Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Jerry19992 am 06.05.2011, 18:40 Uhr

Weichspüler bei empfindlicher Kinderhaut

Hallo zusammen,

wer kann mir einen Weichspüer empfehlen, der geeignet ist für empfindliche Haut. Mein Kleiner (19 Monate) hat so rauhe, gerötete Unterarme und -beine. Der Kinderarzt meinte, es könnte an den vielen Duftstoffen liegen. Ganz verzichten möchte ich auf den Wechspüler nicht, da die Wäsche dann so hart wird.

Welchen könnt Ihr mir empfehlen?

Vielen Dank schonmal im voraus!

 
7 Antworten:

Re: Weichspüler bei empfindlicher Kinderhaut

Antwort von kati1976 am 06.05.2011, 19:26 Uhr

also ich habe gute erfahrungen mit dem weichspüler von FROSCH gemacht

meine mittlere tochter hat ND und verträgt diese gut

ist aber teurer als andere

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Weichspüler bei empfindlicher Kinderhaut

Antwort von ninsche am 06.05.2011, 20:29 Uhr

ich nehm immer den lenor sensitiv und bisher schlägt meiner nicht drauf an.

wenn dein sohn trockene haut hat, musst du ihn immer schön eincremen. aber nicht mit bübchen, penaten etc sondern mit einer creme aus der apotheke ohne duftstoffe etc. ich nehme für meinen sohn la roche-posay milk, die ist echt gut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Weichspüler bei empfindlicher Kinderhaut

Antwort von Marado am 06.05.2011, 21:09 Uhr

Ich nehme 2EL Essig, statt Weichspüler. Macht die Wäsche auch weich, riecht nicht! und es gibt keine Hautirritationen.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ Ninsche

Antwort von Jerry19992 am 06.05.2011, 21:19 Uhr

Hallo,

danke für den Tip! Ich werde morgen gleich mal zum Edeka fahren. Irgendwie haben wir erst seit Ostern die Probleme. Neurodermitis hat er aber nicht. Ich war heute erst beim Arzt. Ich habe bezüglich der Creme einige Proben bekommen. Mal sehen, ob sie helfen. Dass wir nicht Bübchen nehmen können, habe ich auch schon festgestellt. Da brüllt er wie doof. Es scheint ihm wohl echt weh zu tun.

Viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Weichspüler bei empfindlicher Kinderhaut

Antwort von kirshinka am 07.05.2011, 23:28 Uhr

Ich kann nur empfehlen, konsequent auf Biowaschmittel umzusteigen - ohne diese ganzen Allergieauslösenden chemischen Stoffe!

Und den Weichspüler weg zu lassen - das Zeug ist sowas von überflüssig. Baumwolle verliert ihre Saugkraft - weichgespülte Handtücher sind bäähhhh. Die Wäsche wird beim zusammen legen schon wieder weicher. Vielleicht hilft ja auch etwas Entkalker, wenn ihr sehr hartes Wasser habt - oder etwas Essig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ Ninsche

Antwort von kirshinka am 07.05.2011, 23:30 Uhr

Nimm Weleda - oder Dr. Hauschka. Und auf keinen Fall irgendwas mit Stoffen auf Mineralölbasis (Zutatenliste: Petrolatum Liquidum). Das reizt die Haut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Weichspüler bei empfindlicher Kinderhaut

Antwort von rabarbera am 08.05.2011, 20:27 Uhr

Ich nehme auch immer nur etwas normalen Essig oder Essigessenz statt Weichspüler. Der macht die Wäsche auch weich! Und die ganzen Duftstoffe im Weichspüler mag ich sowieso nicht riechen, davon abgesehen, dass sie nicht gut für die Haut sind!
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.