Partnerschaft - Forum

Partnerschaft - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sulamü am 06.10.2004, 10:49 Uhr

Wer hat Erfahrung mit randalierenden Kiddies?

Hallo, vielleicht nicht gerade was fürs Partnerschafts-Forum, aber hier ist die Erfahrung vielleicht am grössten.
Heute wurde unser Briefkasten verschleppt. Angefangen hat es im Sommerurlaub, dass die Kiddies (13-15 Jahre) ihn versucht haben aus dem Anker zu heben. Ist ein grosser Edelstahlbriefkasten mit dickem Pfosten und Erdnagel im Boden. Damals haben sie es nicht geschafft und wir haben ihn wieder richtig hingestellt.
Letzten Samstag (Beginn Herbstferien) haben sie gegen 23 Uhr mit einem Pfosten den sie vom Nachbarn "geborgt" haben eine Delle reingehauen (Was sonst nur zu Silvester passiert!). Wir haben das Geräusch gehört und sie vertrieben.
Heute nun gehe ich raus und habe keinen Briefkasten mehr... ich finde ihn 200 m weiter an ein verlassenes Grundstück gelehnt.
Was soll ich tun? Wir wohnen etwas auf dem Land haben aber Nachbarn, die leider nichts mitbekommen haben. Der Briefkasten muss da stehenbleiben, weil die Post sonst nicht zustellt. Würdet ihr zu den Kiddis gehen und reden (Wir wissen wo sie sonst immer bis Mitternacht und länger stehen und quatschen)??? Oder sie in der Nacht mit einer Kamera filmen??? Würdet ihr das einfach tolerieren ???

 
6 Antworten:

Re:

Antwort von Mia78 am 06.10.2004, 11:11 Uhr

das ist ja übel. ich würde es erstmal mit reden probieren und wenn sie sich darauf nicht einlassen, dann würde ich zu härteren mitteln greifen (am besten den briefkasten unter strom setzen - nein, das war ein schlechter scherz).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von zadya am 06.10.2004, 11:44 Uhr

Hallo,

also, reden würde ich gar nicht probieren. Hätte eh keinen Sinn, vermute ich mal.
Ruft am besten die Polizei, wenn sie sich wieder an eurem Eigentum zu schaffen machen.

LG, Etain

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ganz klar Sachbeschädigung und damit ein Fall

Antwort von Andrealine am 06.10.2004, 13:30 Uhr

für die Polizei. Auf dem Lande wird das eh sehr gefürchtet, wenn die Polizei eingeschaltet wird. Ich würde daher Anzeige erstatten.
Grüße
Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat Erfahrung mit randalierenden Kiddies?

Antwort von Madamado am 06.10.2004, 13:45 Uhr

Hallo!
Also, wenn Du sagst, das sie zwischen 13 und 15 jahren alt sind, glaube ich das sie Ihren Unfug solang weiter führen werden, bis ihnen jemand eine Grenze setzt.
Sprich mit den Eltern und wenn das nichts bringt würde ich auch die Polizei einschalten.
Nehme es auf keinen Fall so hin, wer weiß welche Dummheit ihnen als nächstes einfällt!!!
Gruß Doro

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat Erfahrung mit randalierenden Kiddies?

Antwort von sulamü am 06.10.2004, 21:13 Uhr

Mein Mann ist doch jetzt tatsächlich mit einer Überwachungskamera anmarschiert!!!! War übrigens früher wohl auch einer, der gerne mal ein Böller am falschen Ort wumsen liess...
Er meint, man müsste für die Eltern einen Beweis haben und mit der Kamera sei das Problem gelöst.
Aber vielleicht haben wir ja jetzt bis Silvester Ruhe??? - Weils ja wieder regnerisch ist und kalt wird?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ;- )))

Antwort von Mia78 am 07.10.2004, 15:39 Uhr

auch nicht schlecht und mal ehrlich wir waren alle keine heiligen.



lg und viel erfolg pina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.