Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Sohn hat Scharlach - darf Geschwisterkind in den Kiga?

Hallo,
war heute mit meinem 6jährigen Sohn beim Kinderarzt, da er die Nacht über plötzlich Fieber (38,7), Halsschmerzen, Bauchweh,... bekam. Der Arzt stellte bei ihm Scharlach fest und hat ein Antibiotikum verschrieben. Mein anderer Sohn (4Jahre) ist fit und meine Frage ist nun, ob er am Montag (heute ist ja erst Freitag) in den Kindergarten darf, obwohl sein älterer Bruder Scharlach hat. Ich weiß, daß er sich aber auch angesteckt haben kann, bin mir aber nicht sicher, ob es auch möglich ist daß mein Mann und ich uns mit Scharlach angesteckt haben könnten. Ich weiß wohl, daß ich als kind auch mal Scharlch hatte. Bin ich dann immun?
Vielen Dank und ein schönes Wochenende
Anja

von marvin0306 am 19.06.2009, 16:43 Uhr

 

Antwort:

Sohn hat Scharlach - darf Geschwisterkind in den Kiga?

Liebe A.,
eine Ansteckung ist leider bei engem Kontakt für alle möglich und bei Beschwerden sollten SIe natürlich zum Arzt gehen. Wenn der Kleine am Montag noch fit ist, darf er auch in den Kindergarten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.06.2009

Antwort:

Sohn hat Scharlach - darf Geschwisterkind in den Kiga?

Hallo, immun bist du nicht, da es viele verschiedene Streptokokkenerreger gibt. Aber dein gesundes Kind kann am Montag in den Kindergarten, weil gar nicht gesagt ist, dass er auch Scharlach bekommt. Es gibt Kinder, die sich nie mit Scharlach anstecken. Meine Kinder sind beide im Kindergarten und haben es auch noch nie bekommen, wenn es da umging.

von 33Urmel am 19.06.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Mein Sohn hat schonwieder Scharlach

Hallo Herr Doktor, mein Sohn hat innerhalb von 6 Wochen das 4. Mal Scharlach. Er muss deswegen auch zum 4. Mal Antibiotikum nehmen. Beim ersten Mal waren es 6 Tage , beim zweiten Mal 7 Tage, beim 3. Mal 10 Tage und jetzt 6 Tage. Woher kann das kommen das er sich immer wieder ...

von PapaHias 25.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Scharlach, Sohn

Scharlach

Hallo, meine Tochter (51/2) hat seit Freitag Halsschmerzen. Ich war mit ihr beim KA. Er meinte es wäre ein Virusinfekt. Am Nachmittag hatte sie 38,1 erhöhte Temp bis heute morgen. Da sie immer noch über Halsschmerzen klagte waren wir beim Notdienst(Kinderarzt). Dort wurde ...

von Reni24 14.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

V.a. Scharlach

Hallo Dr. Busse, ich muss ein wenig ausholen. Unser Sohn (2 3/4) hatte vor gut 3 Wochen einen leichten Ausschlag in der Leiste, die KiÄ tippte auf eine Allergie, da sich der Ausschlag (rot und heiß) nur auf eine Stelle begrenzte, da wo die Eindel verschlossen wird. Der ...

von schnecke1 03.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

noch was wg. Scharlach

Hallo, ich hätt noch ne Frage bzgl. Scharlch. Habe letzte woche gesehen das das Schild wieder am kiga hängt. nun fiel mir da ein das meine älteste gerade abends sehr viel räuspert im Bett, als habe sie nen frosch im hals und als ich sie dann mal fragte hiess es auch sie ...

von saarbaby 01.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Hallo Dr Busse, mein Sohn 1 1/2 Jahre hat einen Ausschlag, der nach Aussage des Hauarztes auch Scharlach hindeuten könnte, wenn die Salbe nicht besserung verschaffen würde. Dies ist der fall, die Rötungen/Pickelchen werden immer heftiger. Mein Problem ist nun, dass kein ...

von claudi021 30.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach?

Hallo, meine Kleine hatte ca. 2 Wochen lang einen Ausschlag, angefangen hat er an den Händen. Waren dann gleich beim KiA, der meinte das sei nichts schlimmes. Hat aber nicht in den Hals geschaut da sie dabei immer sehr panisch wird. Nun ist der Ausschlag sehr abgeblasst, also ...

von schnuff1974 29.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

scharlach - wichtig

mein sohn 2j brachte aus der kita scharlach mit. untypisch..... kein fieber oder sowas. nur der hautausschlag war da und später dann das häuten der fingerkuppen und jetzt der zehen. unser kinderarzt nahm blut ab und einen rachenabstrich und alles war negativ. also als der ...

von mietzi80 28.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach?

Hallo, meine Tochter 1,5 hatte leicht erhöhte Temperatur und die Kinderärztin stellte eine beginnende Mittelohrentzündung und geschwollenen Lympfknoten am Hals fest. Sie bekam Infecto Mycin. Während der Behandlung bekam sie Hautausschlag- beginnend an den Oberschenkeln der ...

von likoni 27.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein sechs jähriger Sohn hat seit gestern scharlach und nimmt Amoxicillin 750 mg seit gestern morgen. Er hat gestern 2 Tabletten genommen. Ihm geht es wieder gut soweit. Heute morgen hat er dann niesen müssen und hat direkt in das Gesicht von ...

von paddy 15.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, bei meinem Sohn wurde heut Scharlach festgestellt. Er hatte heute morgen aber schon kein Fieber mehr, nur strake Halsschmerzen und den typischen Ausschlag. Er hatte vor drei Wochen schon einmal Scharlach. Nun ist mein Sohn am Samstag auf ...

von paddy 14.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.