Eingewöhnung und Zeit in der Krippe

Eingewöhnung und Zeit in der Krippe

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Ani123 am 16.11.2019, 16:34 Uhr

Mangelnde Pflege in der Krippe

Ich bin Erzieherin und darf keine medizinische Cremes verwenden, außer es liegt ein Attest vom Arzt vor, wo der Name der Creme drauf steht, wofür sie ist, wo sie aufgetragen werden soll und Dosierung. Unterschrieben vom Arzt.
Zudem braucht es ein Zusatzvertrag zum laufenden Betreuungsvertrag, wo festgehalten wird, welche Erzieher die Creme auftragen dürfen.
Genauso ist es bei Medikamenten.
Die Eltern müssen den Zusatzvertrag auch unterschreiben, wo auch drin steht, dass die genannten Erzieher zu jeder Zeit die Eltern kontaktieren können um um Hilfe zu bitten bis hin zum Abholen des Kindes und dass die Erzieher zu jeder Zeit den Notruf absetzen dürfen.

Ich hatte ein Kind, wo Cremes und Medikamente nach Attest notwendig waren. 3 Erzieher aus der Kita hatten einen Zusatzvertrag dazu und nur die 3 dürfen es machen. Sind alle 3 Erzieher nicht da, kann das Kind nicht betreut werden, außer die Eltern teilen schriftlich mit, dass sie die Betreuung für notwendig erachten und an den/m Tag/en keine Medikamente verabreicht werden. Die Eltern bringen ihr Kind an dem Tag nicht zur Kita bzw. bei spontanen Ausfall würden sie angerufen werden (das ist noch nicht passiert).

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.