Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von weekend am 06.11.2019, 21:45 Uhr

Empfehlungen für schöne Vorlesebücher (18 Monate)

Die Schlumpfine ist schon immer eine begeisterte Buchanguckerin und jetzt geht die Vorlesezeit los, d.h. wir müssen aufstocken. Habt Ihr schöne Empfehlungen?

Ich schätze, ihre Aufmerksamkeitsspanne ist altersgerecht, im Sprachverständnis ist sie ziemlich weit.

Wir haben hier und da schon Vorlesebücher, am besten kommen Bücher mit schönen Illustrationen und etwa 5-10 Sätzen pro Seite an. Darf auch eine längere Geschichte sein, oder eben pro Seite eine.

Was gut ankommt (ganz klare Empfehlungen):
"Mein allererstes Vorlesebuch zum Kuscheln"
"Wenn kleine Tiere wütend sind"
"Gute Nacht, Locke"

Was könnt Ihr empfehlen?

 
6 Antworten:

Re: Empfehlungen für schöne Vorlesebücher (18 Monate)

Antwort von Mörchen17 am 06.11.2019, 22:03 Uhr

Hallo,

unser Kleiner (jetzt 26 Monate) war und ist auch Buchliebhaber. Mit etwa 1,5 Jahren mochte er den "Grüffelo" (die Bilder sind schön atmosphärisch und gut gemachte Reime findet eigentlich jedes Kind gut, würde ich sagen), die "Raupe Nimmersatt" ist für so Kleine sehr schön (das war das erste Buch bei unserem Söhnchen, als er es das erste Mal anschaute, war er noch jünger als 1 Monate und es hat ihm von Anfang an gut gefallen), und ich hatte zufällig mal mal ein Bücherset "Meine kleine bunte Kinderwelt" aus dem Duden-Verlag gekauft, das sind fünf kleine Pappbüchlein in einer Box, die hat unser Kleiner mit 1,5 Jahren ständig angeschleppt und wollte sie vorgelesen bekommen, ich konnte sie irgendwann nicht mehr sehen, aber sie waren ihr Geld echt wert.

Aus der Wieso-Weshalb-Warum-Serie von Ravensburger haben wir ihm in dem Alter das "Juniorlexikon Meine Welt" besorgt, das hat ihm auch gut gefallen.

Und ungefähr in dem Alter fand er das Pixi-Buch "Leo Lausemaus will nicht zum Arzt", das ich irgendwann mal von einem Wühltisch mitgenommen hatte, auch super. Ich hatte gedacht, das sei für ihn noch zu kompliziert, aber nö.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Empfehlungen für schöne Vorlesebücher (18 Monate)

Antwort von niklas2006 am 06.11.2019, 22:10 Uhr

Lange ist es her Favoriten waren hier jahrelang der "Grüffelo" (beide Teile), die "Raupe Nimmersatt" und von Kind absolut geliebt "Bobo Siebenschläfer".

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Empfehlungen für schöne Vorlesebücher (18 Monate)

Antwort von Mörchen17 am 06.11.2019, 22:21 Uhr

Ja, Bobo Siebenschläfer steht bei unserem Sohn derzeit ganz hoch im Kurs; bis vor kurzem kannte ich die Bücher gar nicht, möglicherweise hätte er sie auch mit 1,5 Jahren schon gut gefunden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Empfehlungen für schöne Vorlesebücher (18 Monate)

Antwort von Meeresschildkröte am 07.11.2019, 8:54 Uhr

Die "Meine erste Kinderbibliothek"-Reihe von Ravensburger ist zu empfehlen. Oder auch die ersten Minuten-Geschichten. Ebenso die "Sachen suchen"-Reihe.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Empfehlungen für schöne Vorlesebücher (18 Monate)

Antwort von Noraa6102 am 07.11.2019, 15:11 Uhr

Folgende Bücher sind bei uns heiss geliebt:

-Raupe Nimmersatt
-Frederik
-Leo
-Bodo Bär
sämtliche Pixi- und Wimmelbücher
Und Bücher mit Klappen, wo es etwas zu entdecken gibt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Empfehlungen für schöne Vorlesebücher (18 Monate)

Antwort von Summer80 am 08.11.2019, 16:13 Uhr

- der Mondbär
- der Grüffelo
- der kleine weiße Fisch (inhaltlich für Erwachsene echt öde, aber toll zum Farben lernen!)
- Hör mal die Tierkinder (kurze Texte und Tierstimmen zum anhören)
- die Eule mit der Beule
- der Bieber hat Fieber
- Große Schwester, kleiner Bruder (aus der Serie "meine allerersten Minutengeschichten")

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.