2-3 Stunden nachts wach

Hallo, meine Kleine (15 MOnate) hat noch nie gut und durchgeschlafen. Dazu kommt, dass sie regelmaessig, bzw phasenweise nachts wach wird und kann dann einfach nicht wieder einschlafen, selbst wenn ich mit ihr im Bett liege. Sie ist muede und dreht sich aber hin und her und ...

von BelgienJanine 05.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nachts wach

Habe mir jetzt auch mal das Buch Schlafen und Wachen bestellt

und bin schon eifrig am Lesen. Kann aber noch nicht sagen, was ich davon halten soll. Z. Zt. schläft meine Lütte, endlich 1 Jahr alt, auch ziehmlich toll alleine in ihrem Bett ein und sie hat es schon geschaft, von 19.00 bis 03:00 h morgens zu schlafen. Es ist mit schlag 11. ...

von Maxikid 29.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

ich hab keinen Schlaf mehr...

Hallöchen, wenn ich hier so lese, dass die Kleinen auch schon mal durchgeschlafen haben, werd ich richtig neidisch Mein Kleiner (jetzt 6 Monate) hatte bis zum 5. Monat einen 3 Stundenrhythmus in der Nacht...stillen und dann weiterschlafen. ...

von Nikmami09 29.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

wie baby zum schlafen bringen?

Hallo Ihr Lieben, mein Kleiner ist heute 10 Wochen alt, er schläft tagsüber nur mal 10 Minuten in seinem Kinderwagen, da muß ich allerdings mit ihm gehen, daß es schön schuckelt, oder mal im Tragetuch, bekomme allerdings recht schnell Rückenschmerzen, er schläft auch beim ...

von Sonne34Neuss 28.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

alleine schlafen mit 3,5 jahren...

hallo ihr lieben, ich brauch mal euren rat. leider muss ich dazu etwas ausholen, also schon mal vorab entschuldigung fuer den roman ;o) ich lebe derzeit mit meinem sohn (4,5 jahre) meinem freund und seiner tochter (3,5 jahre) sehr beengt in einer 2 zimmer wohnung. wir ...

von Marja 28.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

schlafrhytmus mit 3 - 4 monaten ???

hallo! das thema schlafen beschäftigt mich nach wie vor. meine kleine ist nun 14 wochen alt und es würde mich mal interessieren, was für einen rhytmus eure kleinen haben. wann gehen sie abends ins bett, wann stehen sie auf, wann und wie oft schlafen sie tagsüber und ...

von lovely 27.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Wieviel Schlaf ist normal?

hallo, meine zwillinge sind jetzt 12 monate. ich finde sie schlafen ziemlich oft sind schnell wieder müde. abends gehen sie zwischen 19 und 20 uhr schlafen bis morgens 6 oder 7 uhr - ca. 11-12 Std. wenn sie morgens aufwachen bekommen sie ihre milch und sind dann nach 1 - ...

von Miri871 21.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Große schlafprobleme bei meiner Tochter

Hallo! Ich bräuchte mal wieder dringend Rat :-) Es geht diesmal um meine Tochter Sofia ( 10 Mon.) Also: Sofia hat eigentlich immer ohne Probleme geschlafen!Sie schlief mit mir zusammen im Bett,da sie nie in ihr eigenes wollte.Nun seit ca.4 Wochen gibt es nur ...

von Bianca18 18.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

ganz unruhiger Schlaf

Hallo, heute muss ich mal wieder selbst eine Frage stellen, da wir mit unserem Latein am Ende sind. Unsere Tochter (wird diese Woche 1 Jahr) ist ein recht aufgewecktes, neugieriges und lebhaftes, aber sehr liebes Kind. Tagsüber können wir uns wirklich überhaupt nicht ...

von le1973 13.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.