Dr. med. Roxana Popovici

IVF / PCO

Antwort von Dr. med. Roxana Popovici

Frage:

Guten morgen Fr. Popovici,
wir hatten gestern ein Gespräch zu unserer 1. IVF Behandlung und würde gerne Ihre Meinung dazu hören.
Ich (33) habe aufgrund eines Defekts in der Schwangerschaft keine Eileiter und nur einen Eierstock. Dieser hat leichtes PCO, regelmäßiger Zyklus mit 33 Tagen und Eisprung. SG meines Mannes in Ordnung.
Geraten wurde uns ein kurzes Protokoll, alle Eizellen sollen nach Entnahme / Zusammenführung eingefroren werden und erst im nächsten Zyklus einige eingesetzt werden. Der Arzt schätzte unserere Chancen auf 60-70%, beim ersten Versuch schwanger zu werden.
Darüber sind wir etwas verwundert. Ist die Einfriermethode eine, die Sie auch anraten würden?
Vielen Dank,
spieler 79

von spieler79 am 12.02.2013, 08:08 Uhr

 

Antwort auf:

IVF / PCO

Hallo,
60-70% in einem Zyklus ist sicher gewagt.
Die Einfriermethode verschlechtert die Chancen sicher nicht, verbessert sie aber auch nicht. Ich lasse meine Patienten eher nicht einen Monat warten, da die Schwangerschaftschance im "Frischzyklus" genau so gut ist. "Übrige" kann man natürlich einfrieren.
Alles Gute, RP

von Dr. med. Roxana Popovici am 13.02.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: PCO und IVF

Sehr geehrter Herr Dorn, Ich bin 33 Jahre alt, habe PCO ohne IR (AMH 8,5), mein Mann ist kerngesund. Im letzten Jahr habe ich 5 erfolglose Hormonstimulationen (Puregon+GV nach Plan) hinter mich gebracht: leider alle negativ. Bauchspiegelung wurde nicht gemacht, ...

von Malia2004 02.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: PCO, IVF

An Facharzt N. Nassar: chancen ivf pco

Ich bin 29 und werde gerade auf eine ivf vorbereitet, nun habe ich gelesen, dass bei pco die erfolgsraten eher niedriger sind als bei anderen ursachen der unfruchtbarkeit (ausser dem Alter natürlich) stimmt das? Es wird auch überall auf die hohe Fehlgeburtenrate hingewiesen. ...

von grisu82 22.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: PCO, IVF

An Dr. med. A. v. Stutterheim: IVF und danach MA Curretage

Guten Tag Dr. Stutterheim!! Ich hatte am 4.11.2012 eine Punktion der Transfer war am 6.11. Der Eisprung wurde bei mir künstlich hergestellt mit Spritzen und so. Es hat geklappt aber leider hatte ich in der 12. Woche am 14.1.2013 eine curretage wegen MA. Ich mache schon ...

von luki 11.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. Oswald Schmidt: Clomifen bei Pcos

Hallo Herr Dr. Schmidt. Kurz zu meiner Vorgeschichte: Ich (29) habe Pcos, IR und eine SD-Unterfunktion. TSH liegt derzeit bei 0,33 unter 25ng L-Thyroxin. Außerdem nehme ich 2000mg Metformin, Möpf und Femibion. Meine BMI liegt nach einer Gewichtsabnahme von 6kg derzeit bei 27. ...

von Katrin0808 11.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PCO

An Dr. med. Oswald Schmidt: Kinderwunschfrage "Hormone, PCO" ?

Hallo Herr Dr. Schmidt, da Sie mir zu einer erneuten Blutabnahme, Zwecks der Bestimmung des Progesterones rieten (Frage PCO) hier meine Werte: (Hashimoto) alt:TSH bas: 2.10 (neu! jetzt TSH bas: 1,28 ) hat sich wieder gefangen. DHEA-S: (norm 30-511) ...

von Muckel777 08.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PCO

An Dr. med. Oswald Schmidt: Hab ich pco?

Guten Abend, Ich war eben bei meiner Fa und habe ein Ultraschall machen lassen. An meinen Eierstöcken sind ganz viele kleine eibläschen, von denen aber keins richtig heranreift. Beim hormoncheck letzten Monat kam raus, dass meine Hormone alle ok sind, außer die ...

von Lassemmi 31.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PCO

An Dr. med. R. Popovici: IVF Transfer

Ich hab 2 IVF hinter mir, ich hatte jeweils 2 gute Eizellen nach 3 Tagen eingesetzt bekommen aber sie haben sich nicht eingenistet, jetzt wurde mir gesagt, dass man beim nächsten Mal die Eizellen erst nach 5 Tagen einsetzen sollte. Ist dies sinnvoll? Oder sollte man eigentlich ...

von Ivana 30.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. A. Carstensen: PCO Welches Protokoll

Hallo Frau Carstensen, ich habe vor 3 Jahren die Pille abgesetzt. Seit dem habe ich keinen eigenen Zyklus mehr. Seit August 2011 bin ich in Kinderwunschbehanldung. Es hat alles nichts geholfen nun habe ich meinen ersten ICSI-Versuch hinter mir. Ich habe PCO und mein Mann ...

von vanillax2009 28.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PCO

An Dr. med. Barbara Sonntag: Bauchspiegelung bei PCO

Guten Morgen, am 22.01.13 hatte ich eine hsk/lsk/drilling und Entfernung eines Endometrioseherdes an einem Eierstock. Ich hatte am 22.1. leichte rote Nachblutungen, gestern nur leichte Schmierblutungen und seit heute morgen, helles rotes Blut mit vielen großen Klumpen ...

von bellaluna 24.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PCO

An Dr. med. Barbara Sonntag: PCO

Hallo !!! Mein Arzt hat letztens festgestellt, das ich zuviele männliche Hormone habe (war dort wegen meinem Haarausfall). War dann bei Frauenarzt, sie machte einen Ultraschall der Eierstöcke und meinte das ich viele Zysten habe und das zum PCO - Syndrom passt. Der ...

von clausi2012 23.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PCO

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.