Dr. med. Julia Koglin

Künstliche Befruchtung trotz Übergewicht

Antwort von Dr. med. Julia Koglin

Frage:

Hallo Frau Dr. Koglin,

Wir waren heute das zweite mal in unserer KiWu Klinik... und war erneut enttäuscht...
Ich habe seit unserem letzten Besuch dort 14 Kilo abgenommen innerhalb 3 Monaten.. und habe jetzt noch einen BMI von 34,3 sie meinte dieses Mal das eine künstliche Befruchtung erst ab einem BMI von 30 möglich wäre, stimmt das ? Mit freundlichen Grüßen Selina

von Selle am 15.10.2020, 15:51 Uhr

 

Antwort auf:

Künstliche Befruchtung trotz Übergewicht

Guten Tag.
Ich glaube das entscheidet jede Kiwu Klinik für sich ab welchem bmi keine künstlichen Befruchtungen durchgeführt werden . Sehr gut dass sie Gewicht schon abgekommen Haben . Ggf. an eine andere Klinik wenden
Alles gute

von Dr. med. Julia Koglin am 15.10.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Jürgen Weiss: Künstliche Befruchtung

Hallo, ich habe eine künstliche Befruchtung hinter mir und bin nun in der 7+6 SSW. Leider hat der Embryo laut meiner Frauenärztin keinen Herzschlag und ich soll nun das Utrogest absetzen, damit wohl die Blutung einsetzt. Meine Frage ist nun, kann die Ärztin sich ...

von Ekaterina87 14.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: künstliche Befruchtung

An Dr. med. Christoph Grewe: Künstliche befruchtung transfer+11

Hallo, ich hätte eine kurze Frage mir wurden vor 11 tagen 2 Emprionen eingesetzt.... seit gestern hab ich so ein ziehen im Unterleib wie wenn meine Regelblutung kommen würde heute ist es nur ab und an gestern am Abend war es schlimm. Lt kiwu kann ich morgen zum Bluttest.... ...

von Carolein1990 05.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: künstliche Befruchtung

An Dr. med. Friedrich Gagsteiger: Mit diesen Werten nur künstliche Befruchtung...

Sehr geehrter Herr Dr. Gagsteiger, nachdem mein Mann und ich seit ca. 1 Jahr nicht auf normalem Wege schwanger wurden, haben wir uns in die Hände einer Kinderwunsch Praxis begeben. Wir wurden beide komplett untersucht. Bei mir ist soweit alles in Ordnung, Eizellen Qualität ...

von Dilia82 13.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: künstliche Befruchtung

An Prof. van der Ven: Progesteron, Langzeitfolgen künstliche Befruchtung

Hallo. Ist es möglich bei einem kryoversuch auf das Progesteron nach dem Transfer zu verzichten? Ich hatte durch das Hormon sehr heftige Kopfschmerzen und Migräne. Und es ist keine Gelbkörperschwäche bei mir bekannt. Und mich beschäftigt eine Frage noch sehr.... Stimmt es ...

von orchidee1201 25.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: künstliche Befruchtung

An Dr. med. Julia Koglin: Künstliche Befruchtung

Hallo Frau Dr. Koglin ich bin in der Behandlung für eine künstliche Befruchtung. Morgen findet der Transfer statt. Ich habe ein Problem und zwar habe ich eine ISG Blockade dadurch starke Schmerzen im Rücken und in der Hüfte . Meine Frage wäre dürfte ich nach dem Transfer eine ...

von Betty1990 11.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: künstliche Befruchtung

An Prof. Dr. van der Ven: ESS und künstliche Befruchtung

Hallo, Ich wurde im Nov. 18 nach 16 Monaten endlich schwanger. Leider ist dies Ende November abgegangen. Ende Dez. 18 war ich aufgrund starker Flankenschmerzen im Krhs.& der hcg ist höher als im Nov.gewesen. Die Ärzte vermuteten somit eine ESS. Im Ultraschall konnte man jedoch ...

von Wunschbaby35 26.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: künstliche Befruchtung

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Endimetritis und künstliche Befruchtung

Nach 5 Fg wurde Endimetris festgestellt. Es wurde erfolgreich behandelt und ich hatte meine 6. Ivf. Nach positivem Test hatte ich wieder eine bakterielle Vaginose. Es kam zur 6.fg. Bei der Ausschabung wurde einmalig Antibiotika gegeben. Die bakterielle Vaginose war ...

von Micha76 29.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: künstliche Befruchtung

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Künstliche Befruchtung

Hallo ich habe nur eine Frage. Ich bin sterilisiert 24 Jahre alt Mein Körper zeigt noch ganz klar an babywillig also eisprung alles noch vorhanden so weit ich das deuten kann vom Schmerz her und zefix Habe ich gute Chancen mit einer künstlichen Befruchtung ?? Ich ...

von Minimi123 25.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: künstliche Befruchtung

An Dr. med. Friedrich Gagsteiger: Künstliche Befruchtung

Sehr geehrter Dr. Gagsteiger. Ich habe ein Problem mit meiner Gebärmutterschleimhaut und dem Zyklus und bekomme deshalb Clomifen. Mein Freund hat einen Leistenbruch im Lindesalter gehabt und wurde operiert. Seit 6 Jahren klappt es nicht ein Kind zu bekommen. Allerdings hat ...

von Ola2405 09.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: künstliche Befruchtung

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Künstliche Befruchtung mit PCO jenseits der 40?

Ich habe PCO, allerdings ohne Insulinresistenz und ohne erhöhte männliche Hormonwerte. Dazu einen verlängerten, oft auch mal keinen erkennbaren Zyklus. Ab und zu habe ich jedoch Eisprünge. Progesteron auch nicht so gut, eher niedrig, AMH stark erhöht bei 15. Habe zwei ...

von Rosenstock 04.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: künstliche Befruchtung

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.