Dr. Petra Thorn

Dr. Petra Thorn

Dipl.-Sozialarbeiterin und Familientherapeutin DGSF

Dr. Petra Thorn bietet seit über 25 Jahren Kinderwunschberatung an. Ihr Schwerpunkt liegt u.a. in der Familienbildung mit Samenspende und ähnlichen Behandlungen. Sie bildet Fachkräfte fort und hat zahlreiche Ratgeber und wissenschaftliche Bücher geschrieben. Frau Dr. Thorn ist (Vorstands-)Mitglied mehrere deutscher und internationaler Fachgesellschaften und seit 2017 Mitglied des Deutschen Ethikrats.

mehr über Frau Dr. Petra Thorn lesen

Dr. Petra Thorn

Angst vor einer Fehlgeburt

Antwort von Dr. Petra Thorn, Dipl.-Sozialarbeiterin und Familientherapeutin DGSF

Frage:

Hallo, ich bin mit meinem ersten Kind schwanger nach längerer Kiwu-Zeit. Wir freuen uns sehr, ich bin auch schon 21.SSW. Das ist gut, ich weiß. Aber trotzdem hab ich Phasen, manchmal, sehr plötzlich, dass ich sehr starke Angst/Panik bekomme. Mein Kreislauf spielt dann total verrückt und ich hab Schweißausbrüche und weiß nicht, was ich tun soll. Ich hab Angst, dass etwas in mir das Muttersein verhindert. Es kann alles so schnell vorbei sein. Das macht mich verrückt. Und ich weiß nicht, was ich dagegen tun kann. Haben Sie einen Tipp?

von Bachforelle am 08.07.2020, 14:08 Uhr

 

Antwort auf:

Angst vor einer Fehlgeburt

Liebe Bachforelle,
Wenn man endlich schwanger ist, ist die Angst nach mehreren medizinischen Versuchen, schwanger zu werden, leider ganz normal. Immerhin würde man ja nicht nur das Kind verlieren, sondern man wüsste auch, man benötige wieder medizinische Unterstützung, und der Ausgang der Behandlung ist immer offen!
Sie könnten versuchen, sich mit autogenem Training etwas zu beruhigen. Folgendes Buch wäre dabei vielleicht hilfreich: Else Müller Du spürst unter deinen Füßen das Gras
Autogenes Training in Phantasie- und Märchenreisen (Fischer Verlag). Wenn dies nicht hilft, würde ich Ihnen zu professioneller Hilfe raten. Sie können dies mit Ihrem Gynäkologen besprechen oder hier nach Hilfe suchen: www.bkid.de

Ich wünsche Ihnen alles Gute,
Petra Thorn

von Dr. Petra Thorn am 08.07.2020

Antwort auf:

Angst vor einer Fehlgeburt

Hallo Dr. Thorn,
ganz herzlichen Dank für Ihre freundliche Antwort. Die Bücher werde ich mir gleich mal anschauen, Autogenes Training klingt gut, das probier ich mal.
Danke und viele Grüße

von Bachforelle am 08.07.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Mittwoch | Donnerstag
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.