Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von JuliaJuli am 15.03.2021, 10:27 Uhr

Großes muttermal

Hallo Mamis
Mein Sohn 1 1/2 Jahre hat seit seiner Geburt ein muttermal an der augenbraue. Mein Mann und ich haben gesagt wen es zu dunkel wird muss es natürlich entfernt werden. Wen es aber bis zur Schule noch nicht entfernt werden muss würden wir ihn selber entscheiden lassen.
Waren letztens zu Besuch bei meiner Oma und sie sagte das wir es jetzt schon entfernen lassen sollen wegen Kindergarten/Schule nicht das er dort gemobbt wird. Daran haben wir garnicht gedacht.
Was würdet ihr an meiner Stelle machen?
Entfernen oder lassen

Bild zum Beitrag anzeigen
 
7 Antworten:

Re: Großes muttermal

Antwort von Tigerblume am 15.03.2021, 10:43 Uhr

Eine Operation birgt immer auch Risiken (Narbenbildung!) und bei einem so kleinen Kind wird es ohne Vollnarkose nicht möglich sein, weshalb ich - vielleicht in Absprache mit einem sachverständigen Arzt - ohne medizinische Indikation eher keine Entfernung vornehmen lassen würde.

Darüber hinaus, würde ich aus verschiedenen Gründen kein Foto im Internet veröffentlichen, auf dem mein Kind erkennbar ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Großes muttermal

Antwort von Lola2501 am 15.03.2021, 10:46 Uhr

Liebe JuliaJuli,

ich möchte dir gern schreiben bzgl. Mobbing: Unser älterer Sohn hat seit Geburt an der linken Hand einen Blutschwamm, der sich quasi über den gesamten Handrücken bis zu den Fingeransätzen erstreckt. Diesen Blutschwamm haben wir "nur" aus rein ästhetischen Gründen nicht wegmachen lassen. Unser Sohn hatte bisher nie Probleme mit Mobbing - er geht mittlerweile in die 4. Klasse.

Wir haben ihn allerdings darauf vorbereitet, dass Kinder vielleicht fragen könnten, was er da hat, und haben ihm altergerecht erklärt, was er darauf antworten könnte. Das hat bisher prima funktioniert.

Sollte es deswegen trotzdem einmal Probleme geben bei euch in KiGa oder dann Schule, würde ich das mit Erziehern/Lehrern besprechen. Oft wird sich dann Zeit genommen und in der Gruppe geklärt.

Aus rein ästhetischen Gründen würde ich persönlich eine OP möglichst vermeiden. Aber da gehen die Meinungen sicherlich auch auseinander.

LG und alles Gute euch!
Lola

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Großes muttermal

Antwort von linghoppe. am 15.03.2021, 10:48 Uhr

schwierig zu sagen, ist es denn auch größer geworden?
für ein Kind ist es wohl besser, je früher die Op gemacht wird desto besser, wenn es drigend ist, wie Mandel Op, die Polypen , aber bei euch ist es etwas anderes..

Kinder können grausam sein, aber wenn sie wissen warum er es hat , es nicht mehr beachten, sie werden Ihn fragen, kann git sein , dass sie ihn nicht moppen.

kann dir es leider nicht sagen .. so vom Bauchgefühl her, wohl warten bis er selbst entscheiden kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Großes muttermal

Antwort von JuliaJuli am 15.03.2021, 11:21 Uhr

Danke für deine Antwort
Dan werde ich erstmal abwarten und schauen was sich in der Zukunft ergibt.
Das ist super das dein Sohn keine Probleme damit hat.
Danke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Großes muttermal

Antwort von Na-di am 15.03.2021, 16:00 Uhr

Hallo. Unser Sohn hat ein Muttermal am Kopf. Es ist an einer Stelle dunkler und daher wurde nun entschieden, dass es im Winter entfernt wird. Habe schon etwas Angst, aber er ist wird im Januar dann 3 Jahre alt und ich denke besser jetzt als mit 7 oder 8.
warst du denn mal beim Hautarzt und hast diesen gefragt was er denkt? :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Großes muttermal

Antwort von Lola2501 am 15.03.2021, 19:23 Uhr

Sehr gern und alles Gute euch!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Großes muttermal

Antwort von _jadzia_ am 16.03.2021, 18:45 Uhr

Hallo!
Also, dass die Großeltern als erstes ans Mobbing denken, ist ja echt schräg. Heutzutage ist es kein Stigma mehr, wenn man mit "körperlichen Merkmalen" auffällt.
Der Hautarzt sollte darauf schauen, und entscheiden.

Und lass das Bild bitte löschen, Dein Kind hat sein Recht auf Privatsphäre.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.