Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sonja D. am 10.12.2003, 16:43 Uhr

Hilfe meine Tochter ist gerade gestürtzt.

Hallo meine Tochter wird nächste Woche 1 Jahr ich habe vorhin mit ihr gespielt und habe sie auf dem Arm hoch und runter geschaukelt und aufeinmal ist sie mir aus einem Arm entglitten und ich konnte sie nicht mehr ganz abfangen hatte sie nur noch an den Beinen und sie ist mit dem Kopf (schläfe und Ohr) aus ca einem halben Meter auf den Laminatfußboden gefallen habe sie aber noch leicht abfangen können. Sie hat eine Beule und ich habe einen kalten Waschlappen draufgetan. Ich mache mir totale Vorwürfe gestern ist sie am WOhnzimmertisch hingefallen und hat sich an der Lippe angehauen hat ein bisschen geblutet. Aber so schnell wie sie gefallen ist konnte ich gar nicht eingreifen.
Nun meine Frage auf was muss ich achten habe angst vor einer Gehirnerschütterung
Danke fürs zuhören.

 
2 Antworten:

Re: Hilfe meine Tochter ist gerade gestürtzt.

Antwort von Maggie am 10.12.2003, 16:48 Uhr

Hallo Sonja,
Du solltest sie jetzt gut beobachten, das schon mal voran.
Wenn sie erbrechen muss oder Du meinst ihr ist schwindelig - sofort zum Arzt.
Wie verhält sie sich denn jetzt?
Wenn alles normal ist würde ich es bei dem Beobachten belassen, wenn es Dich aber mehr beruhigt zum Arzt zu fahren dann tu das ruhig.
Und keine falsche Scham - sowas kann jedem passieren.

Alles Gute
LG Maggie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke sie schläft jetzt

Antwort von Sonja D. am 10.12.2003, 16:56 Uhr

Sie hat gerade eine Flasche getrunken. Werde sie beobachten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.