Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Zöliakie

Hallo Hr.Dr.Busse,

bei meiner Tochter wurde letzte Woche ein Blutbild (in der KIA-Praxis) gemacht um festzustellen, ob oder was sie ausgebrütet.
Da sie kein guter Esser ist und auch in der Größe etwas kleiner als der Rest ist, mache ich mir natürlich Gedanken.
Ich habe gelesen, dass man Zöliakie mittels Bluttest nachweisen kann. Ist dies ein separater Test oder hätte dies mein KIA bereits letzte Woche im Bluttest sehen können?
Sollte es ein separater Test sein, kann mein KIA diesen durchführen und wie lange dauert es, bis ein Ergebnis vorliegt?

Viele Grüße


Michi

von Michi12345 am 19.02.2009, 13:33 Uhr

 

Antwort:

Zöliakie

Liebe M.,
um den Verdacht auf eine Zöliakie zu untersuchen, müsste man sehr spezielle Blutuntersuchungen machen und letztendlich dann eine Dünndarmbiopsie mit einer Sonde, um die Diagnose genau zu stellen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 19.02.2009

Antwort:

Zöliakie

Hallo,
Ich habe aucheine Tochter die für ihr alter zu kleiine und zu leicht ist.Sie ist 9Jahre alt 1,21m und wiegt 19,4kg.Sie hat auch mal Blut abgenommen bekommen,aber da hate der KIA den Verdacht geäußert sie könne Zöliakie haben (Bauchschmerzen,Durchfall,schlechte Gewichtszunahme,u.s.w.),dies alles traf auf meine Tochter zu.Sie war bzw.ist auch ein schlechter esser.Im Blut sah er das der Wert IGA oder IGG (genau weiß ich es nicht mehr)nicht stimmte,daraufhin wurden wir ins KH überwiesen die eine Dünndarmbiopsie machten.Wir mußten eine Nacht bleiben.Es war Gottseidank nichts.ich drücke die Daumen,das die kleine gesund ist.Wenn Sie fragen haben,können sie mir gerne schreiben.
Alle gute

von charlotte120805 am 19.02.2009

Antwort:

Zöliakie

Hallo,
Ich habe aucheine Tochter die für ihr alter zu kleiine und zu leicht ist.Sie ist 9Jahre alt 1,21m und wiegt 19,4kg.Sie hat auch mal Blut abgenommen bekommen,aber da hate der KIA den Verdacht geäußert sie könne Zöliakie haben (Bauchschmerzen,Durchfall,schlechte Gewichtszunahme,u.s.w.),dies alles traf auf meine Tochter zu.Sie war bzw.ist auch ein schlechter esser.Im Blut sah er das der Wert IGA oder IGG (genau weiß ich es nicht mehr)nicht stimmte,daraufhin wurden wir ins KH überwiesen die eine Dünndarmbiopsie machten.Wir mußten eine Nacht bleiben.Es war Gottseidank nichts.ich drücke die Daumen,das die kleine gesund ist.Wenn Sie fragen haben,können sie mir gerne schreiben.
Alle gute

von charlotte120805 am 19.02.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

zöliakie?

Hallo, Dr. Busse, meine mutter hat mit ca 50 zöliakie/sprue bekommen. daraufhin habe ich den stuhl meine tochter (knapp 10 monate) untersuchen lassen. einer der werte (ich glaube transglutaminase antikörper) war grenzwertig der andere ok. jetzt soll ich den test nochmal machen, ...

von mama-ela 05.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zöliakie

Zöliakie

Hi, bei meinem Sohn (20 Monate) wird Zöliakie vermutet und sein Blut gerade getestet. Ausschlaggebend war sein Gewicht (9,7 kg) bei einer Grösse von 85 cm, häufiger Durfall und Erbrechen und das ständige unwohlsein und quängeln. Es hieß, wenn der Befund positiv ist muss man ...

von colinsmum 30.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zöliakie

Zöliakie

In der Familie meines Mannes gibt es 2 Fälle von Zöliakie (Cousin + Nichte). Ich mache mir nun Gedanken, ob ich meinen Sohn testen lassen sollte. Er hat immer wieder mit Verstopfung/ harten Stuhl zu kämpfen und sehr oft Blähungen (nicht schmerzhaft). Seine kleine Schwester ...

von Ille1309 24.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zöliakie

Zöliakie eventuell!

Hallo Hr.Dr.Busse, meine kleine Tochter (1Jahr) hat schon seit gut 2 monaten Durchfall, ißt sehr schlecht nimmt so gut wie nichts zu ist sehr unausgeglichen und weinerlich. Der Stuhl wurde eingeschickt war okay. Heute dann Blutentnahme. Wie wird darauf weiterhin untersucht, ...

von Lilly220607 04.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zöliakie

Zöliakie u Schweisstest????

Hallo, war mit meinen ehm. Frühchen (30Woche) 890 sowie 1300 gr. bei einer Wachstumsuntersuchung in der Klinik. Sie haben an sehr häufigen Athemwegserkrankungen sowie Lungenentzündung in der vergangenheit gelieten. Der Gesundheitszustand ist momentan sehr stabil. Ergebnis ...

von theresa marie 19.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zöliakie

Zöliakie

Hallo Herr Dr. Busse, bei mir wurde diese Woche Zöliakie diagnostiziert. Vor 7 Monaten habe ich eine kleine Tochter bekommen und wahnsinnig Angst, dass sie das auch hat. Können sie mir sagen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass auch sie Zöliakie bekommt und ab wann ...

von Jessi1 07.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zöliakie

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.