Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von saulute am 22.02.2006, 21:41 Uhr

Hilfe!!! Durchfall und Wundsein beim Zahnen.

Meine Tochter hat jetzt in 2 wochen 4 Backenzähne bekommen und zahnt schon wieder, weil sie jedesmal dabei ganz schlimmen Durchfall hat (5 mal am Tag) und ist dann sehr wund. Das schlimme daran ist, dass dieser Durchfall überhaupt nicht riecht, wie sonst der normale Stuhlgang, so dass ich überhaupt nicht weiß, ohne zu prüfen, wann sie denn in die Hose gemacht hat. Wenn ich dann nach 20 Minuten es entdecke, ist schon der Po knallrot.
Ich habe große Schwierigkeiten sie zu säubern, weil es ihr weht tut und sie schreit. waschen kann ich sie nicht, weil sie dann noch mehr schreit.
sind diese Durchfälle beim Zahnen normal und kann man was dagegen machen, um sie zu lindern. Wir benutzen die Salbe Mirfulan. Bin total verzweifelt.

 
8 Antworten:

Re: Hilfe!!! Durchfall und Wundsein beim Zahnen.

Antwort von Saralina am 22.02.2006, 21:49 Uhr

Hi,

Sari hatte das auch bei jedem Zahn . Wir hatten diese Sudocreme, die hat toll geholfen . Und vorbeugend hab ich sie dann auch mit Panthenol Salbe eingecremt, ständig nachgeschaut und sie ganz viel ohne Windel gelassen.
Zum Glück haben wir Fliesen und Fussbodenheizung, da war das nie ein Problem.

Lg Melli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe!!! Durchfall und Wundsein beim Zahnen.

Antwort von JonasMa am 22.02.2006, 22:05 Uhr

Beim Zahnen hatten wir erst vor ein paar Tagen wieder echte Probleme. Ich kann den Stuhl zwar riechen (100 km gegen den Wind!!!), aber wenn in der Windel ist, ist es oft schon zu spät, der Po ist nicht nur in Sekunden rot, sonder auch blutig.
Wir reinigen den Po dann immer mit einem lauwarmen Wasser, super vorsichtig mit Kosmetiktüchern trocken tupfen (eher auf den Popo legen, und etwas auf dem Papier tupfen), dann Bepanthen Wund und Heilsalbe drauf, und zu guter letzt noch Heilwolle. Die Heilwolle ist ungewaschene Schafswolle, so daß das natürliche Wollfett Lanolin noch enthalten ist. Das fettet also noch etwas nach und durch die extra Schicht hält es noch etwas trockener. Und was wichtig bei uns wichtig ist, nach der Uhr wickeln (in akuten Zeiten auch spätestens nach 1 h!)
Wir haben in Düsseldorf einen Ökokinderladen wo es diese Wolle gibt. Ansonsten mal über Internet suchen oder die Hebis in Deiner Umgebung anrufen und fragen, ob sie es kennen, da ich den Tip von meiner ersten Hebi habe.

Liebe Grüße Dine

PS Bei Jonas wurde es durch Zinkhaltige Salben immer nur noch schlimmer - habe die daher inzwischen gar nicht mehr im Haus

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: JonasMa

Antwort von saulute am 22.02.2006, 22:13 Uhr

Danke für den tipp, werde mich umschauen. Das ist das problem, dass ihr Durchfall dann überhaupt nicht riecht, wenn es durch Zahnen verursacht wird. selbst, wenn ich mir die Windel vor die nase halte, kann ich nichts reichen. Ansonsten kann ich ihren normalen stuhlgang meilenweit riechen.
die andere seltsame Sache ist: als sie Magen-darm-Grippe hatte, da war der Durchfall tausendmal schlimmer und sie war nie wund. sie war auch nie wund als Säugling. Nur dieser Zahnungsdurchfall macht sie wund in Sekunden. gott sei Dank aber nicht offen oder blutig, halt nur sehr rot.
Aber mit dem Wasser kann ich sie nicht waschen. ich versuchen mit wasser angefeuchteten Tüchern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: JonasMa

Antwort von andreawdu am 23.02.2006, 20:14 Uhr

Wir haben das problem auch. Der Durchfall beim Zahnen riecht auch nicht, daher merke ich es auch immer zu spät. Wenn er einmal durchfall hatte, guck ich am Tag immer wieder in die WIndel. Leider kann er bei uns nicht nackig rum laufen, da es bei uns sehr sehr kalt ist. Wir benutzen Pathenol Salbe lichtenstein, ds hilft ein bisschen.

Aber das mit der Wolle muss ich auch mal gucken im Internet

gruss
Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

andreawdu

Antwort von cat am 24.02.2006, 9:54 Uhr

bei euch ist es sehr sehr kalt??????????? warum dreht ihr denn die heizung nicht auf. man sollte meinen mit einem kleinkind sorgt man dafür daß es warum in der wohnung ist

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: andreawdu

Antwort von cat am 24.02.2006, 9:55 Uhr

ich mein natürlich WARM

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe!!! Durchfall und Wundsein beim Zahnen.

Antwort von Sternenguckerin am 18.08.2006, 11:36 Uhr

eine Frage: wie lange dauerte der Durchfall bei Euren Kindern?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe!!! Durchfall und Wundsein beim Zahnen.

Antwort von Loli am 11.11.2007, 11:54 Uhr

Bei unserem Sohn ist jetzt der 7. Zahn durch, bei allen anderen Zähnen war er nur etwas quengelig, aber wund war er nie, bis zum verflixten 7. Zahn. Er hat seit 3 Tagen Durchfall und den Zahn hab ich Gestern erst entdeckt, ich hoffe, es dauert nicht mehr so lange. Ich nehme von WELEDA Babycreme und Bepanthencreme oder Babyöl von WELEDA, es hilft schon, aber wie schon von den anderen gesagt, ist der Stuhl in der Windel, ist der Po schon rot. Nur gut, dass es unserem Sohn anscheinend nicht so viel ausmacht, er weint auch nicht beim Waschen mit warmen Wasser und Öl. Ich hätte nicht gedacht, dass Zahnen solche Nebenwirkungen haben kann, bei unserer Tochter war es nie so. Tja, jedes Kind ist anders :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.