Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Kinderorthopäde

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann ist als Orthopäde und Kinderorthopäde besonders spezialisiert mit der Behandlung von Babies und Kleinkindern. Eine besondere Erfahrung besteht in der Behandlung von Hüftdysplasien, Klumpfüßen, speziellen Bewegungsstörungen und anderen Fehlbildungen.

mehr über Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann lesen

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

13 Monate kann nur robben

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Das ist schwer zu sagen. Wenn Ihr Kinderarzt hier keine Idee hat, sollten Sie sich bei einem Kinderorthopäden vorstellen - möglicherweise ist eine Bewegungs-fördernde Therapie im Sinne einer Krankengymnastik hilfreich.
Mit freundlichem Gruss, C. Lohmann

von Prof. Dr. Christoph H. Lohmann am 05.07.2012

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

robben statt krabbeln

Sehr geehrter Herr Professor Lohmann, Meine Tochter ist nun fast ein Jahr alt. Sie sitzt gut und rollt sich oft, um vorwaerts zu kommen. Mit dem Krabbeln tut sie sich schwer. Neuerdings robbt sie so komisch und benutzt dabei nur ihr rechtes Bein und ihre Arme, waehrend sie ...

von grittli 01.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Robben

einseitiges Robben

Guten Tag, unser Sohn, Christian, 10 Monate, ist recht großgewachsen und wiegt ca. 11 Kg. Das war anscheinend auch mit ein Grund, lt. Kinderärztin, dass er erst spät anfing sich zu drehen, bzw. sich fortzubewegen. Seit ca. 2 Wochen robbt er nun durch die Wohnung. Er hat ...

von Majutschka 24.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Robben

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.