Dr. med. Robert Emig

Insemination

Antwort von Dr. med. Robert Emig

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Emig,

ich bin 30 Jahre alt und habe eine Eizellreifestörung, bei mir ist also nichts so wie es sein soll.
Bei meiner letzten Periode ist der Östrogenwert so abgefallen, dass er nicht mehr messbar war und ich Schlagstörungen hatte und viel schwitzte.

Nun wurde mit Menogon stimuliert, mit Brevactid ausgelöst und vergangenen Freitag eine Insemination durchgeführt. Ich habe bereits zweimal mit Brevactid nachgespritzt.

Seit gestern ( 4 Tage nach Eisprung/Insemination) stelle ich fest, dass ich bei der kleinsten Bewegung wieder schwitze. Ich weiß es narürlich nicht, aber ich vermute, dass der Östrogenwert ziemlich gesunken ist.
Ist dies ein schlechtes Zeichen in Hinblick auf eine Einnistung/Schwangerschaft?
Muss ich davon ausgehen, dass es nicht geklappt hat?

Danke und viele Grüße

von Maria165 am 28.03.2018, 14:47 Uhr

 

Antwort auf:

Insemination

nein, müssen sie nicht. warten sie zunächst ab, ob es, sollten sie nicht schwanger sein, im nächsten zyklus wieder so ist.

gruß

von Dr. med. Robert Emig am 29.03.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Utrogest nach Insemination

Guten Tag, heute wurde bei mir eine Insemination durchgeführt. Eisprung soll laut Utraschall und Bluttest noch heute sein. Aufgrund einer Gelbkörperschwäche soll ich Utrogest nehmen. Ab wann empfehlen Sie die Einnahme? Ab morgen Abend oder ab übermorgen Abend? Vielen ...

von Freya285 27.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Insemination

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Insemination bei schlechter Motilität

Lieber Herr Dr. Michelmann, wir haben gestern das etwas niederschmetternde Ergebnis vom Spermiogramm meines Mannes erhalten: Karrenzzeit > 2 Tage Farbe weisslich, PH Wert 7,6 Menge: 3,5 ml Dichte 12,0 mio/ml Beweglichkeit: 3 % linear progressiv 15 % nicht linear ...

von gisela2805 23.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Insemination

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Insemination

Sehr geehrte Frau Dr. Sonntag, ich hatte am 23. Februar, also vor genau 2 Wochen eine Insemination. Ab wann kann man nach einer Insemination einen zuverlässigen Schwangerschaftstest machen? Heute Morgen habe ich einen Frühschwangerschaftstest mit 10IE gemacht, dieser war ...

von Maria165 09.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Insemination

An Dr. med. R. Popovici: Insemination

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici, ich hatte heute meine zweite Insemination und bin leider etwas verunsichert. Am Samstag (ZT 8) hatte ich zwei Follikel (17 und 18 mm). Mir wurde an dem Tag nach dem Ultraschall auch Blut abgenommen. Der Termin für die Insemination wurde ...

von rtjp 27.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Insemination

An Dr. med. Natalie Reeka: insemination zwingend nach stimulation?

guten tag frau dr., ich möchte per samenspende schwanger werden. die empfängnis soll per insemination erfolgen. sollte man da möglichst stimulieren oder sind die chancen auf erfolg ähnlich hoch, wenn gynäkologisch alles ok ist? bin 2014 spontan schwanger geworden, ...

von Snief 27.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Insemination

An Dr. med. R. Moltrecht: Insemination

Sehr geehrter Herr Dr. Moltrecht, bei mir soll eine Insemination gemacht werden. Nun haben wir leider vergessen, in der Kinderwunschklinik zu fragen, wie lange man vor der Spermaabgabe keinen Sex haben sollte. Wann ist das Sperma „am besten“? Danke für Ihre ...

von Maria165 20.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Insemination

An Dr. med. Kerstin Eibner: Frage Insemination mit jetzigen Eizellen oder...

Sehr geehrte Frau Eibner, ich bin 43 Jahre alt, Zyklus noch normal alle Untersuchungen gerade ok. Möchte als Single Frau mir bald meinen Kinderwunsch über Samenspende erfüllen. Ich habe eingefrorene Eizellen (12 Stück im Alter von 38 Jahren ) entnehmen lassen. Damals ...

von ame611 05.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Insemination

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Spermien insemination

Hallo Frau Dr Sonntag Und zwar waren wir heute bei der insemination. Mein Mann hat folgendes spermiogramm : Volumen , 1,5 ,nach Aufbereitung 0,3 ml. Konzentration 33 mio/ml Gesamt Molität a+b+c%(>40): 3+8+15 Progressivmolität a+b%(>32): 5+8 Das letzte spermiogramm ...

von Ninaaa88 31.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Insemination

An Dr. med. R. Popovici: Frage zum Progesteronwert nach Insemination

Hallo, ich hatte heute meine erste Insemination da das Spermiogramm von meinem Mann nicht so gut ist. Laut Ärztin sieht bei mir alles super aus die Hormonwerte sind auch alle gut der Eisprung war bei der Insemination noch nicht. Letzten Monat hatten wir es mit GV nach Plan ...

von ela0788 29.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Insemination

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Insemination erst 40 Stunden nach Auslösen

Hallo Herr Prof. Dorn, ich war nach Clomifen Einnahme vom 3. -7. Tag heute zum US. Größe des Eibläschen heute bei 20 mm. Ich soll heute 19 Uhr auslösen und dann aber erst am Mittwoch 10:30 Uhr zur Insemination kommen. Das sind fast 40 Stunden nach Auslösen. Ist das nicht zu ...

von Maxi87 22.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Insemination

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.