Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Wieviel Schlaf bei einem fast 11 Wochen altem Baby

Hallo Herr Busse,

ich habe das Gefühl, dass mein Sohn tagsüber zu wenig schläft und deshalb oft sehr quengelig ist. Er wacht morgens gegen 8 - halb 9 auf und wird dann gestillt. Wenn ich merke, dass er müde wird, lege ich ihn wach in seinen Stubenwagen. Er schläft dort schlecht ein bzw. gar nicht oder wacht nach einer halben bis dreiviertel Stunde wieder auf. Fit ist er dann nicht, sondern möchte rumgetragen werden, ansonsten schreit er und lässt sich schlecht beruhigen. Meist ist er so, bis ich das nächste mal stille (so gegen 12.30 Uhr).
Danach ist er dann wieder wach, bis ich mit ihm spazieren gehe. Im Kinderwagen schläft er ein und dann zuhause weiter in der Tragetasche, meist bis 18.30 Uhr. Dann stille ich ihn wieder und meist ist er dann noch eine halbe Stunde fit. Wenn er müde wird, lege ich ihn in den Stubenwagen, fängt er meist an zu brüllen. Ich bleibe dann bei ihm, rede mit ihm, streichle ihn und versuche ihn zu beruhigen. Das klappt auch phasenweise, bis er wieder anfängt zu schreien und das gleiche beginnt von vorne. Wenn er als nach einer Stunde Beruhigungsversuche nicht schläft und weiterschreit, nehme ich ihn raus und trage ihn. Auf meinem Arm beruhigt er sich sehr gut und nickt dort auch oft ein. Lege ich ihn wieder in den Wagen, schreit er nach einigen Minuten wieder.
Um 23.00 Stille ich ihn das letzte mal. Danach lege ich ihn in den Stubenwagen und gehe selbst schlafen und siehe da, er schläft ohne zu murren ein bis morgends um 8- 8.30Uhr.
Insgesamt kommen wir über den Tag und Nacht verteilt auf ca. 11 - 12 Stunden Schlaf. Ich finde das recht wenig für ein so junges Kind, zumal er in den Wachphasen auch oft quengelig ist. Aber wie beschrieben, tagsüber und abends schläft er kaum und lässt sich schwer zum Schlafen bringen (habe Ihre Tipps schon ausprobiert, klappt leider nicht so gut :-( )

Vielleicht können Sie mir weiterhelfen. Ich habe das Gefühl, wennn er vormittags schläft, dann ist er tagsüber auch fitter und ausgeglichener. Er ist ja auch müde, nur schlafen kann er nicht.

Vielen Dank für Ihren Rat
Amy

von Amy78 am 30.01.2009, 17:40 Uhr

 

Antwort:

Wieviel Schlaf bei einem fast 11 Wochen altem Baby

Liebe A.,
das ist eigentlich ganz normal so und ein Baby muss erst allmählich seinen Rhythmus finden. Bleiben Sie dabei, ihn immer dann, wenn er anfängt, müde und quenglig zu werden, in sein Bett zu legen und sich dann nur leise redend daneben zu setzen, sonst aber nichts zu tun.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 31.01.2009

Antwort:

Wieviel Schlaf bei einem fast 11 Wochen altem Baby

Hallo Amy,

hab leider grad erst deine Frage gelesen.

wir hatten mit unsrer Maus (9 Wochen) genau dasselbe Problem. Nach einiger Zeit hatte ich das Gefühl, dass es vielleicht am Stubenwagen liegen könnte. So schläft sie jetzt tagsüber im Laufgitter und nachts in ihrem Gitterbettchen. So sieht sie wenn sie mal kurz aufwacht was um sie rum los ist, und schläft dann kurz drauf von selbst wieder ein, und seitdem haben wir null Probleme mehr, vielleicht lags auch an der Matraze, keine Ahnung, es war jedenfalls wie ein Wunder!

Viel Glück!

von claraflorentine am 26.02.2009

Antwort:

Wieviel Schlaf bei einem fast 11 Wochen altem Baby

Also der kleine ist ja grade mal 11 Wochen, der braucht einfach Körperkontakt und Nähe das ist alles. Es reicht ihm wohl nicht das du neben dran sitzt. Leg dich mit ihm in dein Bett und sicher schläft er da!! Und bevor man mich jetzt steinigt, so verwöhnt man die Kinder zu arg! KINDER IN DIESEM ALTER KANN MAN NICH VERWÖHNEN!

