Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Hexhex am 07.02.2020, 17:17 Uhr

Gelassen bleiben!

Meine Tochter war auch eher spät dran, mein Sohn früher. Ich finde es aber unnötig, dass Du solche Eile empfindest und eine „Reihenfolge“ erfahren willst. Warum lehnst Du Dich nicht entspannt zurück und beobachtest Dein glückliches Kind? Wozu die Eile, wer gibt Dir Noten...?

Die Sprachentwicklung verläuft nicht linear, sondern schubweise. Es wird jetzt nicht mehr lange dauern, bis Dein Sohn ganz aufholt hat.

Was ich bei meiner Tochter gemacht habe: Ich habe den ganzen Tag mit ihr geredet. Ich habe alles kommentiert, was ich mache, auch Kleinigkeiten: „Ich schneide jetzt einen Apfel. Jetzt suche ich im Schrank einen kleinen Teller. Schau, jetzt lege ich dir die Stücke auf den Teller. Das ist lecker! Jetzt kannst du essen.“ So in der Art, die ganze Zeit. Ich habe auch erzählt, dass ich staubsauge, am Schreibtisch arbeite, im Keller etwas hole - einfach alles.

Das ist das beste Sprechtraining, denn Satzbau und Wortschatz werden zuerst passiv gelernt, und dann aktiv. Das Kind versteht zuerst, und dann spricht es selbst. Mehr ist nicht nötig, wirklich!

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.