Dr. med. Roxana Popovici

Stark schwankende 2. Zyklushälfte

Antwort von Dr. med. Roxana Popovici

Frage:

Guten Morgen Frau Dr. Popovici,
ich mache seit 1,5 Jahren nfp und hatte sofort nach absetzen der Pille einen extrem regelmäßigen Zyklus mit Bilderbuchkurve (sehr gleichmäßige Werte). ES immer am 16.-18. Tag und dann 12-13 Tage Hochlage (= ca. 30 Tage). Vor 3 Monaten, im 2. ÜZ hat es dann sofort geklappt, leider kam es bei 5+2 zu einer Fehlgeburt (hcg war bei 170). Die 1. Kurve war rel. normal (ES, Hochlage, Dauer). Die 2. Kurve war schon recht zackige und die 3. nun noch mehr. Laut Ovus, Zervixschleim und Tempanstieg weiß ich das der ES ganz normal stattgefunden haben müsste aber die Temperatur schwankt extrem um 0,3. Die Tieflage ist um ca. 0,3 höher als sonst und die Hochlage normal hoch aber nur 0,2 über CL aber ca. jeder 3. Wert ist auf oder unter der CL. Die Hochlage dauert nun nur noch 10-11 Tage. Mönchspfeffer nehme ich schon eine Weile.

Was kann das sein und was kann ich tun? Vielen lieben Dank schon mal für Ihre Zeit!

von Celina_19xx am 24.04.2020, 08:04 Uhr

 

Antwort auf:

Stark schwankende 2. Zyklushälfte

Hallo,

das ist nach einem HCG Anstieg durchaus normal und sollte sich wieder regulieren mit der Zeit. Progesteron Einnahme in der 2. ZH kann helfen. Alternativ noch einen Monat beobachten und die Nerven wieder in den Griff bekommen. Das ist meist eine leichte Follikelreifungssörung und gibt sich bei unter 40jährigen in der Regel von alleine. Wenn Sie älter sind, sollten Sie in ein KiWu Zentrum zur Kontrolle.
Alels Gute, RP

von Dr. med. Roxana Popovici am 25.04.2020

Antwort auf:

Stark schwankende 2. Zyklushälfte

Lieben Dank für die schnelle Antwort. Ich hätte da nun gar nicht nur gerechnet aber ich bin wieder schwanger! Damit habe ich nun überhaupt nicht gerechnet. Meine Blutung ging bis Tag 11 und an Tag 14 war der ES, hätte nicht gedacht das sich die schleimhaut so schnell wieder aufbauen kann...

von Celina_19xx am 02.05.2020

Antwort auf:

Stark schwankende 2. Zyklushälfte

Herzlichen Glückwunsch!
Bestens!!
Alles Gute! RP

von Dr. med. Roxana Popovici am 04.05.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. Barbara Sonntag: Kinderwunsch mit 32 Jahren, stark verkürzte 2....

Guten Tag Frau Dr. Sonntag, ganz herzlichen Dank im Voraus für Ihre Mühe. Mein Zyklus war niemals regelmäßig - bis Ende 20 kam meine Regel oftmals nur 2-4 mal jährlich. Mir wurde (v. med. Seite aus) versichert, das "könne schon vorkommen". Seit 2-3 Jahren ist mein ...

von Sophia J. 21.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklushälfte, stark

An Dr. med. R. Moltrecht: Starkes Ziehen in 2. Zyklushälfte

Hallo Herr Dr. Moltrecht, ich hatte vor 4 Monaten einen missed abort in der 9. SSW. Ich habe Hashimoto und eine Schilddrüsenunterfunktion, die aber derzeit gut eingestellt sein müsste. Eine Gelbkörperhormonschwäche wird ebenfalls vermutet. Ich bemerke in der 2. ...

von Sternenkind2013 26.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklushälfte, stark

An Dr. med. A. Carstensen: 2. Zyklushälfte: Starkes Jucken der...

