Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von anja365 am 04.02.2021, 17:22 Uhr

Töpfchentraining Jungs - im Stehen pullern

Hallo,

ab wann konnten eure Jungs richtig im Stehen Pipi machen? Also ohne Pfützen und mit Klobrille hochklappen und so?
Und habt ihr es ihnen erst im Sitzen beigebracht oder direkt stehend?
Kann man Jungs auch schon im Stehen ins Töpfchen machen lassen oder geht das nur auf der Toilette?

Liebe Grüße,
Anja

 
14 Antworten:

Re: nie immer im sitzen bis heute

Antwort von Shelpy am 04.02.2021, 21:05 Uhr

und sie sind 12 und 14 und wehe es wagt einer von den männer im stehen die toilette zu benutzen, dann dürfens gern selber sauber machen.
lg
shelpy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Töpfchentraining Jungs - im Stehen pullern

Antwort von Babyborn18 am 04.02.2021, 21:06 Uhr

Ich habe einen 2 1/2 jährigen Jungen, der fleißig Toilettengänge übt. Im sitzen. Ich wüsste Jetzt ehrlich gesagt nicht, wieso ich ihm explizit Pipi machen im stehen beibringen sollte ^^
Wozu möchtest du das denn?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Töpfchentraining Jungs - im Stehen pullern

Antwort von sunnydani am 04.02.2021, 21:28 Uhr

Bei uns wurde auch von Anfang an und immer im Sitzen gepinkelt.
Wer im Stehen pinkeln will, muss die Toilette dann auch putzen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Töpfchentraining Jungs - im Stehen pullern

Antwort von As am 04.02.2021, 21:32 Uhr

Bei uns wird ausschließlich im Sitzen gepieselt.
Aaaber: Als meine Jungs so ca.2 waren, fanden sie es toll, im Sommer in unserem Garten im Stehen an einen alten Holunder in einer Ecke zu pieseln. (Manchmal haben sie ihren Fußgetroffen) Besonders spannend war, dass dann manchmal an dem Baum eine Mini-Haribo-Tüte gewachsen ist.

Pädagogisch völlig inkorrekt. Reine Konditionierung. Und Zucker. Aber beide Jungs waren mit 2 1/2 zuverlässig trocken.
Es scheint für kleinexJungs eine tolle Sache zu sein, im Stehen zu pinkeln.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Töpfchentraining Jungs - im Stehen pullern

Antwort von Baerchie90 am 04.02.2021, 21:49 Uhr

Wir haben das "im Stehen pinkeln" geübt, als Sohnemann sich das 3. Mal unterwegs völlig einnässte, obwohl er doch so schön an einem passenden Busch stand... Für den Notfall ist das nämlich schon sehr praktisch, wenn es im Stehen klappt und nicht einfach alles in den Schuhen landet...

Zu Hause setzen sich die Herren (soweit ich weiß) hin, solange die Toilette hinterher sauber ist, ist mir das aber ehrlich gesagt total wurscht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Töpfchentraining Jungs - im Stehen pullern

Antwort von Monroe am 04.02.2021, 21:50 Uhr

Beigebracht haben wir es sitzend. Etwa ab erreichen des oberen Toilettenrandes, ging es auch im Stehen.
Stehend ins Töpfchen pinkeln lassen halte ich für eine ziemlich unsinnige Idee. Die Kinder können ja noch nicht zielen und selbst wenn, spritzt es sicher ordentlich. Ich hätte keine Lust jedes Mal nach dem Pipi machen zu wischen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Töpfchentraining Jungs - im Stehen pullern

Antwort von anja365 am 05.02.2021, 9:45 Uhr

Mich wundert es dass viele ihre Jungs nur sitzen lassen. Jungs machen das halt im stehen. Und das macht wahrscheinlich auch mehr spaß, was ganz hilfreich ist wenn sie sonst nicht wirklich Interesse haben, das klo zu benutzen. Das ist nämlich bei meinem gerade der Fall.