Mein kleiner auch 11 Wochen schläft auch am aller besten mit Körperkontakt. Tagsüber im Tragetuch, nachts im Beistellbett bzw. teilweise Familienbett! Er ist so ca.8-10 Stunden wach täglich und ein seeehr entspanntes, ausgeglichenes und glückliches kleines Wesen:)
Versuchs vllt mal so, Mamas Geruch und Herzschlag wirkt Wunder,da fühlt Kind sich sicher und geborgen! LG

von LionnessRise am 14.01.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Stillrythmus / Schlafrythmus 12 Wochen altes Baby

Hallo, meine 12 Wochen alte Tochter trinkt seit ca. 4 Wochen sehr schlecht und nimmt nur durschn. 80gr. die Woche zu. Sie wird voll gestillt, schreit aber beim Anlegen ganz oft und überstreckt sich. Stillen ist zum "Problem" geworden, da sie jedoch nicht die Flasche nimmt, ...

von Cerrin77 30.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Baby

Wie viel Schlaf braucht mein Baby?

Mein Sohn ist jetzt 7 Wochen alt. Er schläft sehr viel. Tagsüber wird er nur zum trinken wach, manchmal "spielen" wir noch ein bisschen und dannach ist er wieder sehr müde und schläft bis zum nächsten stillen. Nachts schläft er oft durch (was auch sehr schön ist ;-)) Morgens ...

von Anachen 20.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Baby

Nächlicher schlaf beim gestilltem Baby

Hallo guten abend Herr Busse, meine kleine Maus (5 monate) hat sich jetzt so eingependelt das sie sich in der nacht so 3-4 mal meldet. ist das in ordnung? es gibt allerdings auch Tage wo sie jede stunde bis alle 2 stunden an die brust möchte. tagsüber kommt sie wann sie ...

von Schnattchen1706 03.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Baby

Mein Baby will nicht schlafen!

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich weiß keinen Rat mehr. Meine Tochter, sie ist jetzt 10 Wochen alt, will nicht schlafen. Tagsüber so gut wie gar nicht und abends geht sie zwar in ihr Bettchen, aber nachts muss ich ständig raus, obwohl sie keinen Hunger o.ä. hat. Sie hat mal ...

von beatrixkiddow 07.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Baby

zuckungen baby im schlaf

lieber herr dr.! gestern als mein sohn 14 tage, geschlafen hat, ist mir aufgefallen, daß er ein paar mal so rythmisch gezuckt hat, die augen haben sich unter den lidern bewegt. ist das normal so? ist das ähnlich, wie bei erwachsenen, die manchmal beim einschlafen ...

von miami123 15.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Baby

Schlafprobleme am Tag bei Baby

Hallo, mein Sohnemann (11 Wochen) schläft am Tag nicht länger als 20 Minuten am Stück. Vorher hat das alles prima geklappt. Er hat sehr viel geschlafen und brauchte auch nie einen Nuckel. In der Nacht schläft er von 23 Uhr bis ca. 4 Uhr (in seinem Bett) und das alles ohne ...

von frances78 13.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Baby

Wieviel schlaf braucht ein Baby????

Hallo Dr. Busse, meine Frage ist: wieviel eine 7 Monate altes Baby eigendlich an Schlaf braucht. Meine Tochter geht so gegen 21-22 Uhr ins Bett, wacht 3-4 mal in der Nacht auf, zwichen 7-8 Uhr steht sie auf. Danach spielne wir ein bisschen und wird so gegen 10 wieder müde. ...

von haticekübra 08.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Baby

Schlafen und trinken 3 Wochen altes Baby

Hallo, mein Baby wird morgen 3 Wochen alt. Ich habe das Problem, dass der Kleine tagsüber fast nur schläft. Er wacht in Abständen von 2-4 Stunden kurz auf, hat hunger und schläft beim Stillen nach wenigen Minuten wieder ein. Ich versuche dann auf Raten meiner Hebamme noch ...

von Schnuffsa 07.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Baby

Warum schlägt unser Baby beim Schlafen so um sich?

Hallo, unser Jüngster (heute 16 Wochen alt) ist tags und nachts ein sehr unruhiger Schläfer. Tagsüber schafft er meistens nur etwa 4x 30 min. (außer im Maxi Cosi, da können auch schon mal 2 Std. am Stück sein). Aber in der Nacht: kaum eingeschlafen, wacht er wieder nach 30 ...

von cossi72 06.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Baby

Schlaf und Schnullerfrage!

Hallo, erstmals vielen lieben Dank für die Antwort auf meine Frage von vorhin (Thema Blähungen). Hatte garnicht daran gedacht, dass meine Tochter auch nur überreizt sein könnte. Sie wurde vorhin munter und wollte sofort (nach 2,5 Stunden die Brust - lt ihnen besser nur alle ...

von Emelie2008 29.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.