Sehr geehrte Frau Dr. Carstensen, Seit einem halben Jahr beginnt bei mir kurz nach dem Eisprung die Scheidenschleimhaut zu jucken und zwar in einem unerträglichen Maß. Enge Hosen oder gar Reinigung mit einem Waschlappen sind völlig undenkbar, zumal die Schleimhaut dann ...

von hopplahopp 27.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklushälfte, stark

An Dr. med. R. Moltrecht: Follikel in der 2. Zyklushälfte

Hallo Herr Moltrecht, ich war zuletzt beim Frauenarzt zur normalen Vorsorge. An Tag 8 der Hochlage hat er im rechten Eierstock vier Follikel gesehen, sie waren eher klein, so wie in der Mitte der ersten Zyklushälfte. Meine Temperatur ist regelgerecht nach oben gegangen und ...

von LuisHasen 31.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

An Dr. med. Kerstin Eibner: Meine 2. Zyklushälfte schwankt in der Länge. Anlass...

Sehr geehrte Dr. Eibner, mein Freund und ich versuchen seit sieben Monaten schwanger zu werden, leider bisher erfolglos. Langsam mache ich mir Gedanken, vor allem da mir die Länge meiner zweiten Zyklushälfte ein bisschen merkwürdig vorkommt. Ich habe bisher angenommen, dass ...

von Zebratiger 02.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

An Dr. med. R. Moltrecht: Progestron- und Östradiolwerte in der...

Sehr geehrter Herr Dr. Moltrecht, ich habe vor ein paar Tagen beim Hausarzt am ES+10/11 Blut abnehmen lassen mit folgenden Ergebnissen: TSH 2,73 mikroIU/ml (ich nehme bereits tägl 50mg L-Tyroxin) Progesteron 7,31 ng/ml Östradiol 178 pg/ml Überraschend habe ich ...

von Lena2687 28.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

An Dr. med. R. Popovici: 1. Zyklushälfte

Guten Tag Frau Dr. med. R. Popovici, seit ein paar Monaten ist meine 1. Zyklushälfte immer sehr kurz. Mein ES findet oft schon an Zyklustag 10,11,12 statt. Kann sich überhaupt etwas in der kurzen Zeit aufgebaut haben? Gebärmutterschleimhaut oder auch Follikel??? Kann man ...

von zaxaraki 10.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

An Dr. med. Kerstin Eibner: Progesteronwert in der 2. Zyklushälfte

Hallo, wie sollte denn der Progesteronwert in der 2. Zyklushälfte sein, damit eine Schwangerschaft überhaupt entstehen kann? Ich lese im Internet unterschiedliche Blutwerte. Meine Werte mit 13,5 sind angeblich zu niedrig. Die 2. Zyklushälfte ist übrigens 14 Tage lang. ...

von Daisy Duck 24.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

An Dr. med. Kerstin Eibner: Die ganze 2. Zyklushälfte über minimale...

Hallo, ich habe diesen Zyklus an ZT 12 einen positiven Ovulationstest gehabt. Zeitgleich wurde mir an diesem Tag die Dosis vom Mönchspfeffer von meiner FÄ von 1er auf 4 Tabletten täglich erhöht. Laut Temperaturkurve hatte ich dann aber scheinbar erst an ZT 14 die erste höhere ...

von Maria76 19.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

An Dr. med. R. Moltrecht: Zweite Zyklushälfte, Gelbkörperschwäche

Guten Tag Herr Dr Moltrecht, ich bin 42, habe zwei Kinder. (1.Kind durch ICSI, 2. Kind spontan) Nun ist es so, dass ein 3. Kind schön wäre, aber nicht um jeden Preis. Mein Eisprung war vor 4 oder 5 Tagen und nun merke ich schon ein Ziehen bei den Eierstöcken, so als ...

von Janosch77 17.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.