Dr. Petra Thorn

Dr. Petra Thorn

Dipl.-Sozialarbeiterin und Familientherapeutin DGSF

Dr. Petra Thorn bietet seit über 25 Jahren Kinderwunschberatung an. Ihr Schwerpunkt liegt u.a. in der Familienbildung mit Samenspende und ähnlichen Behandlungen. Sie bildet Fachkräfte fort und hat zahlreiche Ratgeber und wissenschaftliche Bücher geschrieben. Frau Dr. Thorn ist (Vorstands-)Mitglied mehrere deutscher und internationaler Fachgesellschaften und seit 2017 Mitglied des Deutschen Ethikrats.

mehr über Frau Dr. Petra Thorn lesen

Dr. Petra Thorn

Urvertrauen als erwachsene gestört, Kind soll es nicht kriegen

Antwort von Dr. Petra Thorn, Dipl.-Sozialarbeiterin und Familientherapeutin DGSF

Frage:

Hallo,
seit ich meine Tochter bekommen habe poliere ich gefühlt mein Leben. Der Job muss laufen, die Karriere steigen. Ein Haus wurde gekauft, jeder pekip Kurs mitgemacht und auch sonst gibt es alles nur nach regeln.

Ich habe lang genug überlegt woher dieser Drang kommt und bin aufmerksam geworden auf mangelndes Urvertrauen. Die Symptome passen wie die Faust aufs Auge auf meine Einstellung und nun habe ich Angst meinem Kind diese negative Sicht der Dinge zu vermitteln.

Es wird von heute auf morgen nicht besser werden aber ich brauche einige Ratschläge wie ich mein Urvertrauen herstelle um das meiner Tochter nicht zu behindern.

Vielleicht gibt es hier einige Ratschläge zu dem Thema. Das wäre sehr hilfreich.

Liebe Grüße

von Lendita1987 am 10.06.2021, 21:51 Uhr

 

Antwort auf:

Urvertrauen als erwachsene gestört, Kind soll es nicht kriegen

Liebe Lendita1987,
als Fachkraft für das Thema "unerfüllter Kinderwunsch" kann ich Ihnen hierzu nur begrenzt Antwort geben. Ich vermute, dass Ratschläge in einer solchen Situation nur bedingt weiterhelfen. Es scheint eher darum zu gehen, dass Sie bestimmte Grundmuster überprüfen und ggf. ändern, damit sich diese nicht auf Ihr Kind übertragen - und damit Sie selbst aus diesen Zwängen herauskommen.
ich würde Ihnen daher zu einer Psychotherapie raten. Bei Ihrer Krankenkasse können Sie eine Liste mit zugelassenen Therapeuten anfordern.
Ggf. könnten Sie sich mit Ihrer Frage auch nochmals an diese Experten wenden: https://www.rund-ums-baby.de/experten/entwicklung-von-babys-und-kindern/

Herzliche Grüße
Petra Thorn

von Dr. Petra Thorn am 11.06.2021

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Mittwoch | Donnerstag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.