Frage: Atemaussetzer im Schlaf - normal?

Guten Abend,  unser Sohn ist jetzt über 3 Jahre alt und neigte zu fast ausschließlicher Mundatmung im Schlaf bis etwa letzten Sommer. Mittlerweile atmet er größtenteils durch die Nase. Schnarchen trat / tritt fast nie auf. Nun ist mir gestern das erste Mal aufgefallen, dass er ein paar Sekunden nicht atmete und dann einmal sehr tief Luft holte. Die Atmung habe ich danach vorsichtshalber kurzzeitig überwacht, keine weiteren Aussetzer, ca. 20 Atemzüge pro Minute.  Ist das in irgendeiner Weise bedenklich oder normal?  Freundliche Grüße  Mia

von MiaK. am 16.03.2024, 21:51



Antwort auf: Atemaussetzer im Schlaf - normal?

Liebe M., wenn das nur sehr gelegentlich vorkommt, gibt es keinen Anlass zur Sorge. Ständiges Schnarchen verbunden mit Atempausen sollte aber Anlass sein, das mit dem Kinderarzt zu besprechen. Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 17.03.2024



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Panische Angst vor Atemaussetzer im Schlaf

Ich bin vor wenigen Tagen zum ersten Mal Mutter geworden und habe panische Angst davor das mein Kind im Schlaf einfach aufhört zu atmen. Vor lauter Angst habe ich seit der Geburt nicht mehr geschlafen denn ich wache die ganze Zeit über mein Kind und dessen Atmung. Jetzt habe ich das Problem das mein Kind nicht auf dem Rücken schlafe möchte. Wenn ma...


Atemaussetzer im schlaf

Guten Morgen Herr Dr. Busse Mein Sohn ist 9,5 Monate alt und gut entwickelt, er kam bei 37+0 mit einer primären Sectio bei Plazenta Prae auf die Welt. Seit seiner Geburt wache ich nachts immer mal auf und lege dann kurz meine Hand auf seinen Brustkorb um zu prüfen ob er atmet, was bisher auch der Fall war. Das ist auch maximal einmal pro Nac...


Atemaussetzer Schlaf

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, da meine 15 Monate alte Tochter grad erkältet ist und laut atmet, mir ist letztens aufgefallen, dass sie immer wieder Atempausen von ca. 5 Sekunden hat. Sie schwitzt auch häufig am Nacken beim Schlafen, obwohl sie eher dünn angezogen und der Raum recht kühl ist. Das mit dem Schwitzen war aber immer so. Sollte ich...


Atemaussetzer im Schlaf nach Husten

Hallo, mein 14-monatiges Kind hatte eine längere Erkältung. Die Nase läuft noch ab und zu und in der Nacht hustet sie noch ab und zu. Beim Einschlafen ist mir eben zum ersten Mal aufgefallen, dass sie hustete, dabei aber weiterschlief, aber einen längeren Atemaussetzer nach dem Husten hatte. Mir kam er wirklich sehr lang vor. Das gleiche ist da...


Spucken und Schlaf

Hallo,    ich weiß das ich immer zu besorgt bin und mich entspannen muss, zwei kleine Fragen hätte ich noch.  Mein Sohn ist jetzt 4 Wochen alt, gestern musste ich ihn wärend des Stillens ab legen. Bei wieder hoch nehmen muss ich ihn blöd gehalten habe so das er sich übergeben musste.    Seit dem ist es so das er nach den Mahlzeiten im...


Zu viel Schlaf?

Hallo Herr Dr.Busse unser Sohn ist nun drei Monate alt und schläft sehr viel. Er haltet keine zwei Stunden am Stück aus und schläft dann wieder ein bis zwei Stunden. In der Nacht schläft er durch ca. 12 Stunden mit einmal füttern.    ist das nicht zu viel Schlaf ? Ich mache mir Sorgen.  viele Grüße  steffiline


Schlaf 11 Wochen altes Baby

Hallo, Meine Tochter ist 11 Wochen alt. Sie bekommt tagsüber alle 4, manchmal 5 Stunden 160ml Pre. Nun bekommt sie meistens die letzte Flasche gegen 23.00/ 23.30 Uhr und schläft dann bis 8.30 Uhr/ 9.00 Uhr durch ohne Flasche. Tagsüber ist sie 1 Stunde bis 2 Stunden wach immer und während den Wachphasen auch sehr aktiv und gut zufrieden. Nick...


Baby Schlaf

Lieber Herr Dr. Busse, mein Sohn (6 Wochen alt) schläft zu 90% mit den Armen nach unten. Von meiner Tochter und anderen Babys kenne ich es so, dass diese fast ausschließlich mit den Armen nach oben schlafen. Ist dies einfach eine Vorliebe von ihm oder stimmt vielleicht etwas nicht? Außerdem quält mein Sohn sich (extrem) ab beim Stuhlgang. Sc...


Baby 10 Wochen alt schreit sich in den Schlaf - Übermüdung

Guten Morgen, Ich hab eine Frage bitte: Tobias iat 10 Wochen alt und schläft am Vormittag immer 3 bis 4 Stunden und kommt dann am Nachmittag nicht mehr zur Ruhe... und schläft dann so ab 12 Uhr maximal 2x eine halbe Stunde... hab alles probiert! Er ist dann abends so übermüdet und schreit weil er nicht einschlafen kann und das dauert dann...


Schlaf-Wandeln

Guten Morgen, meine Tochter (19monate) schreit und weint nachts im Schlaf , sie bewegt sich so viel. In ihrem Bett setzt sie sich Nachts auf und schmeißt sich gegen die Gitterstäbe, so dass ich sie jetzt ins Bett geholt habe. Aber jetzt läuft sie nachts im Schlaf rum. Ich geh langsam auf Zahnfleisch, weil ich kein Auge zu bekomme. Sie  schlafwande...