*
HiPP Kindermilch Combiotik getestet
Ernährungsberaterin Birgit Neumann

Kochen für Babys und Kinder

Ernährungsberaterin Birgit Neumann

   

Antwort:

wie stark behindern Milchprodukte die Eisenaufnahme?

wow, vielen Dank für diese ausführliche Antwort!
Ich hätte noch zwei Anschlussfragen:

1) morgens bekommt unsere Tochter ihre Haferflocken meist mit Haferdrink, da ich eben von den eisenhemmenden Eigenschaften von Milchprodukten gehört habe. Ab und zu kaufe ich Haferdrink mit zugesetztem Kalzium. Dies ist dann auch eher ungünstig für die Eisenaufnahme, oder?

2) wir nutzen gerne (gegarte, nie rohe) Vollkornprodukte (Brot, Haferflocken, Nudeln) und eigentlich enthalten sie ja auch einige Mineralstoffe, z.B. Eisen. Gehen Phytine nicht bei der Weiterverarbeitung teilweise verloren? Beim Brotbacken mische ich oft Vollkorn- mit Weißmehl (bzw. Typ 1050).
Ist Vollkorn tatsächlich nicht so empfehlenswert? Weißmehlprodukte empfinde ich immer als "leere Kalorien"...

Vielen Dank und liebe Grüße
Sandra

von stellina84 am 06.02.2019, 16:47 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Birgit Neumann
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.