Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Lillimax am 10.09.2020, 14:30 Uhr

Kleinkind schläft plötzlich nicht mehr ein

Hallo,

es gab sicher keinen schlimmen Vorfall in der Kita. Sondern Kinder kommen mit zwei Jahren in die sog. Magische Phase: Sie bekommen plötzlich Angst vor der Dunkelheit, bösen Wesen, die dort lauern könnten, vor dem Alleinschlafen. Das liegt daran, dass sich ihr Gehirn jetzt stark entwickelt. Das Unterbewusstsein entsteht, und das ist (bei allen Menschen) auch von düsteren Bildern und bedrohlichen Wesen bewohnt. Kleinkinder projizieren sie in die Außenwelt, die dadurch jetzt bedrohlicher wirkt als früher. Daher schläft Deine Tochter jetzt schlechter ein als früher und hat viel mehr Angst.

Und noch was muss man sich als Eltern klarmachen: In der hunderttausende von Jahren alten Menschheitsgeschichte ist es eine absolut neue Erfindung, dass kleine Kinder allein schlafen müssen. Über Jahrtausende (und noch heute bei allen sog. Naturvölkern) wäre niemand auf die Idee gekommen, dass ein kleines Kind nicht bei den Eltern schlafen darf, sondern abseits in einem eigenen Raum liegen muss. Kleine Kinder fühlen sich angeborenerweise bei den Erwachsenen am sichersten. In früheren Zeiten wäre ein kleines Kind, das abseits der Gruppe hätte schlafen müssen, erfroren oder von wilden Tieren weggeschleift worden. Diese Urangst haben kleine Kinder bis heute.

Wenn man das weiß, versteht man auch sein Kind besser und kann pragmatische Lösungen finden. Es sind eben gar nicht unsere Kinder, die ein eigenes, schick eingerichtetes Zimmer mit viel Spielzeug möchten. Sondern es sind wir Eltern, die so ein Zimmer für unser Kind wollen - damit wir selbst in Ruhe schlafen können. Kleine Kinder brauchen gar kein Zimmer, sie wollen einfach nahe bei der Mama und beim Papa sein und sich geborgen fühlen. Und bedenke auch: Du und Deine Partnerin wollt ja auch nicht allein schlafen.

Mein Mann und ich wollten unsere Kinder nicht weinen lassen und auch nicht, dass sie Angst haben müssen. Wir haben deshalb das Familienbett praktiziert. Unsere Kinder durften bei uns schlafen, und als sie etwas älter waren, bekamen sie eine kleine Matratze neben unser Bett gelegt. Noch später schliefen sie dann zwar im eigenen Zimmer, durften aber im Elternbett einschlafen und wurden dann in ihr eigenes Bett getragen, wenn wir selbst schlafen gingen. Das hörte erst so mit 6 Jahren auf. So hatte die ganze Familie ruhige und harmonische Nächte, es gab nie Einschlaf-Rabbatz oder ewig langes am Bett Sitzen, und die Kinder behielten ihr Urvertrauen. Ich bin darüber im nachhinein so froh.

Lösungen dagegen, die der Natur des Kindes widersprechen, sind wahnsinnig nervenaufreibend. Sie müssen erzwungen und durchgesetzt werden, und das kann nicht nur Monate oder sogar Jahre dauern (in denen das Kind jede Nacht weint, ruft oder zu den Eltern kommt), sondern ist eine Riesenbelastung für alle Beteiligten.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

-

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Schläft nicht mehr durch...

