Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von wuselken am 20.03.2013, 15:15 Uhr

Wie steht ihr zu Gläschen-Nahrung?

Hallo zusammen,
ich bin Studentin an der Uni Dortmund und brauche dringend eure Unterstützung!!
Ich schreibe derzeit meine Master-Arbeit über Gläschen-Nahrung für Babys/Kleinkinder und habe hierfür eine Online-Befragung erarbeitet. Dafür brauche dringend 150 Mütter/Väter, damit nicht alles umsonst war.

Bitte, bitte, schenkt mir 10 Minuten Eurer Zeit und füllt diesen kurz aus.
Ich würde mich wirklich wahnsinnig freuen!
Hier der Link:
http://marketingstudien-dortmund.de/babynahrung/

Dabei geht es nur um Eure Meinung und wie Ihr die Dinge so einschätzen würdet. Es geht nicht um Wissen. Natürlich ist alles anonym!

PS: Leider gibt es bei dem Balken, der angibt, wie weit ihr seid und bei dem "Fenster schließen" Buttom am Ende der Befragung technische Probleme. Ihr könnt das Fenster ganz normal schließen.


Es wäre mir eine sehr große Hilfe und ich wäre Euch unglaublich dankbar!!!

Ich hoffe, es ist ok, diese Bitte hier zu stellen, denn ich bin ratlos, wie ich sonst an so viele Eltern herantreten kann...
Vielen herzlichen Dank für Eure Zeit im Voraus und auch an das Team vom Rund ums Baby!
Ganz liebe Grüße
Jana

 
12 Antworten:

Re: Wie steht ihr zu Gläschen-Nahrung?

Antwort von wolke76 am 20.03.2013, 17:37 Uhr

Hallo,

es gibt doch sooo viele Möglichkeiten, um Eltern zu befragen:

Kita, Elternschulen, Drogerie, Stillcafé usw.

Nichtsdestotrotz habe ich deinen Bogen ausgefüllt, auch wenn sich die Fragen teilweise wiederholen und Schreibfehler enthalten sind. Vielleicht solltest du den Bogen nochmal überarbeiten.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie steht ihr zu Gläschen-Nahrung?

Antwort von wuselken am 20.03.2013, 17:47 Uhr

Hallo,

ganz lieben Dank dafür!!!
Das Problem ist, dass es eine Online-Befragung ist.
Ich habe vor Kitas & Co schon Fleyer verteilt, aber verständlicherweise machen sich nur wenige die Mühe, der Fleyer zu Hause rauszusuchen und den Link einzutippern.. :-(
Trotzdem versuche ich es natürlich weiter

Die Schreibfehler tun mir total leid. Ich muss sie übersehen haben!! Leider kann ich es nicht mehr ändern :-(
Sobald der Online-Bogen einmal online ist, kann ich daran nichts mehr tun. Das Programm wurde mir von der Uni zur Verfügung gestellt und ich war froh, als ich damit klar gekommen bin.
Tut mir echt Leid, wenn ihr Fehler oder Sonstiges entdeckt!! Wenn man es selbst erstellt und Stunden damit verbringt, wird man irgendwann blind dafür. Und meine beiden Testerinen hatten leider auch nichts bemerkt :-(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie steht ihr zu Gläschen-Nahrung?

Antwort von Lola2501 am 20.03.2013, 18:13 Uhr

Hi!

Ich habe vorhin auch einen Bogen ausgefüllt.

In meinem Studium musste ich auch einmal einen Fragebogen im Rahmen der "empirischen Sozialforschung" erstellen. Daher weiß ich, dass es gewollt ist, dass sich Fragen wiederholen bzw. sehr ähneln. Damit wird indirekt "geprüft", ob derjeinige, der die Fragen beantwortet, tatsächlich seine "richtige Meinung" sagt und nicht nur die Fragen einfach so "abkreuzt". So ist es doch, oder? :-)

Liebe Grüße und ganz viel Erfolg für die Masterarbeit!!
Ist doch ok, dass du den Link hier einstellst.

LOLA

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie steht ihr zu Gläschen-Nahrung?

Antwort von wuselken am 20.03.2013, 18:30 Uhr

So ist es ;-)

Vielen Dank auch dir LOLA!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie steht ihr zu Gläschen-Nahrung?

Antwort von Vega am 20.03.2013, 18:52 Uhr

Erledigt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie steht ihr zu Gläschen-Nahrung?

Antwort von Bubbles am 20.03.2013, 21:06 Uhr

Macht keinen Sinn für mich - wenn ich am Anfang gefragt werde, welche Marken ich kaufe, und dann die Qualität einer anderen Marke beurteilen soll, die ich gar nicht kaufe...?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie steht ihr zu Gläschen-Nahrung?

Antwort von rabarbera am 20.03.2013, 22:01 Uhr

Ging mir auch so wie Bubbles...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie steht ihr zu Gläschen-Nahrung?

Antwort von Tiffanie1 am 20.03.2013, 22:08 Uhr

Ich hab aufgegeben. Ging mir wie bubbles

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie steht ihr zu Gläschen-Nahrung?

