Dr. med. Robert Emig

Erhöhte killerzellen

Antwort von Dr. med. Robert Emig

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Emig,
ich bin fast 42, 18 Monate altes Kind nach Icsi, 3 frühaborte. Es ist kaum zu glauben aber Ich habe einen positiven Schwangerschaftstest.
Ich hatte erhöhte killerzellen und habe bis zur 12ten ssw intralipid Infusionen bekommen.
Sollte ich diese Infusionen wieder bekommen?
Die damalige kinderwunschpraxis hat mich an meine Gynäkologin verwiesen, der Termin ist aber erst in 2 Wochen.
Danke im Voraus
Mit freundlichen Grüßen

von Stern am 20.11.2020, 13:34 Uhr

 

Antwort auf:

Erhöhte killerzellen

Hallo,

herzlichen Glückwunsch!

Die Datenlage zu dem Nachweis erhöhter Killerzellen ist nach wie vor uneinheitlich. Es spricht jedoch nichts gegen die Anwendung von Intralipid-Infusionen.

Alles Gute für Sie

von Dr. med. Robert Emig am 24.11.2020

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.