Eingewöhnung und Zeit in der Krippe

Eingewöhnung und Zeit in der Krippe

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von weekend am 05.02.2020, 10:05 Uhr

Eingewöhnung... 3. Erzieherin

Oh je, das klingt wirklich übel.

Ich würde das Gespräch zur Kitaleitung suchen. Wie soll Dein Kind denn da ankommen?! Das geht ja gar nicht.

Evtl., falls irgendwie möglich, würde ich vielleicht auch die Kita an sich infrage stellen. Wenn es jetzt in der Eingewöhnung schon so verrückt abläuft, wie wird das dann erst später? Auch wenn Dein Kind sich einmal eingewöhnt hat, wird es kompliziert, wenn ständig die Erzieher wechseln. Bei uns gab es im Sommer auch eine Kündigung und etwas Personalknappheit. Vermeiden lässt sich das natürlich nicht, aber der Träger hat sich um langfristige und kontinuierliche Vertretung bemüht und die Erzieher, die da waren, haben ihr bestes gegeben. Angemerkt hat man es den Kids fand ich trotzdem, dass da viel Unruhe drin war.

Die Kleinen sind da einfach noch sehr sensibel.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.