Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Monroe am 24.03.2020, 12:01 Uhr

Baby bei Freundin lassen

Ich habe mich in meinem Beitrag blöd ausgedrückt.
Also prinzipiell bin ich der gleichen Ansicht wie du, dass man ein so kleines Kind noch nicht fremdbetreuen lässt.

Wenn die Freundin aber selbst Kinder hat oder das Baby der TE gut kennt, viel Zeit im Beisein der TE mit dem Baby verbringt, kann man es wagen über eine Nacht in der Obhut der Freundin nachzudenken.
Dann vielleicht sogar eher in der eigenen Wohnung der TE und nicht bei der Freundin und unter der Voraussetzung, dass man stets erreichbar ist, falls Schwierigkeiten auftreten.

Ich persönlich würde es nur dann machen, wenn ich wirklich auf dem Zahnfleisch gehe, was nicht heißen soll, dass es grundsätzlich falsch ist darüber nachzudenken, etwas für sich selbst zu tun und das Baby stundenweise abzugeben

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum

Anzeige

Herbaria Kindertees getestet
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.