Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von *Ines* am 05.03.2003, 11:12 Uhr

@ all die mir geantwortet haben

hallo

versuche nun mal einen runumschalg an antwort machen! aber vorab erst mal einen riesen dank an euch!! mathis geht es heute besser aber ich denke das es das antibiotika ist, das wirkt

montag nimmt der kia ein großes blutbild ab! ein kleines hat er shcon abgenommen! das war net ok daher montag ein großes. ich bin inzwischen so weit, das mathis nach unserem kur urlaub (er bekommt eine badekur) auch mal zum heilpraktiker geht! wir fahren am 16 märz für drei wochen nach föhr! hoffe sehr das ihm das hilft!
aber jetzt zu den antworten!

@ marion+Jan= die idee mit der nordesee war gut (hatte ich auch schon) bin sogar schon am überlegen an die see zu ziehen, aber das ist ein riesen einschnitt und ich denke nicht das wir das machen. denn da oben hätten wir keine verwanten. aber wir werden so oft wie möglich zur see fahren!

@kato= einen allergietest wurde schon gemacht. er ist einzig und alleine gegen haustsaub allergisch! allerdings auf einer skala von 1-6 eine glatte 4! mathis bekommt momentan multisanostol und esberitox. soll ja beides auch das immunsysthem fördern! ansonsten gehe ich nach dem urlaub zum heilpraktiker

@blauschnulli= hab ihm meinem ha schon mal vorgestellt! er sieht das aber genauso wie unser kia! mathis ist inzwischen beim 3 kia! keiner hat ihm etwas helfen können, bis auf den den wir jetzt haben! erbrochen hat er, weil er das antibiotikum nicht nehmen wollte. (ér hat absichtlich gewürgt!!)

@karin & christof= hast du vielleicht einen lik, wo ich einen guten homöopathen her bekomme=???? denn das wollen wir ja nach dem urlaub machen!

@ nessimaus= mathis hat ja jetzt bald seine kur! und unser kurarzt für ihn ist tatsächlich homöopath (heilpraktiker) besser hätte ich es ja nicht treffen können! hoffe der hilft!

abschließend noch mal herzlichen dank für eure lieben aufbauenden antworten!!!

DANKE!!!!!!

ines mit mathis michael (24.3.1999) und simon jonas (12.1.2002)

PS: dafür das es mathis besser geht, fängt der kleine jetzt an! *seufz*

 
1 Antwort:

Re: @ all die mir geantwortet haben

Antwort von karin & christof am 06.03.2003, 9:24 Uhr

hi ines,
ich bin "leider" aus österreich und habe meine homöopathin über mundpropaganda kennengelernt. kann also mit einem link nicht dienen.
aber der kurarzt ist doch homöopath, der wird nach entsprechender anamnese für deinen kleinen mann sicher das richtige mittelchen finden und euch verschreiben. vielleicht weiß er auch wie du einen guten homöopathen in deiner gegend findest...
alles gute für die kur!
karin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.