Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von kuddelmuddel am 07.04.2021, 10:13 Uhr

Einschlafbegleitung, meine ehrliche Story.

meine ehrliche Story:
Kind 1: Schreikind, Nieschläfer! Dauergestillt, rumgetragen, Mittagsschlaf nur im Kinderwagen, Nachtschlaf mit elendslanger Einschlafbegleitung in meinem Bett. Übergang ins Juniorbett mit 2, Einschlafbegleitung mit Lesen, gedämmtem Licht, Singen, Schmusen, Händchenhalten...alles klappte nicht. Schreien lassen ging nicht, Kind hat sich reingesteigert. Also konsequentes wiederhinlegen und dabei bleiben, bis Kind "aufgegeben hat". Jeden Abend, bis ca 4 jahre. Dann erstes selbstsändiges Ein- und Durchschlafen.Abgestillt mit "Gewalt" mit 2,5 Jahren. Nachts zu mir ins Bett das letzte Mal mit 12 Jahren ;-), zwischen 6 und 12 nur gelegentlich nach Alpträumen.

Kind 2: Abends nur Geschrei im Wohnzimmer, Wehren gegens Rumtragen, mit 6 Wochen abends ins Beistellbett im dunklen Schlafzimmer, Babyfon an, Kind pennt :-) Abgestillt in 3 Tagen mit 13 Monaten, war gar kein Problem
Kind, jetzt fast zwei im eigenen Bett, wird ganz ohne Einschlafbegleitung hochgebracht, hingelegt, Sprüchlein gesagt, Rolladen runter, fertig. Sagt mittlerweile selber: "Mama, jez dunkel" Kommt wohl nachts rüber und schläft meistens den Rest der Nacht bei mir, weil ich zu faul bin ihn wieder ins eigene Bett zu bringen

Also: jedes Kind braucht das, was es braucht, und dagegen machen kann man irgendwie nix. Halte durch :-)

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Einschlafbegleitung dauert ewig ; 21 Monate altes Kleinkind

Hallo, meine Tochter ist jetzt 21 Monate alt und seit 3 Wochen wird sie abends nicht mehr in den Schlaf gestillt und braucht dann immer mindestens eine Stunde bis sie endlich einschlafen kann. Vorher ist sie immer beim Stillen in 10 min eingeschlafen und ich hab sie dann ...

von Nudels_Mom 19.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafbegleitung

Einschlafbegleitung bei Einjähriger

Hallo liebe Mama´s (und Papa´s ;-)) folgende Situation: Unsere Tochter - seit letzter Woche ein Jahr alt - wird jeden Abend (meistens von mir, seit ein paar Tagen auch mal von meinem Mann) ins Bett gebracht, schläft auf der Brust ein (mal schneller, mal braucht sie ...

von Nina677 22.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafbegleitung

wie lange Einschlafbegleitung bei euch???

Hallo! Wir haben eine Tochter die im Mai 4 wird. Sie wird nach wie vor in den Schlaf begleitet. Das ist für meinen Mann und mich auch ok so. Nervig waren die Phasen in denen man 1 Std. und länger bei ihr liegen musste. Inzwischen, ohne Mittagsschlaf, schläft sie relativ ...

von miemie 05.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafbegleitung

Einschlafbegleitung

Hallo, wie lange haben eure einschlafbegleiteten Kinder gebraucht, bis sie "ohne" einschlafen konnten? Achtung, reine "Zeitfrage", ich möchte keine endlosen Antworten über den Sinn oder Unsinn von Einschlafbegleitung anregen! Mein Sohn ist jetzt 2 3/4, schläft im Moment am ...

von Ev71 01.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafbegleitung

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.