Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von claudia37 am 24.08.2004, 13:48 Uhr

wie motiviert ihr euch

ich habe zwei süße kinder von 2 und 4.
jetzt aber bekommt mir immer wieder dass gefühl dass die kinder mir immer wieder einengen. alles dreht sich nur noch um die kinder. ich arbeite nicht so ich bin fast 7 tage die woche mit meine kindern zusammen. kinder geben dir viel zurück sagt man aber sie kosten auch ganz viel nerven. ich fühle mich manchmal eine sklave von den kindern und mein haus. ja man kann viel mit den kindern unternehmen aber echt entspannend ist dies oft nicht.
ich möchte gerne wissen wie andere fulltime mamies darüber denken. wie macht ihr das das ihr es so locker nimmt ind euch nicht als sklave fühlt.
ich fühle mich nicht immer so aber für die tage wenn ich mich so fühle hätte ich gerne ein paar aufmunterungs oder motivierungstips.

wie motiviert ihr euch?

 
3 Antworten:

Re: wie motiviert ihr euch

Antwort von tillenel am 24.08.2004, 14:50 Uhr

Hallo,

schwer zu sagen. Es geht sicherlich jeder Mamie mal so. Ich kann nicht sagen, daß ich nicht auch schon mal heulend in einer Ecke saß ... Meine " Teppichratten " sind 21/2 und 1 Jahr. Und gerade an Regentagen sind sie absolut unausstehlich. Der Große geht vormittags für 4 Stunden in die Kita (schon seit 1 Jahr, da es während der zweiten SSW Schwierigkeiten gab und meine Schwiegermutti (67J) ihn hätte nicht nehmen können.) Da ist er ein wenig ausgeglichener.

Also ich treffe mich mind. einmal in der Woche in einer Art Krabbelgruppe mit anderen Muttis. Dort trinken wir gemütlich Kaffee, die Kinder toben sich aus und man kann über Sorgen und Probleme quatschen. Und natürlich hilft mir mein Mann abends.

Wir genießen nach Feierabend die Kinder-freie-Zeit und verwöhnen uns richtig. Zum Beispiel, in dem wir einfach mal der Oma das Babyfone in die Hand drücken und für drei Stunden in ein gemütliches Cafe oder Kino fahren, um auf andere Gedanken zu kommen.

Liebe Grüße Sylvia mit Erik und Tilmann

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wie motiviert ihr euch

Antwort von Biberfamily am 24.08.2004, 16:28 Uhr

Hallo!

Habe auch zwei im Alter 4 und 2, im Oktober kommt Nr. 3 dazu. Ich kann Dich gut verstehen und manchmal weiß ich auch nicht weiter, v.a., wenn sie streiten, was ziemlich oft vorkommt. Bei einigermaßen gutem Wetter sind wir immer draußen, im Garten oder auf dem Spielplatz, da kann man sie gut haben. Mir graust es schon vor dem anstehenden Schmuddelwetter, da bin ich froh, wenn meine Schwiegermutter sie ab und zu nimmt.
Ansonsten viel machen mit den Kiddis, da geht die Zeit viel schneller um und es macht auch Spaß zu sehen, wie sie wieder was dazulernen.

Kopf hoch, es wird immer besser!

LG Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wie motiviert ihr euch

Antwort von susli am 24.08.2004, 20:53 Uhr

meine sind 5 und 2,5. für mich ist sportlicher ausgleich sehr wichtig. ich habe einmal die woche tanzunterricht und geh noch ein paarmal ins fitneßstudio (teils mit kinderbetreuung dort, teils am abend wenn mein mann auf die beiden aufpaßt). ich war bis vor kurzem total unsportlich und konnte dem auch echt nix abgewinnen. bis auf das tanzen, das mach ich schon länger. aber jetzt merk ich zum erstenmal, wie gut mir das tut. wenn ich eine woche nix tu bin ich unausstehlich. wenn ich mich dagegen morgens auspower bin ich den rest des tages gutgelaunt.

liebe grüße
susanne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.