Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von niccolleen am 05.07.2019, 11:07 Uhr

Ohrlöcher

Meine Oma hat mir die Ohren mit 4 stechen lassen.
Es hat wehgetan, aber nicht lang und gab nicht wirklich Probleme.
Fuer mich war es ok, es war bei uns ueblich, aber im Nachhinein finde ich es eigentlich unfassbar. Man macht eine Markierung in den Koerper, sie immer sichtbar sein wird und nie wieder weggeht, und das bei einem Kind, das noch gar nicht entscheiden kann, ob es mit dieser Markierung spaeter leben will.
Ich kenne viele mit und ohne Ohrloecher, die keine Loecher im Ohr haben moechten, und die nun teilweise damit leben muessen. Ich wuerde warten, bis die Kinder alt genug sind, dass sie die Folgen einschaetzen koennen. Es ist zwar nur eine aesthetische Frage, aber seinen Koerper hat man ja auch nur einmal.

lg
niki

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Ab welchem Alter bekamen eure Mädels Ohrlöcher gestochen?

Meine Tochter (3) möchte gerne Ohrringe,wie so viele andere Mädchen aus ihrer KiTa. Mir ist das aber ehrlich gesagt viel zu früh.Sie kann doch die evtl. Schmerzen beim stechen gar nicht einschätzen. Meine Freundin hat sich von ihrer Tochter vor ein paar Wochen dazu überreden ...

von FelisMam 22.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohrlöcher

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.