Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Papi am 08.10.2004, 20:31 Uhr

Knöpfdrücker

Eines der wichtigesten Dinge im Leben hat unsere 15 Monate alte Tocher bereits gelernt: Wenn man auf die Fernbedienung drückt, passiert was. Wie ich ist sie fasziniert von Knöpfen - nicht die an der Jacke, sondern die am Radio, am Fernseher und Fernbedienungen.



Natürlich schaut sie gerne Zeichentrickfilme oder Filme mit Kindern. Hier wird der Fenseher zwar abgeknutscht, aber der Netzschalter wird nicht angefasst. Vorrangig wird der Fernseher ausgeschaltet, wenn ich mir etwas ansehen will. Weder ein NEIN noch ein Klapps auf die Finger (hier bin ich übrigens der Meinung, dass unsere Tocher völlig Schmerzfrei ist) halten sie von ihrer Aufgabe den Fernseher abzuschalten ab.

Ich will ihr nicht unterstellen, den Fernseher abzuschalten damit er länger hält um Zeichentrickfilme anzusehen, aber ich bin mir sicher, sie weiß genau, wozu der Knopf da ist und das sie ihn nicht drücken soll.

Was kann ich machen, damit ich mir in Ruhe was ansehen kann?

Viele Grüße
Papi

 
4 Antworten:

Re: Knöpfdrücker

Antwort von Krümelmonster1 am 08.10.2004, 23:00 Uhr

Hallo Papi,

um ganz ehrlich zu sein, bin ich der Auffassung, daß Kinder in dem Alter noch kein TV sehen sollten. Aber davon abgesehen, würde ich entweder immer wieder "nein" sagen und die Fernbedienung weglegen oder sie irgendwo hinlegen, wo sie nicht hinkommt.

Meine Tochter fand Knöpfe übrigens auch immer toll, vor allem die roten, mit denen man Rolltreppen anhalten konnte :-o

LG Ivonne ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Knöpfdrücker

Antwort von berita am 08.10.2004, 23:38 Uhr

Vielleicht den Fernseher hoeher stellen. Aber aufpassen, dass er wirklich sicher steht, es sind schon Kinder erschlagen worden davon :-(

LG
Berit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Knöpfdrücker

Antwort von wassermann63 am 09.10.2004, 8:01 Uhr

Hallo Papi,

dein Beitrag hat mich zum Schmunzeln gebracht :-)

Mein Sohn ist auch offensichtlich schmerzfrei und leidet unter sporadisch auftretenden Hörstürzen, vor allem, wenn ich NEIN rufe oder ihn vom Küchentisch runterargumentieren möchte ...

Und er ist regelrecht süchtig nach Fernbedienungen. Da mein Mann einigermaßen Wert auf unsere Tv- und Stereoanlage legt, macht er sich schon seit langem Gedanken darüber, wie man das Kiddy davon abhält.

Es ist uns noch nichts fruchtbares eingefallen!!! Nur so viel: TV-Schrank kaufen, abschließbar, und alle Geräte rein. Beim Fernsehkucken die Fernbedienung nur abgedeckt und folglich unsichtbar bedienen (geht auch hinter dem Rücken). In ganz krassen Fällen Batterie raus.

VG

Jacky

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Knöpfdrücker

Antwort von Big Mamma am 09.10.2004, 15:21 Uhr

mein sohn begnügt sichmit seienr eigenen fernbedienung.

unsere intakten geräte haben alle graue fernbedienungen, die darf er ncith haben. aber wir hatten ncoh ne alte da, die ist schwarz und mit der darf er tun und lassen was er will.

blöd halt wenn wir zu besuch sind und dort schwarze fernbedienungen rumliegen *g*

bei uns ist es eher der lichtschlater, wo meiner seinen persönlichen hörsturz hat *g*

LG Mel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.