Prof. Dr. med. Christoph Dorn

Prof. Dr. med. Christoph Dorn

Frauenarzt

Professor Dr. med. Christoph Dorn studierte an der Universität zu Bonn Humanmedizin und arbeitete dort als Frauenarzt mit Schwerpunkt gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin an der Universitäts-Frauenklinik unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Krebs und Herrn Prof. Dr. van der Ven. 2007 wechselte er in ein großes Zentrum für Hormondiagnostik / Endokrinologie und Kinderwunsch nach Hamburg. 2010 eröffnete er mit seinen Kolleginnen und Kollegen das neue Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) für Endokrinologie, Kinderwunsch und Pränatale Medizin "Barkhof" im Zentrum Hamburgs, in dem alle konventionellen und modernen Verfahren der Fortpflanzungsmedizin angewendet werden.

mehr über Prof. Dr. med. Christoph Dorn lesen

Prof. Dr. med. Christoph Dorn

Alternativen zur Stimulation

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph Dorn

Praxis

Frage:

Lieber Herr Prof Dr Dorn

Ich habe 2017 aus 1. ICSI, stimuliert mit elonva - täglich gespritzt - einen gesunden Sohn.
Dieses Jahr hatte ich eine ICSI, stimuliert mit Elonva150 in Depot, 4 EZ, keinen Blasto.
3 ICSIs tägl 250 Pergoveris. 6-9 EZ, max 3 befruchtet, jeweils eine schlechte Blasto zurück.
2 ICSI im natürlichen Zyklus, ein 10A, ein 10B zurück
2 ICSIs mit 5mg Letrozol an Tag 3,5,7,9 einmal keine Eizelle, einmal 4C an Tag 3, kein Transfer

Für mich sieht's aus, als ob mein Körper die Stimulation nicht mag. Können Sie das bestätigen?
Hätten Sie noch eine Idee, wie man eine Stimulation durchführen könnte? Andere Medis? Elonva täglich?

Lieben Dank für ihre Antwort und viele Grüße Icy

von icy2016 am 02.12.2019, 11:28 Uhr

 

Antwort auf:

Alternativen zur Stimulation

nein alles gelaufen

Pergoveris lief doch ganz gut

von Prof. Dr. med. Christoph Dorn am 02.12.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. Julia Koglin: Stimulation, Auslösen, passt das Timing?

Liebe Frau Dr. Koglin, ich habe (leichtes) PCOS und wir haben diesen Zyklus vom 5.-9. ZT mit Clomifen stimuliert. Am Dienstag (19.11.) war ein Follikel mit 19mm zu sehen, ich habe eine Spritze Ovi. verschrieben bekommen, die ich am 19.11. abends nehmen sollte, GV, dann am ...

von Elschen 81 25.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stimulation

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Zyklus nach Stimulation

Hallo Fr. Dr. Sonntag, Ich befinde mich im Zyklus nach Stimulation und frühen Abgang (5. SSW). Ich habe derzeit immernoch zeitweise Unterleibsziehen, ab und an zieht es bis ins Bein. Ist das normal ? Möglicherweise habe ich auch gerade wieder einen Eisprung..Kann es damit ...

von HappyGirl 19.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stimulation

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Medikamente Stimulation

Guten Tag, ich befinde mich derzeit aus Kostengründen in einer Kinderwunschbehandlung im Ausland. Der Arzt hat mir ein Stimulationsprotokoll mit 175 IE Pergoveris aufgeschrieben. Ich habe jedoch die Befürchtung, dass die Stimulation zu hoch ist und nachher die Behandlung ...

von sala17 14.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stimulation

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: ICSI trotz Zyste - späterer...

Hallo Fr. Dr. Sonntag, Heute war nun unter der DR (heute ZT 8) erneut Kontrolle wegen der Zyste (vor Spritzenbeginn). Diese ist leider komplett unverändert. Die Blutwerte sind allerdings schön niedrig so dass die DR gut angeschlagen hat. Daher soll nun weiter beobachtet ...

von Thresl85 29.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stimulation

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: ICSI trotz Zyste - späterer...

Sehr geehrte Frau Prof. Dr. Sonntag, Ich habe im letzten Zyklus die DR mit Synarela (2×2 Hub) begonnen, am 19. ZT. Zu diesem Zeitpunkt war eine kleine Zyste links zu sehen die unter dem Synarela weg gehen sollte. Heute (ZT 3) beim Ultraschall vor Spritzenbeginn für ICSI war ...

von Thresl85 24.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stimulation

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: IVF Stimulation

Guten Tag, ich habe von der Kinderwunschklinik in Dänemark meinen Behandlungsplan bekommen. Ich soll ab dem 2. ZT 1x täglich 375 IU Pergoveris spritzen (PEN) und zusätzlich ab dem 7. ZT 0,25mg Orgalutran. Am 9. Tag Kontroll-US. Zum Auslösen Ovitrelle, nach Transfer Crinone Gel ...

von Beecy 22.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stimulation

An Dr. med. Kerstin Eibner: Stimulation

Sehr geehrte Frau Dr. Eibner, derzeit befinde ich mich in der Stimulation für eine ivf. Heute am 6. Stimulationstag hat meine Ärztin im Ultraschall 21 Follikel zwischen 9 und 12mm gesehen. Stellt die Menge ein Problem in Hinblick auf die Qualität dar? Stellt es zudem ein ...

von Babywunsch86 22.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stimulation

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Normaler AMH, aber FSH erhöht und extrem...

Hallo Frau Sonntag, ich (35 Jahre alt), habe 3 ICSIs mit verschiedenen Protokollen und HMG und Pergoveris (immer 300 Einheiten) hinter mir. Leider ließen sich immer nur 2-4 Eizellen gewinnen, wovon auch immer noch 1-2 unreif waren. Im letzten Versuch kam es nicht einmal ...

von Verzweifelte1984 16.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stimulation

An Dr. med. K. Bühler: Stimulation

Sehr geehrter Dr Bühler, Sie haben ein sehr gutes Gedächtnis. Ich fand die letzte Ausbeute mit 4 reifen Eizellen, von denen sich 3 weiterentwickelt haben für mich ganz gut. Sehr guter 8zeller,guter 7zeller und 5zeller an PU+3. Seit ca. 3 WOCHEN weiß ich durch eine ...

von kleinerelch 12.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stimulation

An Prof. van der Ven: Steigert die Stimulation mit Letrozol das...

Sehr geehrte Frau Prof. Dr. van der Ven, aktuell stimuliere ich mit Letrozol (Zyklustag 3-7 je 2 Tabletten abends). Damit waren wir auch schon erfolgreich was aber leider in einer Fehlgeburt endete. Jetzt stimuliere ich wieder mit Letrozol, allerdings aufgrund einer ...

von A0815 08.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stimulation

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.