Antwort von Oktaevlein am 21.03.2013, 0:37 Uhr

Hab auch aufgegeben... Sehe den Sinn nicht wirklich. Sorry.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Es geht um Einschätzung und nicht um Wissen

Antwort von rabbit80 am 21.03.2013, 6:54 Uhr

wie würde man die Qualität einschätzen, obwohl man sie nicht kennt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie steht ihr zu Gläschen-Nahrung?

Antwort von wuselken am 21.03.2013, 10:28 Uhr

Hallo Bubbles,

ich musste mich bei der Befragung auf eine Marke einigen, damit ich den Schwerpunkt auf den Gläschen habe und nicht auf unterschiedlichen Marken.
Da Hipp alle Mütter kennen und dazu eine Einstellung haben, egal ob pos. oder neg., habe ich diese Marke gewählt.
Der Schwerpunkt liegt auf der Einstellung und Wahrnehmung von Gläschennahrung. Dazu müssen andere Faktoren möglichst gleich gehalten werden. So konnte ich z.B. keine Fruchtgläschen mit Fleischgläschen vergleichen. Oder eben Hipp Gläschen mit Alnatura Gläschen oder so.
Ich hoffe, ich konnte das einigermaßen nachvollziehbar erklären....

Ich würde gerne eine gute Master-Arbeit schreiben und dafür brauche ich dringend genug Teilnehmer, daher wäre ich euch wirklich wahnsinnig dankbar, wenn ihr daran teilnehmt!!

An alle Teilnehmer nochmal vielen vielen Dank!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie steht ihr zu Gläschen-Nahrung?

Antwort von Tine1 am 21.03.2013, 17:03 Uhr

Hallo,

ich habe leider auch abgebrochen. Ich kann Dinge wie Qualität oder Inhaltsstoffe, oder ob die Früchte reif geerntet wurden, nicht einfach irgendwie "einschätzen". In der Realität schau ich auf die Inhaltsstoffe oder besorg mir nen Ökotest. Zu Dingen, über die ich mich nicht informiert hab und über die ich überhaupt nichts weiß, kann ich einfach keine Meinung oder Einschätzung haben.

Sorry, hätte gerne weitergeholfen, ging aber echt nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Nahrung

Hallo Ihr Lieben. Hab mal eine Frage. Meine Schwester hat vor ca. 5 Wochen ein Kind bekommen und gibt der kleinen jetzt aptamil 1 und Gläschen (meistens Karotten ). Ich selber hab eine Tochter von knapp 5 Monaten und ich gebe ihr immer noch aptamil ha pre und hab jetzt auch mit ...

von Enne169 18.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

nahrung Kind 2 1/2 jahre

Hallo ich brauche dringend Rat oder paar Tips fühle mich schon hilfslos,es geht um meine süsse kleine Maus ist 2 !/2 Jahre alt (3Kind) Habe schwierigkeiten mit ihr bei tägliche Mahlzeiten. Sie ist 95cm wiegt ca11,5Kg Unser problem ist das sie nicht so isst wie es sein sollte ...

von ma79 12.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Neues Expertenforum: Nahrungsmittelunverträglickeit

Liebe Mütter, da auch Kinder immer häufiger an Nahrungsmittelunverträglichkeiten leiden freuen wir uns sehr nun auch ein solches Forum anbieten zu können. Auf alle Fragen zum Thema antwortet Dr. med. Martin Claßen:

von Heike - rund-ums-baby.de 25.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Nahrungsmittelunverträglichkeit---> an betroffene Eltern

Hallo! Da ich z.zt. wieder den totlane frust habe, frage ich mal hier, Meine tochter ist jetzt 6 und seit gut 1,5 jahren haben wir probleme mit ihr bezüglich chron. verstopfung. wir haben mittlerweile alles hinter uns was getan werden konnte, inkl. Schliesmuskeldehnung ...

von saarbaby 09.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Nahrungsumstellung

Hallo zusammen, da meine Kleine (6 Wochen) Probleme mit Aufstoßen hatte, habe ich vor einer Woche nach Anraten meines Arztes die Ernährung von Aptamil HA auf Aptamil AR umgestelt. Ich bin soweit auch zufrieden, mache mir jedoch Sorgen, da ich sehr viele Allergien (Pollen, ...

von schnecke-miriam 06.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Nahrungsmittelallergien

Hallo... wer kennt sich aus mit Nahrungsmittelallergien. Mein Sohn wird im Juni 3. Jahre und er hat eine Ei, Milch und Erdnußallergie. Trotz Meidung dieser Lebensmittel hat die Haut noch rote trockene und juckende Stellen.Die Eiallergie soll mit Schulanfang dann weggehen. ...

von schnecke 1 19.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

ACHTUNG!!! Öko-Test-Bericht zur Nahrungs-Ergänzung!!!

Hallo! Ich hab hier mehrfach gelesen, dass viele von euch Mamas den Kids zusätzlich Säfte und allerlei Gebräu gebt, damit die Spatzen gesund durch den Winter kommen. Ich bin zwar der Meinung, dass mein Sohn durch die tägliche Nahrungsaufnahme alles bekommt, was er braucht, ...

von Novemberrain05 26.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.