Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Babyborn18 am 02.10.2019, 19:43 Uhr

Schlupfsprossen und Toilette

Guten Abend in die Runde.

Direkt mal 2 Fragen :)

Wann habt ihr die Schlupfsprossen aus dem Gitterbett genommen bzw. was wäre so der richtige Zeitpunkt?

Außerdem würde ich gerne mal eure Erfahrungen zum Thema Kind und Toilette hören :)
Unser Sohn ist 16 Monate und seit 1,2 Wochen findet er unsere Toilette total spannend. Er will immer zuschauen, wenn wir auf Toilette sind, schaut ganz interessiert, was passiert und fasst sich dabei an seine Windel.
Er fässt sich auch immer an die Windel, wenn er grad Groß macht.
Wie ist das zu deuten - ist das normales Interesse, ohne dass man jetzt schon aktiv werden müsste? Sollen wir ihm mal ein Töpfchen hinstellen oder wäre das zu früh?

Danke für eure Antworten schon mal

 
4 Antworten:

Re: Schlupfsprossen und Toilette

Antwort von Hurch am 03.10.2019, 8:52 Uhr

Zu erster Frage kann ich nichts sagen, aber zum Toiletteninteresse:
Solang du alles ohne Zwang machst und ihn nur spielerisch ausprobieren lässt, was immer ihn interessiert und er machen will kannst du gar nichts falsch machen.
Es ist sicherlich ein erster Schritt seinerseits in Richtung sauber werden, aber trotzdem könnte es noch sehr lange dauern bis er dann den nächsten Schritt macht.
Es ist beides völlig ok, also bald schon sauber werden, oder sich in dem Alter noch lange Zeit lassen, wichtig ist nur, dass er halt neugierig sein darf, positive Verknüpfungen macht und ganz sein eigenes Tempo vorgeben darf.

Meiner fand das Klo und was wir dort machen auch interessant in dem Alter und jetzt mit 3 brauchen wir trotzdem noch Windeln.. Ich bin zwar sicher, dass er seine Ausscheidungen schon ganz gut im Griff hat, aber er macht halt lieber in die Windel. Da ist Geduld angesagt und möglichst nicht überthematisieren..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlupfsprossen und Toilette

Antwort von Babyborn18 am 04.10.2019, 6:31 Uhr

Vielen Dank für die Antwort!
Ja, wir machen alles ohne Zwang. Er darf sich so viel Zeit lassen, wie er möchte. Nur mit 18 sollte er möglichst trocken sein ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlupfsprossen und Toilette

Antwort von Hurch am 04.10.2019, 17:56 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlupfsprossen und Toilette

Antwort von Meeresschildkröte am 07.10.2019, 13:56 Uhr

Wir haben mit etwas über einem Jahr das Gitterbett gegen ein Kinderbett ausgetauscht und uns das mit der Schlupfsprosse gespart.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Wann Schlupfsprossen an Gitterbett entfernen?

Hallo, woher weiß ich, dass der Zeitpunkt gekommen ist bei unserm 2 jährigen die Sprossen raus zu machen, damit er selber raus und rein klettern kann? Er versucht nicht oben drüber zu klettern. Aber im März kommt unser 2. und ja er wirkt schon so groß und ..... ich kann es ...

von Luki2011 05.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlupfsprossen

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.