Chefarzt Dr. med. Jan Matussek

Immer noch Verhärtung am Schienbein

Antwort von Chefarzt Dr. med. Jan Matussek

Ich verweise hier auf meinen Kommentar und meine, dass man einmal zügiger als in 2 Monaten erst, eine Untersuchung am besten mit Ultraschall machen sollte.

Einen schönen Abend wünscht Ihnen JM

von Dr. J. Matussek am 20.07.2020

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen in der Beratung Kinderorthopädie

Nachtrag Schienbein

Vorab ein herzliches Dankeschön für Ihre schnelle Antwort. Ich versuche es mal genauer zu beschreiben. Also ich würde es laienhaft als Verhärtung ca in einer Größe wie ca 1€ Stück beschreiben, es ist nicht immer gleich gut fühlbar.Es ist zu fühlen wenn man von vorn über das ...

von MamaMitSorgen 03.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schienbein

Schienbein

Sehr geehrtes Experten-Team, Sie haben mir schon einmal eine Frage zu meinem Sohn ganz toll beantwortet, dieses Mal habe ich eine Frage zu meiner Tochter (16,5 Monate) leider bin ich immer sehr schnell beunruhigt und besorgt, wenn mir etwa so auffällt. Also... mir ist seit ...

von MamaMitSorgen 02.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schienbein

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.