Dr. med. Robert Emig

Idiopathisch, 40, IUI, IVF, ICSI?

Antwort von Dr. med. Robert Emig

Frage:

Hallo,

mein Mann und ich sind >40 (ich werde nächsten Monat 43). Wir haben noch kein Kind.
Vor einem Jahr bin ich nach ca. 6-monatigem Versuchen schwanger geworden aber leider hat sich kein Pünktchen in der Fruchtblase eingefunden. Danach hat es leider nicht noch einmal geklappt.

Wir sind beide normalgewichtig, rauchen nicht, treiben regelmäßig Sport und ernähren uns ziemlich ausgewogen.
Mein Zyklus ist regelmäßig und meine Hormonwerte sind im normalen Bereich laut Gyn.
AHM: 1.2
FSH 7.2
LH 5.3

Spermiogramm meines Mannes:
Volumen 4ml, Verflüssigungszeit 30min
Konzentration: 54 Mio/ml
Gesamtzahl: 217 Mio
A 0%
B 60,5%
C 7%
D 32,5%
PH 7,6
Normalformen: 4,5%
Rundzellen 3%

Nach 24Std: (A/B/C/D) 0/20/13/67

Wir sind jetzt unschlüssig, ob wir es mit einer IUI versuchen sollen oder ob es aufgrund meines Alters doch ratsamer wäre, eine IVF oder gar eine ICSI durchführen zu lassen. Und falls IVF oder ICSI welches davon ratsamer wäre. Da wir Selbstzahler sind, ist es leider auch eine Kostenfrage.

Vielen Dank für Ihren Rat.

von yogi1 am 04.05.2020, 13:02 Uhr

 

Antwort:

Idiopathisch, >40, IUI, IVF, ICSI?

Hallo, aufgrund des Alters kommt es sicher zu einer reduzierten Chance für den Eintritt einer natürlichen Schwangerschaft. Von daher ist es sicherlich richtig über eine Erhöhung der Wahrscheinlichkeit mittels Nutzung reproduktionstechnischer Maßnahmen nachzudenken. Bitte lassen Sie ein Kontroll Spermiogramm anfertigen und je nachdem wie dieses ausfällt dann eine IVF oder ICSI-Therapie vornehmen. Die Insemination hat altersbedingt auch eine niedrige Trefferquote, natürlich steht es Ihnen frei dies zunächst vorzunehmen. Die beste Wahrscheinlichkeit erzielen sie aber unter Zuhilfenahme der IVF oder ICSI-Maßnahme.
Alles Gute

von Dr. med. Robert Emig am 06.05.2020

Antwort:

Idiopathisch, >40, IUI, IVF, ICSI?

Hallo Herr Dr. Emig,
vielen Dank für die Antwort.
Das Spermiogramm ist 3 Wochen alt.
Wäre mit dem Spermiogramm, so wie ich es dargestellt habe, eine IVF Behandlung ok? Oder sollten wir aufgrund der fehlenden A-Spermien eine ICSI in Erwägung ziehen?

von yogi1 am 07.05.2020

Antwort:

Idiopathisch, >40, IUI, IVF, ICSI?

Hallo,

eher ICSI..... oder Entscheid am Tag der Follikelpunktion in Abhängigkeit vom tagesaktuellen Spermiogramm.

Gruß

von Dr. med. Robert Emig am 08.05.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. Oswald Schmidt: Spermiogramm. ICSI ? IVF oder IUI ?

Hallo , ich würde gerne wissen zu welcher Variante sie in der Kinderwunschbehandlung raten würden mit diesem Spermiogramm: Spermienkonzentration beträgt 31Mio /ml Schnelle progressive: 11 % Träge progressive: 19 % Ortsbewegliche : 8 % Immotile: 62 % Bei ...

von Metallgirl 14.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, IUI

An Dr. med. Oswald Schmidt: IUI oder IVF/ICSI ?

