Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 


Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby

 
 
 
  Dr. med. R. Moltrecht - Kinderwunsch - Expertenforum

Dr. med. R. Moltrecht
Kinderwunsch - Expertenforum

Praxis

  Zurück

An Dr. med. R. Moltrecht: kryozyklus

Sehr geehrter herr med. R. Moltrecht
Zu meiner geschichte, im jänner wurde ich durch ivf schwanger, in mai dann schwangerschaftsabbruch, da das baby schwere gehirnschäden hatte und nicht lebensfähig gewesen wäre. Seiher will es mit einer neuen schwangerschaft nicht mehr klappen, haben es bereits 2x wieder mit kryos mit sehr guten blastozysten vesucht. Organisch bei mir alles in ordnung, mein alter ist 32. Punktion im jänner, von 9 befruchteten 5 blastos...
Woran kann es liegen?? Wie sehen sie die chancen bei einem weiteren versuch, haben nämlich noch 1 versuch übrig.
Sollte man noch etwas abklären?
Mit freundlichen grüßen


von busteblume2 am 03.10.2017

Frage beantworten
 
Frage stellen
Elternforum Erster Kinderwunsch

*Antworten:

Re: An Dr. med. R. Moltrecht: kryozyklus

Hallo,
trotz Ihrer traurigen Vorgeschichte und den anschließenden neg. Versuchen sehe ich gerade auch aufgrund Ihres jungen Alters gute Chancen, dass es mit einer fortlaufenden Schwangerschaft klappen wird - auch, dass es bereits eine Einnistung gegeben hat, ist als positiv zu werten.
LG
R. Moltrecht

Antwort von Dr. Rüdiger Moltrecht am 04.10.2017
 

Re: An Dr. med. R. Moltrecht: kryozyklus

Würden sie den letzen versuch gleich starten oder raten sie mir zu einer pause?? Diesmal werden zwei blastozysten guter qualität eingesetzt, wie hoch ist die wahrscheinlichkeit auf zwillinge??

Antwort von busteblume2 am 04.10.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch:

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Zu frühe Profestaneinnahme im Kryozyklus?

Hallo, ich befinde mich im künstlichen Kryozyklus mit Estrifam+Progynova und in der 2. ZH halt Progestan. Mache das Kaufmannschema. Zusätzlich nehme ich noch Cortison und Fragmin. An ZT 12 war US. SH noch nicht perfekt, fehlte aber nicht viel (mehr weiß ich leider ...

Fienchen3116   20.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kryozyklus
 

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Kryozyklus - Friseurtermin 4 Tage vor...

Guten Tag Frau Dr. Sonntag, ich befinde mich derzeit in einem Kryozyklus. Am kommenden Freitag habe ich einen Friseurtermin mit Strähnchen färben. Nächste Woche Dienstag (also 4 Tage danach) findet mein Blastozystentransfer statt. Sollte ich besser auf das Färben verzichten ...
Bale_Hi   18.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kryozyklus
 

An Dr. med. Natalie Reeka: Kryozyklus mit Stimulation und Gynokadin?

Ich habe eine nicht erfolgreiche ICSI hinter mir.Seitdem versuchen wir einen Kryozyklus.Bisher kam es nie zum Transfer. 1. Versuch: ab 3. ZT 3 Tabletten Gynokadin und 1 Hub Gel, Schleimhaut hat sich kaum aufgebaut (5mm), dann Dosis auf 3 Tabletten und 3 Hub gesteigert, ...

melissa32   29.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kryozyklus
 

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: kryozyklus

Hallo prof. Dr. Med. Dorn, Können sie mir sagen welchs die vor- nachteile ein kryotransfer im natürlichen zyklus sind? Und wie sind die schwangerschaftsraten? Bevorzugen sie transfer im natürlichen oder künstlichen zyklus? Mit freundlichen ...

busteblume2   24.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kryozyklus
 

An Dr. med. Oswald Schmidt: kryozyklus

Sehr geehrter dr. Med. Schmidt, Letzten zyklus habe ich einen künstlichen kryozyklus mit progynova gehabt. 1 sehr gute blastozyste wurde transferiert, leider ist das ergebnis negativ... könnte man,den nächsten versuch gleich anhängen sobald die blutung einsetzt, oder raten ...

busteblume2   17.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kryozyklus
 

An Dr. med. R. Popovici: Kryozyklus und Zeckenstich

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici, ich hatte eben schon versucht zu schreiben, ich hoffe meine Fragen erreichen Sie jetzt nicht doppelt. Bei mir ist voraussichtlich Ende nächster Woche ein Kryotransfer im natürlichen Zyklus geplant. Am WE haben mich gleich mehrere Zecke in ...

Sanne84   07.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kryozyklus
 

An Dr. med. Natalie Reeka: Natürlicher Kryozyklus/ Wann spätestens Transfer?

Guten Tag Frau Dr.Reeka, mein Eisprung (und das danach sofort eintretende PMS) findet in der Regel recht spät statt..Im letzten Kryo Zyklus wurde der ES ausgelöst und transferiert. PMS Symptome hatte ich schon recht früh..Könnte es sein, dass der Transfer zu spät durchgeführt ...

Fleur 3   12.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kryozyklus
 

An Dr. med. R. Emig: Nach Endometriose-OP Kryozyklus?

Sehr geehrter Herr Emig, am 08.05.2017 wurde bei mir Endometriose im Douglas und auf der Blase entfernt. Die OP dauerte nicht lang und ich habe mich bisher sehr gut erholt. Mein Mann (33 Jahre) und ich (31 Jahre) sind seit 2015 in KiWu-Bahndlung und haben bisher 4 ICS´s und ...

Wareska   18.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kryozyklus
 

An Dr. med. R. Popovici: Transfer Punktionszyklus oder Kryozyklus...

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici, ich hatte heute meine 3. ICSI und 13 Eizellen wurden punktiert. Da ich in 2,5 Wochen mit dem Flugzeug verreisen muss, bin ich mir unsicher ob das dem Embryo in irgendeiner Weise schaden könnte bzw. er sich deshalb nicht einnistet könnte. ...
muenchen1982   08.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kryozyklus
 

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Kryozyklus

Guten Abend Herr von Stutterheim. Ich befinde mich derzeit im Kryozyklus unter Progynova und würde gerne einerseits wissen, wie hoch die Gebärmutterschleimhaut mindestens sein sollte, um die optimalen Voraussetzungen für einen Transfer zu haben. Und zum anderen würde ich ...

Nepomuks   13.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kryozyklus
    Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia