Dr. med. Roxana Popovici

weiterhin IUI oder Wechsel zu konventioneller IVF

Antwort von Dr. med. Roxana Popovici

Frage:

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici,
da ich ein wenig überrumpelt bin, bitte ich Sie um eine zweite Meinung.

Aufgrund des Spermiogramms (OAT) wurde uns vor 1,5Jahren in einer KiWu-Praxis zur IUI im Spontanzyklus geraten. (Zyklusmonitoring war i.O.;.AMH-Wert=3,56; ich bin 35Jahre, mein Mann 36)

Durch die 3.IUI wurde ich schwanger, leider mit MA in der 8.SSW.
Danach war wieder die 3.IUI erfolgreich, leider auch hier MA in der 7.SSW (Ausschabung inkl. genet. Untersuchung ergab leider keine Ursache).
Es folgten 2 weitere IUIs, dann eine drei monatige Pause, da mein sonst regelmäßiger Zyklus etwas durcheinander geraten war.
Dann war wieder alles im Lot und wir haben zwei weitere IUIs im Spontanzyklus durchgeführt. Leider beide negativ.
Mein Arzt drängt nun zur IVF.
Ich war überrumpelt, hatte gedacht, dass zwei positive IUIS bedeuten das wir "unsere" Methode gefunden haben und hoffentlich "nurnoch" ein bisschen Ausdauer/Geduld mitbringen müssen.
Vor der IVF habe ich ein bisschen Angst, da es ja doch ein größerer Eingriff in den Hormonhaushalt ist und das Risiko einer Fehlgeburt ja auch hier besteht.
Deshalb sehe ich den Vorteil nicht, außer das es vll ein bisschen schneller geht da die Chancen pro Zyklus höher sind.
(Auch habe ich ein kleines Myom, welches man mit dem Ultraschallgerät anstupsen kann.
Es hieß zu Beginn, das es nicht stört, aber nicht das dies durch die Hormongaben wächst.)

Meinen Sie das es in unserem Fall notwenig ist direkt auf IVF zu wechseln oder können wir in unserem Alter noch unser Glück mit ein paar weiteren IUIs probieren?

Vielen lieben Dank schon einmal für Ihre Hilfe!

von lilli_86 am 18.03.2021, 19:27 Uhr

 

Antwort auf:

weiterhin IUI oder Wechsel zu konventioneller IVF

Hallo!

Ich sehe schon noch eine Chance mit IUI, hat ja bereits wiederholt auf diesem Weg funktioniert. Evtl. könnte der Erfolg mit einer stimulierten IVF schneller sein. Ein Risiko für das Wachstum des Myoms ist wegen des kurzen Zeitraums der Stimulation nicht wirklich gegeben.

Alles Gute, RP

von Dr. med. Roxana Popovici am 19.03.2021

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. R. Popovici: Komme ich schon in die Wechseljahre?

Hallo Frau dr.Pipvoci. Ich werde jetzt im März 38j und bin sehr besorgt. Seit meinem MA im April 20 versuchen wir wieder schwanger zu werden und es klappt nicht mehr. Meine Zyklen haben sich seit 4 Monaten total verändert. Positiven ovu hab ich häufig am zt 10-11 früher zt ...

von Sonnenstrahl30 15.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wechsel

An Prof. Dr. med. Jürgen Weiss: Endometriose-OP vor IVF

Sehr geehrter Herr Professor Weiss, zu meiner Vorgeschichte: Ich habe seit ca. 15 Jahren starke und sehr schmerzhafte Regelschmerzen. Ich habe nie eine Bauchspiegelung vornehmen lassen, im Ulrtraschall sichtbar ist aber immer mind. eine ca. 4cm große Schokoladenzyste. ...

von 41Jahre 15.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. R. Popovici: Ivf Naturelle oder Ivf Mini

Guten Morgen, ich bin 35 Jahre alt&habe 3 normale IVF hinter mir . Immer hoch stimuliert aber nicht viele Follikel. Diese Variante ist nichts für mich.Amh Wert 3,0 aber die dir Stimulation bringt mir nichts .es kam jedes Mal zum Transfer,immer negativ. Diverse ...

von Wunschbaby35 15.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Amh 1,3 Aussage zu eintritt der Wechseljahre

Sehr geehrte Frau Prof Sonntag, Habe 2 Kinder mit 4 jahren u fast 2 Jahren Im Juli 2020 habe ich abgestillt Werde bald 43 Jahre und habe im Nov 2020 ein hormonstatus machen lassen. Zyklustag 5. Amh lag bei 1,3 Referenzbereich 1 - 7 Fsh 13 Referenzb nicht ...

von Catsara 11.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wechsel

An Dr. med. Christoph Grewe: Frischzyklus, Warteschleife, IVF

Guten Abend, Herr Dr. med. Christoph Grewe, wir befinden uns im 2. IVF - Zyklus. Am 3.3 fand die Punktion statt, am 8.3 der Blastozystentransfer (1). Nehme seit dem Tag nach der Punktion Progestan 3x2 Kapseln vaginal täglich. Am Tag nach dem Transfer hatte ich keine ...

von Tascha092 10.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. Christoph Grewe: Pause zwischen IVF

Guten Tag Herr Dr. Grewe Ich hatte im Februar meine erste IVF. Leider nicht erfolgreich - am Freitag war der negative SS-Test, ich setzte das Utrogestan ab und gestern Sonntag kam auch schon die Regelblutung. Empfehlen Sie eine Pause für die nächste IVF? Ich hatte ...

von Sirenas 08.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Prof. van der Ven: Ivf oder icsi?

Ich hoffe ihr könnt mir vll weiter helfen. Ich hab schwere endometriose. 2019 war die erste not OP mit Zysten von 7cm entzündeten eierstöcken mit Eiter in beiden eileiter . Bei nicht sehender anatomie wurde der linke eileiter teils entfernt. Dann wurde die OP abgebrochen. 2020 ...

von Cocofee213 04.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. R. Popovici: IVF bei geringer Follikelanzahl

Liebe Frau Dr. Popovici, Ich (40) befinde mich aktuell in der Kinderwunschbehandlung. Bei der Voruntersuchung wurden 9 Follikel gezählt. Daraufhin habe ich mit der Behandlung begonnen (Synarela, Elonva). Bei der nächste Untersuchung konnten allerdings nur 1 größeres und 2 ...

von MamaPingu 03.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: 1. IVF Nullbefruchtung, 1. ICSI Abbruch wg....

Wir hatten im November eine IVF mit Nullbefruchtung und sind deswegen zur ICSI gewechselt. Bei der IVF: kurzes Protokoll mit Puregon (erst 200, dann 175), 5 von 7 Eizellen reif. Ausgelöst bei Größe von 21-23mm). Nullbefruchtung wahrscheinlich wegen Spermien, wegen ...

von Oonalaily 02.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. Christoph Grewe: Zahn OP - Antibiotika - IVF Naturelle

Guten Tag Wir beginnen erneut in diesem Zyklus mit einer IVF naturelle. Am 05.03 habe ich den 14 Zyklustag. Mein Eisprung ist immer etwas spät, so um den 17 bis 20 Tag rum. Am 01.03 habe ich eine Zahn OP und mein Zahn wird entfernt. Ich werde ein drei Tages Antibiotika ...

von Wunschbaby35 24.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.