Sehr geehrter Herr Dr. Oswald Schmidt. Uns wurde von der Kinderwunschklinik zu einer IUI geraten , da das Spermiogramm nicht so gut war von meinem Mann ( aber ausreichend für eine IUI) . Vor Beginn sollte bei mir aber noch eine Bauchspiegelung und Gebärmutterspiegelung gemacht ...

von Metallgirl 01.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, IUI

An Dr. med. Oswald Schmidt: Gvnp, IUI, IVF

Hallo Wir versuchen nun seit 1.5 Jahren ein Baby zu bekommen. Bei mir scheint alles in Ordnung zu sein, Spermiogramm von meinem Mann war vor ca 9 Monaten leicht eingeschränkt : Volumen 4 ml Dichte 61 Mio Gesamtspermienanzahl 244 Mio Gesamtmotilität 34 % schnell ...

von Jana-Lina 21.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, IUI

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Iui oder ivf

Sehr geehrter Herr Dr Michelmann Wir versuchen nun seit 1.5 Jahren ein Baby zu bekommen. Bei mir scheint alles in Ordnung zu sein, Spermiogramm von meinem Mann war vor ca 9 Monaten leicht eingeschränkt : Volumen 4 ml Dichte 61 Mio Gesamtspermienanzahl 244 ...

von Jana-Lina 14.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, IUI

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Iui oder ivf

Hallo, nach Diagnostik, einer Bauch- und Gebärmutterspiegelung mit Eileiterdurchgängigkeitsprüfung und einem Zyklus gvnp stehen wir nun vor der Entscheidung Iui oder ivf. Das spermiogramm war im unteren normbereich, aber nach Aufbereitung für eine Iui auf jeden Fall machbar. ...

von Nicoco 27.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, IUI

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: IUI oder IVF

Hallo Prof. Dr. Michelmann, Was würden Sie für eine Vorgehensweise der künstlichen Befruchtung raten? IUI oder IVF? Das Kinderwunschzentrum beurteilte das Spermiogramm im unteren Durchschnitt, riet aber zu einer IUI, da wir schon 2 Jahre versuchen schwanger zu werden! Was ...

von _Chris83_ 16.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, IUI

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: GVnP, IUI, IVF oder ICSI?

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Michelmann, ich habe noch keine Kinder, wurde im April erstmalig schwanger. Die ss endete in einem Frühabort in der 6.ssw. Wobei nie ein Embryo gesehen wurde. Ich habe Ihnen unten die Werte meines Mannes aufgeführt. Meine Fragen: 1.Wie kann ...

von Sofyy 31.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, IUI

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: IVF oder doch nochmal IUI?

Hallo Herr Dr. Dorn, unsere erste Tochter ist 2013 nach der 2 IUI entstanden. Kurz darauf wurde ich spontan schwanger, hatte aber in der 11Woche eine FG. Seitdem klappt es gar nicht mehr. Nach nun 5 erfolglosen IUIs wollten wir erst mal eine Pause einlegen und nun demnächst ...

von njina 08.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, IUI

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: IUI, schlechter AMH, weiter mit IVF/ICSI?

Sehr geehrte Frau Prof. Sonntag, wir sind in einem KiWu-Zentrum in Behandlung. Unser Sohn kam 2014 nach der 4. IUI auf die Welt. Tubenprüfung wurde 2013 durchgeführt: Eileiter durchlässig, ganz winzige Endometriose Herde entfernt, Befund ansonsten unauffällig. AMH bei 0,6, ...

von Eisblume82 07.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, IUI

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Iui, ICSI oder IVF?

Wir (ich 39, er 46) haben nun 15 natürliche Zyklen und eine IUI erfolglos hinter uns. Seit Sep. 2015 sind wir in eine KiWu Praxis. Eine latente Schilddrüsenunterfunktion ist bei mir nun gut eingestellt (Im Sep. TSH 4.2, nun 2.1), AMH 2.1, Eileiter durchgängig laut ...

von Frauantje5 17.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, IUI

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.