LG
Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Töpfchentraining Jungs - im Stehen pullern

Antwort von JakobsMutti am 05.02.2021, 12:21 Uhr

Dann ist dein Sohn einfach noch nicht soweit. Trockenwerden ist in aller erster Linie ein Hirnreifungsprozess.
Jungs brauchen in der Regel etwas länger.
Und ist gibt eine Studie nach der ein Kind mit Training nicht einen Tag früher trocken wird, als ohne. Ausscheidungen wahrzunehmen und dann auch kontrollieren zu können dauert eben seine Zeit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Töpfchentraining Jungs - im Stehen pullern

Antwort von SanBo am 05.02.2021, 15:24 Uhr

Klogang muss ja keinen "Spaß " machen, der bliebe Mädchen dann verborgen?! Kinder, auch Jungs, werden trocken, wenn sie soweit sind.

Auf der Toilette immer im Sitzen, das gehört sich einfach so. Er benutzt ja später auch mal Toiletten wenn er zu Besuch ist, das muss ja nicht sein, dass er dann da rumspritzt. Und zu Hause möchte ich das natürlich auch nicht. Nur draußen für Notfälle fand ich das bei Jungs immer sehr praktisch. Und manchmal erlaube ich es explizit, Autobahnparkplätze z.B.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Töpfchentraining Jungs - im Stehen pullern

Antwort von Monroe am 05.02.2021, 17:28 Uhr

Das bleibt ja jedem selbst überlassen. Mich wundert eher, dass du meinst "Jungs machrn das halt so". Das stimmt ja so nicht. Sie können es irgendwann und tun es, weil es einfacher und bequemer ist, als sivh jedes Mal die Hose runterzuziehen und sich hinzusetzen. Könnte ich im Stehen pinkeln ohne mich danach umziehen zu müssen, würde ich das auch so machen, keine Frage.
Aber Jungs absichtlich im Stehen pinkeln zu lassen und sogar ins Töpfchen pinkeln zu lassen finde ich zuviel des Guten. Das spritzt doch im Töpfchen noch mehr. Ist dir das egal??

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Töpfchentraining Jungs - im Stehen pullern

Antwort von Monroe am 05.02.2021, 17:29 Uhr

Das bleibt ja jedem selbst überlassen. Mich wundert eher, dass du meinst "Jungs machrn das halt so". Das stimmt ja so nicht. Sie können es irgendwann und tun es, weil es einfacher und bequemer ist, als sivh jedes Mal die Hose runterzuziehen und sich hinzusetzen. Könnte ich im Stehen pinkeln ohne mich danach umziehen zu müssen, würde ich das auch so machen, keine Frage.
Aber Jungs absichtlich im Stehen pinkeln zu lassen und sogar ins Töpfchen pinkeln zu lassen finde ich zuviel des Guten. Das spritzt doch im Töpfchen noch mehr. Ist dir das egal??

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Töpfchentraining Jungs - im Stehen pullern

Antwort von mausebär2011 am 05.02.2021, 18:14 Uhr

Gar nicht.
Hier wird nur im sitzen gepinkelt.

Ich wüsste auch nicht warum "Jungs das halt so machen" ? Mein Mann macht das nicht. Findet er unhygienisch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Töpfchentraining Jungs - im Stehen pullern

Antwort von anja365 am 06.02.2021, 16:33 Uhr

Aber was ist denn das Problem, wenn sie stehen? Wenn sie ordentlich zielen, die Klobrille klappen und im Zweifelsfall mit einem Blatt Klopapier nachwischen, ist das doch überhaupt kein Problem. Ich finde, wenn Jungs und Männer lieber stehen, sollte man sie einfach lassen, wenn sie das richtig hinkriegen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Töpfchentraining Jungs - im Stehen pullern

Antwort von Zweites_wunder am 07.02.2021, 13:38 Uhr

Mein Sohn ist 2,5 Jahre alt und braucht seit ca 6 Wochen tagsüber keine Windel mehr.
Als er sich draußen im Stehen nicht getraut hat, bzw nicht "Loslassen" konnte, haben wir das geübt, dass er abends vor dem waschen einmal im Stehen ins Klo pinkeln durfte. Seitdem das klappt, funktioniert es auch draußen ohne Probleme.
Daheim wird von allen Männern nur im Sitzen gepinkelt aber draußen ist es mir oft lieber, er pinkelt schnell in die Wiese, anstatt auf "fremde" Toiletten, wo er sich mit den Händen abstützen muss.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.