Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von rabi am 25.07.2021, 6:54 Uhr

Entthronung wirklich so schlimm? Wie zwei Kindern gerecht werden?

Unsere Kinder sind 20 Monate auseinander. Wir sind mit dem Thema Geschwister ganz selbstverständlich umgegangen und der Grosse konnte so sehen, dass es keinen Anlass für ein Drama gibt. Es ist ja generell so, sobald man viel Aufhebens um etwas macht, signalisiert man den Kindern, dass das jetzt etwas ganz Schlimmes ist und das bringt sie aus dem Gleichgewicht.

Bei Kindern mit so einem grossen Altersabstand wie bei dir, würde ich mir keine Sorgen machen, dass man ihnen nicht gerecht wird. Das Problem ist vor allem dann gross, wenn beide getragen werden müssen, beide eine Flasche brauchen, beide gewickelt werden müssen etc. Am Anfang kannst du das Baby ja einfach mitnehmen und den Tagesablauf nach dem Grossen ausrichten. Wenn der Kleine dann eigene Aktivitäten braucht, ist der Grosse schon im Kindergarten/in der Schule und hat nochmals ganz andere Anregungen.

Es ist für Kinder ein natürlicher Zustand, andere Kinder um sich zu haben. Sie sind dafür gemacht und verfügen über die Strategien, um damit zurecht zu kommen. Das laute Schreien wäre ja beispielsweise nicht nötig in einem Einkind-Haushalt mit einer 1:1 oder sogar 2:1 Betreuung. Mach dir keine Sorgen!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.