Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von _jadzia_ am 06.04.2021, 8:19 Uhr

Die perfekte Rabenmutter

"oder ohne Grund weinen dann schimpfe ich wirklich laut mit denen und dann ist ruhe."

Was ist für Dich "ohne Grund"? Kinder weinen weil sie müde sind, frustriert oder ähnliches. Für uns grundlos, aber für sie geht gerade eine Welt unter.
Sei bitte ehrlich, was heißt "wirklich laut"? Doch nichts anderes, als dass Du sie anschreist, oder?
Dass Du Deine Formulierungen so beschönigst, zeigt, dass Du - nicht Deine Kinder - ein Problem hast. Lass Dir helfen, atme durch. Nimm nicht alles auf die Goldwaage und überfordere Deine Kinder nicht, sie sind noch klein.
In der momentanen Situation sind alle mehr oder minder gestreßt, mach nicht den Fehler, die Kinder zu einem Ventil für Deine Überforderung zu machen. Sie leiden garantiert auch unter der Situation. Sie können weder entspannt noch gut gelaunt sein, wenn die Mutter das auch nicht ist.
Das ist kein Angriff, das ist halt nunmal so, sie orientieren sich an Dir, an Deinem Verhalten, und je gestresster Du bist, desto gestresster sind sie.
Ist vielleicht ein Anreiz, Dein Verhalten zu überdenken und zu ändern, und nicht nur in Selbstmitleid zu versinken.

Deine Kinder sind noch zu klein, um "aufzupassen" wenn sie spielen, es ist Deine Pflicht zu verhindern, dass jemand die Treppe runterfällt.

Wenn die 4jährige beim Kämmen schreit, fragen, ob sie Dir helfen kann. Die Situation lösen indem Du freundlich (!) sagst: "Wenn Du so schreist, kann ich mich nicht aufs Bürsten konzentrieren, dann tuts noch mehr weh. Magst Du mir helfen?", Bürstenstriche zählen, ablenken oder so.
Mit Schreien bewirkst Du nur, dass sie aus Angst spurt.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.