Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Nicky, Lea & Sophie am 25.07.2003, 22:49 Uhr

Blut abnehmen - wirklich so schlimm?

Lea ist jetzt 3 geworden un dich war vor ein paar Monaten mit ihr zur Venen-Blutabnahme. Sie hatte vorher nie schlechte Erfahrungen beim KiA gemacht und auch nie Angst gehabt, auch nicht bei den Impfpieksern. Wir sind also ganz entspannt rein.
Leider endete alles im Supergau. Wir mußten sie mit 3 Mann festhalten und sie hat gebrüllt so laut sie nur konnte. Mir liefen die Tränen fast mit, weil sie mir so leid tat. Aber die Blutabnahme war leider unumgänglich. Es hat auch nicht lange gedauert, aber Lea schluchzte noch im Auto ganz doll und seit diesem Tag haßt sie die KiÄ. Läßt sich nur unter Wehren abhören, untersuchen etc.
Letztens war ich mit Sophie beim Impfen ( sie ist 8 Monate ) und Lea war mit. Als die KiÄ mit der Spritze kam, ist Lea laut schreiend aus dem Zimmer gelaufen. Ich glaube sie hat echt einen richtigen Knacks mitbekommen damals.

Wenn es irgendwie möglich ist Dienen Kleinen darauf vorzubereiten, mach das auf jeden Fall. Die Frage ist nur, ob er das auch wirklich versteht?
Drücke Dir ganz feste die Daumen, daß es bei Euch nicht so endet wie bei uns *seufz*
Liebe Grüße,
Nicky

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum

Anzeige

HiPP Extra Weiche Windeln

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.