Dr. med. Christoph Grewe

Mönchspfeffer

Antwort von Dr. med. Christoph Grewe

Frage:

Hallo Herr Dr. Grewe,
ich habe einen 12 Monate alten Sohn den ich noch nach Bedarf stille. Im Schnitt möchte mein Sohn noch 4x am Tag und 2x in der Nacht an die Brust, häufig nuckelt er aber auch nur ohne wirklich zu trinken.
Die erste Periode nach der Entbindung habe ich Anfang Januar bekommen, allerdings habe ich noch sehr unregelmäßige und lange Zyklen.

Da ich einen erneuten Kinderwunsch habe, würde ich gerne Mönchspfeffer nehmen um hoffentlich wieder einen geregelten Zyklus zu bekommen. Meine Frage an Sie ist nun, ob etwas dagegen spricht, da ich ja noch stille?

Und wenn ich mir noch eine zweite Frage erlauben darf: ich habe gelesen, dass Mönchspfeffer die Wahrscheinlichkeit für Zwillinge erhöhen soll... Stimmt das?

von Tanja_1989 am 26.05.2022, 23:14 Uhr

 

Antwort auf:

Mönchspfeffer

Hallo,

Agnus castus ist in der Stillzeit prinzipiell möglich, kann aber die Milchproduktion einschränken. Unter allen Präparaten, die den Zyklus modellieren, kann es zum Wachstum von mehreren Eizellen und damit zu einem erhöhten Mehrlingsrisiko kommen. Ist zwar bei Mönchspfeffer eher selten, aber auch nicht ausgeschlossen.

Viele Grüße
Christoph Grewe

von Dr. med. Christoph Grewe am 30.05.2022

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Fachärztin Tanja Finger: Durch Mönchspfeffer kurzen Zyklus ohne Eisprung

Hallo Frau Dr. Finger, da mein Zyklus immer 43 bis 50 Tage betrug und ich am rechten Eierstock Probleme mit Zysten hatte (oft schmerzhaft geplatzt) habe ich in Rücksprache mit meiner FÄ Mitte Februar mit Mönchspfeffer begonnen (10mg). Gleichzeitig trinke ich 2x täglich ...

von Blumentopf123 24.03.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

An Dr. med. K. Bühler: Verkürze Zyklushälfte durch Vit D? Einnahme Mönchspfeffer

Lieber Herr Bühler, ich habe PCO, nehme Inositol und diesen Monat zurätzlich Byrophyllum (2. Zyklushälfte) und Vit. D. Habe nun eine verkürzte 2. Zyklushälfte, was ich eigentlich nicht habe. Kann das von der Vit. D – Einnahme kommen? Habe gelesen, dass Vitamin D förderlich ...

von Niela_da 21.01.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Mönchspfeffer und Clavella

Liebe Frau Sonntag, Ich leider unter PCOs (eher eine milde Form) und habe zur Zyklusregulierung Mönchspfeffer genommen. Die letzten Monate hatte ich so regelmäßige Zyklen von 30-35 Tagen. Nun habe ich Clavella (bzw MYO-INOSITOL) dazugenommwn. Im letzten Zyklus mit einer ...

von Mango123 12.01.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

An Prof. van der Ven: Mönchspfeffer

Hallo! Ich habe bereits ein Kind und wünsche mir noch ein zweites. Da es bereits beim ersten Kind etwas länger gedauert hat und mit meine Frauenärztin Mönchspfeffer verschrieben hat (dieses hat beim ersten Kind auch nach langer Zeit irgendwann geholfen) und ich von ...

von Iwonn 14.10.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

An Fachärztin Tanja Finger: Ausbleiben der Periode durch Mönchspfeffer

Hallo Frau Dr. Finger, Nach einer Fehlgeburt im November 2020 und einer Abrasio im Januar diesen Jahres, pendelte sich mein Zyklus von vorher 29 Tagen auf 24 Tage ein. Vor meiner ersten Schwangerschaft 2018 hatte ich die gleiche Zykluslänge und konnte durch Mönchspfeffer den ...

von Krissi882 06.10.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

An Dr. med. Christoph Grewe: Mönchspfeffer in der Stillzeit

Ich habe einen knapp 5 Monate alten Sohn den ich nach Bedarf voll stille. Künftig möchte ich allerdings die eine oder andere Mahlzeit durch ein Milchfläschchen ersetzen. Da ein erneuter Kinderwunsch besteht, würde ich gerne wissen ob ich in der Stillzeit Mönchspfeffer ...

von Tanja_1989 01.10.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

An Dr. med. Kerstin Eibner: Mönchspfeffer bei PCO

Hallo, Ich bin 21 Jahre alt und habe schon lange einen Kinderwunsch. Leider habe ich aber seit über einem Jahr meine Periode nicht mehr und vor ein paar Monaten wurde PCO Diagnostiziert. Ich habe Mal gehört dass es hilft Mönchspfeffer einzunehmen um somit die Möglichkeit zu ...

von Kleinstadt_astronautin 20.09.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Mönchspfeffer und Clavella Premium absetzen?

Sehr geehrter Frau Prof. Dr. med. Sonntag, nach 4 monatiger Einnahme von Mönchspfeffer (1x tlg) und Clavella Premium bin ich endlich schwanger geworden. Heute habe ich positiv getestet. Muss ich die Präparate jetzt absetzen oder schadet es, wenn ich insbesondere den ...

von excellence2 09.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Mönchspfeffer und Utrogest

Guten Tag, Meine Frauenärztin hat mir Progestoron aufgeschrieben wegen schmierblutungen. Meine Hormonwerte waren an ZT 3 in Ordnung. Nun hat sich mein Zyklus die letzten beide Monate stark verkürzt. Ich habe schmierblutungen bis zum Eisprung ( Zt 9) und am Es+10/11. Kann ...

von Baby03061219 05.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

An Dr. med. R. Moltrecht: Mönchspfeffer und Clavella absetzen?

Sehr geehrter Herr Dr. med. Moltrecht, wir haben Mitte Juli unseren ersten Termin in einer Kinderwunschpraxis. Ein Kind haben wir bereits bekommen ohne Unterstützung. Nun ist meine zweite Zyklushälfte zu kurz (8-9 Tage). Meine Frage ist nun, ob ich Mönchspfeffer und ...

von excellence2 21.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

Mobile Ansicht

Impressum Team Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.