Dr. med. Wolfgang Paulus

Amoxicillin (SSW 27, 31 und 34) gegen Enterococcus faecalis

Antwort von Dr. med. Wolfgang Paulus

Zusätzliche Angaben:

Entbindungstermin:10.04.2012
Medikamente:mehrmals Amoxicillin 1000 (SSW 27, 31 und 34)
Zeitraum / Dosis:2 x 1 für 5 Tage, 4 x 0,5 für 5 Tage, jetzt (34 SSW): 3 x 1 für 7 Tage

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus,

wegen wiederkehrender Enterococcus faecalis Infektionen (reichlich Enterococcus faecalis, auf Amoxicillin sensibel, keine Normalflora vorhanden), musste ich schon mehrmals Amoxicillin einnehmen. Danach habe ich versucht, die Normalflora mit Milchsäure und Milchsäurebakterien aufzubauen. Trotzdem haben sich die Enterococcus immer wieder stark vermehrt. Die Cervixlänge war um die 31 mm oder grösser. Bisher hatte ich keine Wehen und auch das CTG hatte keine Wehen gemessen.

Aufgelistet sind die bisherigen Antibiotikaeinnahmen:
SSW 27 : 2 x 1. Amoxicillin 1000 für 5 Tage, d.h., 2000 mg /Tag
SSW 31 : 4 x 1/2. Amoxicillin 1000 für 5 Tage, d.h., 2000 mg /Tag verteilt über 4 Einnahmen

Jetzt, zwei Wochen später, habe ich wieder Enterococcus faecalis ohne Normalflora. Cervixlänge 290 mm. Keine Wehen.
Dieses Mal (34 SSW) hat die Ärztin die Dosis auf 3 x 1 gesteigert sowie die Einnahmedauer verlängert.
Ich nehme nun also Amoxicillin 3 x 1000 während 7 Tage, d.h, 3000 mg/Tag.

Kann die mehrfache Einnahme so kurz hintereinander und/oder die höhere Dosierung dem Baby schaden?

Ich danke Ihnen im Voraus für Ihre Antwort.

von Marseille am 02.03.2012, 15:39 Uhr

 

Antwort:

Amoxicillin (SSW 27, 31 und 34) gegen Enterococcus faecalis

Penicilline (z. B. Amoxicillin) und Cephalosporine sind als Antibiotika der 1.Wahl in allen Phasen der Schwangerschaft zu betrachten.

Eine kindliche Schädigung durch das Antibiotikum ist nach mehrmaliger Anwendung nicht zu befürchten.

Wenn Sie beschwerdefrei sind, stellt sich allerdings die Frage, ob der wiederkehrende Nachweis des Keimes im Vaginalabstrich eine wiederholte antibiotische Therapie erfordert. Oft wandert der Enterococcus faecalis aus der Darmflora innerhalb weniger Wochen wieder in das Vaginalmilieu.

von Dr. med. Wolfgang Paulus am 06.03.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Freitag

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Dr. med. V. Bluni

Schwangerschaftsberatung

Dr. med. L. Hellmeyer

Dr. med. Lars Hellmeyer

Geburt per Kaiserschnitt

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Wolfgang Paulus

Amoxicillin 750 2x täglich

Hallo, mir wurde aufgrund einer Chlamydieninfektion 2x täglich 1 Amoxicillin 750 verordnet. Also 1500 mg pro Tag. Ich bin jetzt Ende der 8. Woche und mache mir ein bisschen Sorgen, ob dieses meinem Baby schaden kann, wenn ich es so früh in der Schwangerschaft einnehme. ...

von Lena0602 02.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amoxicillin

amoxicillin 500 schädlich? 3x1 über 5 tage.

Hallo. ich muss wegen bakterien in der scheide amoxicillin 500 nehmen. 3x am tag eine. die 500er. über 5 tage lang. dies ist nun meine 2. behandlung mit amoxicillin. ist dieses medikament wirklich nciht schädlich für meinen wurm??? bin jetzt in der 20 ssw und war bei der ...

von Pummeluffi 30.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amoxicillin

Amoxicillin

Hallo Dr. Paulus, ich habe eine Angina (leider schon die 3. in anderthalb Jahren) und habe daher Amoxicillin verschrieben bekommen. Soll es 10 Tage lang 3x täglich nehmen. Ist das wirklich unbedenklich für meine Babys? Ich bin in der 24. Woche mit Zwillingen schwanger. ...

von Caro32 13.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amoxicillin

Erst Amoxicillin jetzt Azithromycin?

Hallo, ich bin ab morgen in der 30 SSW. Vor 2 Wochen wurden bei einem vaginalen Abstrich Bakterien festgestellt (pathogene Bakterien Enterokokken) meine Ärtzin hat mir zu Therapie Fluomycin VTA und 7 Tage lang Amoxicillin 750mg (3x1) verordnet. Diese Medikamente habe ich ...

von Beautyholic 06.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amoxicillin

Grapefruit und Amoxicillin

Guten Tag Herr Dr. Paulus, ich nehme wie oben schon beschrieben seit gestern Morgen Amoxicillin gegen eine Blasenentzündung. Ich habe aus unwissenheit eine Tablette genommen und ca. 30 min später Grapefruit Saft getrunken ( nicht pur sondern eine Schorle von Granini. ...

von Tiny81 25.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amoxicillin

Enterococcus faecalis

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, bei mir wurde eine Scheideninfektion mit Enterococcus faecalis festgestellt. Der Arzt verordnete mir daraufhin Augmentin 375. Ein Schwangerschaftstest steht noch aus. 1. Im Beipackzettel steht nichts davon, dass Augmentin gegen das o.g. ...

von Viktoria13 04.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Enterococcus faecalis

Amoxicillin

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, ich habe wegen eines grippalen Infekts das Antibiotikum Xiclav verschrieben bekommen. Ich sollte die ganze Packung fertig nehmen, was ich auch gemacht habe. Doch habe ich gerade festgestellt, dass man mir in der Apotheke statt der 10 Stk. Packung ...

von Liliane77 25.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amoxicillin

Amoxicillinprophylaxe bei Listeriose?

Sorge wegen Listeriose? Ich (18. SSW) war letzte Woche einige Tage bei meinem Schwager, der erkältet war (Reizhusten/Schnupfen).Nun habe ich beginnende Halsschmerzen,Kopfschmerzen und bin etwas matt.Temp war gestern abend 37,8C rektal - sonst habe ich immer Temp 37,2-37.5). ...

von schnuffelmaus75 17.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amoxicillin

Amoxicillin AL 750

Hallo Herr Dr. Paulus, bereits letztes Jahr hatte ich um einen Wurzelbehandelten Backenzahn eine Entzündung der damalige Verdacht des Zahnarzt das eventuell die Wurzelspitze noch aktiv war. Nach einer Medikamentation mit Antibiotika war der Zahn danach mehrere Monate ruhig ...

von Philine 12.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amoxicillin

Amoxicillin

Hallo Dr. Paulus, habe die Pille seit drei Monaten abgesetzt, da Kinderwunsch besteht. Befinde mich in diesem Zyklus im 20. Zyklustag und gehe davon aus, daß die "fruchtbaren" Tage vorbei sind und es evtl. "geklappt" haben könnte. Muß aufgrund einer schweren ...

von Molly74 15.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amoxicillin

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.