Hallo ihr Lieben.. Ich wende mich mal an euch und zwar mein kleiner Paul ist 21 Monate alt er schläft seit Februar nicht mehr durch.. Wacht in der Nacht zwischen 00:00 und 2:00 in der früh auf.. Weinent und will dann zu mir ins Bett wo er auch meistens wieder gleich ...

von NinaMa25 24.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht mehr

23 Monate altes Kind schläft nicht mehr alleine. Tendenz schlimmer

Meine Tochter wird im August 2 Jahre alt. Seit etwas mehr wie 1 Woche verändert sich ihr schlafverhalten immer mehr ins negative. Mittlerweile sind wir an dem Punkt angelangt an dem sie absolut nicht mehr alleine ins Bett geht. Bisher war es so: Abendessen. Etwas Zeit ...

von ElMa1216 30.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht mehr

Meine 2 jährige schläft seit einigen Wochen nicht mehr durch

Hallo, unsere Tochter (gerade 2 geworden) schläft seit ihrer letzten Erkältung vor ca. 8 Wochen nicht mehr durch und wird jede Nacht alle 1-2 Stunden wach, ruft meistens nach mir oder weint und steht wartend in ihrem Bettchen bis ich komme. Oft reicht es sie kurz in den Arm zu ...

von Ichhalt 05.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht mehr

Warum schläft sie nicht mehr durch?

Hallo liebe Eltern, ich bin so langsam mit meinem Latein am Ende. Unsere Tochter wurde im Februar 1 Jahr alt, bis sie 6 Monate alt war, waren die Nächte ein Traum, von 20 Uhr bis 8 wurde durchgeschlafen. Und dann von einem Tag auf den anderen waren die Träum Nächte ...

von verliebtinzoey 21.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht mehr

Tochter 21 Monate schläft nicht mehr im eigenen bett

Hallo und guten Abend, Meine Tochter wird im April 2 Jahre sie ist ein total liebes pflegeleichtes Kind! Seit dem sie 10 monate ist hat dsscschlsgen ohne Probleme geklappt! Doch plötzlich ist das anders! Ich muss dazu sagen ich bin in der 27. ssw und sie bekommt das auch ...

von youju22 01.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht mehr

Kind 2 1/2 Jahre schläft nicht mehr alleine

Hallo, Unser Sohn, der jetzt 2 1/2 Jahre ist schläft seid Silvester nicht mehr alleine ein und ist allgemein sehr ängstlich. Im Oktober diesen Jahres haben wir noch ein Baby bekommen das er sehr liebt. Bis jetzt hat er immer super geschlafen, sowohl mittags als auch ...

von B. 09.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht mehr

13/14 Monate Kind schläft nicht mehr durch

Guten Abend, Bin das erste Mal hier im Forum Rund ums Kleinkind. Ich habe eine kleine Tochter 13 Monate (fast 14 Monate) alt. Sie schläft normalerweise jeden Abend ab 18:00 Uhr ohne Probleme ein und Wacht am nächsten Morgen um 07:00 Uhr wieder auf. Schläft durch und hatte mit ...

von MissyL 08.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht mehr

nachts schläft sie nicht mehr

Hallo zusammen, Heute muss ich mal wieder hier um Rat fragen. Meine Zwillinge sind jetzt korrigiert 27 Monate alt und eine der beiden bringt mich gerade mächtig um den Schlaf. Zum schlafen haben sie ein Tuch und ein Kuscheltier. Nun ist es so das sie die gesamte Nacht ...

von 4anja9 17.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht mehr

Sohn schläft nachts nicht mehr

Hallo ihr lieben :) Ich bin immer stille mitleserin und hab jetzt auch mal eine frage: Mein Sohn wird Nächsten Monat 2 und geht seit August in die Kita.  2 Wochen bevor er mit der Kita gestartet hat fing es an dass er nachts weinend aufwachte oder einfach gegen 2 hellwach im ...

von Pety84 13.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht mehr

Kind schläft nicht mehr in seinem Bett

Hallo mein Sohn ist 22 Monate alt und seit ein paar Wochen will er nicht mehr in seinem Bett und Zimmer schlafen Kann es daran liegen das mein Mann ihn ins Bett gebracht hat weil er nicht Essen wollte hat er jetzt Angst vor seinem Zimmer und Bett bräuchte eure ...

von ginchen13 30.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht mehr

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.