Dr. med. Achim v. Stutterheim

am 20. Zyklustag eine leichte Blutung

Antwort von Dr. med. Achim v. Stutterheim

Frage:

Habe gestern am 20. Zyklustag Morgens einen kleinen bräunlichen Klecks Blut gehabt. Hatte vorher die Tage schon ein Ziehen im Bauch. Habe den ganzen Tag und Nacht darauf gewartet, dass die Menstruation nun beginnt. Bis jetzt keine weitere Blutung gehabt. Meine normale Zykluslänge liegt zw. 28-30 Tagen und frühestens am 24. Tag. Woran kann das liegen? Mein Mann ist jetzt beunruhigt - vor allem weil wir uns noch ein Kind wünschen u. ich schon 42 Jahre alt bin.
Gruß
brig

von brig am 11.11.2010, 08:31 Uhr

 

Antwort auf:

am 20. Zyklustag eine leichte Blutung

hallo,

mit 42 jahren darf man Zyklusstörungen haben. Daher ist es nicht ungewöhnlich, dass auch mal Zwischenblutungen auftreten. Wenn 30 Tage um sind, dann würde ich mal einen SS-TEst machen. Abe vorher macht es keinen Sinn. Die Chance, ss zu werden ist aufgrund des ALters natürlich nicht mehr so hoch. Deshalb beim FA abklären lassen, wie hoch die Chancen überhaupt noch sind.

Dr. v. Stutterheim

von Dr. med. Achim v. Stutterheim am 11.11.2010

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. B. Müller: Blutung am 10. Zyklustag

Hallo Frau Dr. Müller, ich befinde mich eigentlich im Spontanzyklus meiner Kryo und heute wäre der 13. Zt. Leider hab ich jetzt seit Freitag (10. Zt.) so starke Blutungen bekommen, was wohl jetzt das AUS für diesen Zyklus bedeuten wird. Kann man da evtl. gleich in den neuen ...

von Binetraurig 31.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklustag, Blutung

An Dr. med. A. v. Stutterheim: 11 Zyklustag und wieder Blutungen??

Hallo ich benutze seit Kurzem den Clearbluemonitor und nun 11 ZT und habe 2 Balken und heute wieder Mens ähnliche blutungen. Mein körper spielt verrückt erst letzten Monat habe ich nach 23 ZT meine mens bekomen hatte auch einen Schwangerschaftstest gemacht dieser war Negativ ...

von Knuddelbande 18.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklustag, Blutung

An Facharzt N. Nassar: Eisprung Blutung

Guten Abend, folgende Frage... ich bin heute ZT. 19 mein ES sit im Anmarsch oder war schon Gestern oder den Tag davor ca. , wie kommt es dnan jetzt zu einer "Blutung" heut? Durch den Eisprung etwa oder was ist das? Ich meine es ist eigentlcih nicht der Rede wert aber es fällt ...

von SUNSHINE2008-22 20.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

An Prof. med. L. Mettler: PCO und Blutungen

Liebe Frau Mettler, ich hatte im Mai eine Fehlgeburt in der 7SSW. Seither hatte ich einige Probleme mit meinen Blutungen. Da mein Zyklus jetzt nur noch 18-21 lang ist, bin ich zu einer Hormonspiegelung. Letzte Woche bekam ich einen Anruf auf meinen AB, dass ich ein ...

von Lindche 28.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Blutung

Vielen Dank für ihre Hilfe. Da ich nun nicht genau wußte was ich tun sollte und mein Arzt nicht da war hab ich sie trotzdem weitergenommen.Nun aber eines ist mir aufgefallen die Zwischenblutung selber ist nicht mehr so stark sondern ganz schwach. Morgens wenn ich die Tabletten ...

von Mma kerstin 16.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Blutungen

Hallo Herr Dr. med Stutterheim, ich habe ihnen schon ein paar mal wegen meinen unregelmäßigen Zyklen und Blutungen geschrieben. Der jetzige Stand:Ich mußte ja Progynova 21 die erste Hälfte und Norethisteron 1 mg die 2 Zyklushälfte einnehmen.Wenn die Tabletten leer sind sollte ...

von Mma kerstin 12.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

An Dr. med. U. Czeromin: Blutung eingesetzt

Hallo Frau Dr.med.U.Czeromin, Ich habe mitlerweile starke Blutungen und auch ein sst war negativ. Nun ist es wohl wieder vorbei. Ich denke das meine Mens so verspätet kam,weil ich eine eingeblutete Zyste hatte. Ich hoffe das sie nun mit abgegangen ist. Seit Oktober ...

von soul78 04.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Blutungen

Hallo Herr Dr. Stutterheim, ich habe ihnen ja schon wegen meinen unmöglichen Zyklen geschrieben. Nun ich war heute nochmals beim Arzt und er untersuchte mich nochmal. Ich hatte ja eben Montag eine leicht aufgebaute Schleimhaut und heute war sie wieder viel kleiner, weil ich ja ...

von Mma kerstin 28.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Blutungen

Blutungen Hallo , Ich habe seit Über 1 Jahr unregelmäßige Zyklen und vor allem Zwischenblutungen.Meine Ärztin hat alles durchgetest, sprich keine Infektionen keine Hormonstörungen die schilddüse ist auch ok und eine Chlamydieninfektion wurde auch ausgeschlossen. Nun nehme ...

von Mma kerstin 27.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

An Prof. med. L. Mettler: Metformin und Blutung

Hallo! Als ich im letzten Zyklus Metformin zu nehmen begann, hat meine Blutung statt der sonst ca 32 Tage am 28. Tag begonnen. Da habe ich mich erst noch gefreut. Die Blutung ist ungewöhnlich stark mit viel Gewebeabgang und Schmerzen. nicht nur koaguliertes Blut. Nun bin ich ...

von Alexkueken 27.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.