Dr. med. Christoph Grewe

Dr. med. Christoph Grewe

Frauenarzt

Dr. med. Christoph Grewe ist Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Schwerpunkt gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin. Gemeinsam mit Tanja Finger, ebenfalls Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe mit dem Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin, leitet er das Kinderwunschzentrum Bremen.

mehr über Dr. med. Christoph Grewe lesen

Dr. med. Christoph Grewe

Kinderwunsch, Entzündung, Blutwerte

Antwort von Dr. med. Christoph Grewe

Praxis

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Grewe,

würde man eine Entzündung im Körper, etwa im Bereich der Zähne/Zahnfleisch, die keine Schmerzen verursacht, anhand von Blutwerten bemerken? (Und könnte sich eine solche Entzündung auf den Kinderwunsch negativ auswirken?) Und wenn ja, anhand von welchen Blutwerten würde man dies bemerken?

Viele Grüße,
JHC

von JHC am 09.03.2020, 15:50 Uhr

 

Antwort auf:

Kinderwunsch, Entzündung, Blutwerte

Hallo,

ich glaube kaum, dass eine solche Entzündung einen nennenswerten Einfluss hätte.

Viele Grüße
Christoph Grewe

von Dr. med. Christoph Grewe am 11.03.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. van der Ven: Dexamethason Kinderwunsch

Lieber Frau Dr. van der Ven, im Sommer 2019 wurde bei mir PCO diagnostiziert. Die ersten Clomifen-Zyklen bleiben erfolglos. Follikel wuchsen heran, ein Eisprung fand statt aber eine Schwangerschaft setzte bisher nicht ein. In diesem Zyklus verordnete die Ärztin aufgrund ...

von S4R4H 09.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. R. Emig: Kinderwunsch Corona

Hallo Herr Dr. Emig, würden Sie mir raten, im Hinblick auf der schnellen Verbreitung des Corona-Viruses, den Kinderwunsch zu pausieren und vorübergehend zu verhüten um eine mögliche Schwangerschaft zu verhindern, damit eine Gefährdung eines potentiellen Embryos verhindert ...

von julihonig 04.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Chlormadinon gegen Zysten, trotz Kinderwunsch

Hallo, ich habe Mitte 2019 eine Ausschabung gehabt + Zysten entfernen. Eine Zyste war auffällig, die daher nicht entfernt wurde sondern erst zum CT musste. Da die dann zum Glück doch eine "normale" Zyste war bekam ich Chlormadinon. Nach der Einnahme+Blutung war die Zyste auch ...

von Rina0401 03.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Kinderwunsch

Sehr geehrte Frau Sonntag, ich habe bereits eine Tochter (1,5 Jahre), damals hat es aber auch über 2Jahre gedauert bis ich schwanger war, wobei ich kurz vorher eine Fehlgeburt hatte. Damals riet mir meine Frauenärztin immer zu warten. Tests wurden nicht gemacht. Meine eigene ...

von kleinesteuflein 28.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Prof. van der Ven: Kinderwunsches und Abort

Guten Morgen. Ich bin 41. Habe ein Kind von 7 Jahren. War letztes Jahr schwanger-Windei. Jetzt gerade befinde ich mich im Abort bei 5./6. SSW. Ursache bisher unbekannt. Mein Gyn rät mir zum Kinderwunschzentrum. Bekannte und gut eingestellte Hashimoto. Was machen die dort ...

von mondschein17 26.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. R. Moltrecht: CRT und Kinderwunsch

Hallo! Ich versuche bereits seit ein paar Monaten schwanger zu werden. Leider habe ich bereits eine eingeschränkte ovarielle Reserve. Nach dem Absetzen der Pille ist nun aber die Regelblutung wieder zurück und Eisprünge hatte ich jetzt auch bereits wieder. Nun hab ich ...

von Anna684 24.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. Christoph Grewe: Gewicht für Kinderwunsch hinderlich?

Hallo Herr Dr. Grewe, ich habe bereits zwei Kinder und habe noch einen Kinderwunsch. Ich habe zu Beginn der beiden Schwangerschaften weniger gewogen als jetzt (68 bzw. 63 kg bei Körpergröße von 1,68 m). Aktuell wiege ich 73 kg, fühle mich aber fit, mache Sport und ernähre ...

von Lamato 21.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Prof. van der Ven: Kinderwunschbehandlung: Auswirkung auf Zyklus

Sehr geehrte Frau van der Ven, mein Zyklus wird durch die Kiwu-Behandlung doch ein wenig "anders" und ich frage mich, macht das was aus? Normalerweise habe ich einen sehr regelmäßigen, aber kurzen Zyklus (wohl nicht zu kurz) von 25 Tagen. jetzt in der ersten icsi mit ...

von lilydahl 20.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. Christoph Grewe: Blutwerte Kinderwunsch

Guten Tag, Ich habe Blut abgenommen bekommen, da wir seit 3 Jahren erfolglos versuchen ein Baby zu bekommen. AMH 0.59ng/ml Testosteron < 0.2ng/ml Freier Androgen Index < 3.39 Vit D 23.1ng/ml Alle anderen Werte ( E2, PRG, LH, FSH, Prolaktin, DHEAS, SHBG) waren in ...

von Lockenkopf88 11.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. Kerstin Eibner: TSH Kinderwunsch & Duphaston

Sehr geehrte Frau Dr. Eibner, 1. Frage: ich habe Hashimoto und eine SD Unterfunktion. Meine Frage ist nun wie hoch darf ein TSH Wert in meinem Fall sein (aktuell bei 3,35 - Euthyrox wurde erhöht um 25%) 2. Frage: Im Falle einer eintretenden SS wie lange empfehlen Sie ...

von lucy1234 06.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.