Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Richtiges drehen

Guten Tag,
meine Tochter, 14 Wochen alt, dreht sich seit einer Woche alleine vom Rücken auf dem Bauch. Eher ungewollt auch vom Bauch wieder auf den Rücken. Allerdings wenn sie den Ansatz in die Bauchlage macht, streckt sie den Kopf weit in den Nacken ( wie ein Flitzebogen) während sie sich auf die Seite rollt und schwingt sich mit dem rechten Arm und den Bein rum. Nachts schläft sie auch nur noch gerne in der Seitenlage mit Kopf im Nacken. Ich drehe sie praktisch stündlich wieder auf dem Rücken, da mir der Anblick schon weh tut. Schlafsack zieht sie nicht an (wegen mangelnder Beinfreiheit (meckert solange bis er aus ist)), also kann ich sie auch nicht festbinden.
Die Physiotherapeutin, die wir heute nach 8 Sitzungen eigentlich zum letzten Mal aufgesucht haben wollten (wegen einer Asymmetrie der Wirbelsäule und Rumpfhypotonie), meinte dass das mit dem Nacken gar nicht gut wäre und wir weiter daran "arbeiten" sollten. Sonst würde sie nie die Bauchmuskeln in Anspruch nehmen, sondern immer nur über den Rücken arbeiten.
Ist das wirklich noch Behandlungsbedürftig?
Sollte sie nicht ihren eigenen Weg der motorischen Entwicklung finden?
Ich finde, durch die KG ist sie eh schon weiter wie manch andere Kinder in diesem Alter.

Vielen Dank im vorraus für Ihre Meinung.

von tattie am 16.06.2010, 17:27 Uhr

 

Antwort:

Richtiges drehen

Liebe T.,
das kann ich schwer aus der Ferne beurteilen. Grundsätzlich haben Sie aber eher rech´t und Krankengymnasten haben häufig völlig überzogene Vorstellungen, wie ein Kind "funktionieren" müsste und berücksichtigen nicht die große Vielfalt des Normalen, die es bei Kindern nun mal auch im Bereich der Motorik gibt. Bitte lassen Sie die Entwicklung einfach in der nächsten Zeit mal von Ihrem KInderarzt beurteilen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.06.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Wann sollte ein Kind sich drehen?

Guten Tag, Herr Dr. Busse, mein Sohn, heute 7 Monate und 1 Tag alt, macht von sich aus keine Anstalten, sich zu drehen. Wenn man ihm auf die Seite hilft, versucht er es manchmal, aber meistens lässt er sich zurück auf den Rücken plumpsen. Lege ich ihn von mir aus auf den ...

von Sabrina28579 15.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drehen

Drehen

Hallo, meine tochter ist 4 1/2 monate alt und dreht sich seit einiger zeit vom rücken auf den bauch ( zurück klappt noch nicht so). leider macht sie das auch im bett trotz schlafsack. (sie liegt sehr gern auf dem bauch). ist das ein problem. schlafen in rückenlage ist nun fast ...

von murkel21 04.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drehen

Drehen

Lieber Dr. Busse, ich hätte eine Frage bezüglich des Drehens eines Babys. Ist es von so großer Bedeutung, dass ein Kind sich dreht, wenn es ansonsten topfit ist? Unser Kleiner ist knapp sieben Monate alt und ein zufriedenes, lustiges, aufmerksames Baby, das sich bisher ...

von Neuro 27.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drehen

Drehen auch an alle

Ab wann müssen sich Babys drehen? Meine Tochter 5 Monate, 4 wochen zu früh; macht noch keine Anstalten sich zu drehen! Sie ist sonst total fit, greift, lacht u.s.w aber nur zur Seite und so will sie sich nicht drehen!! Bei der U4 war alles in ...

von Meike86 11.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drehen

drehen!!!!

hallo!! meine jana ist jetzt knapp sieben monate alt und dreht sich bis jetzt nur vom rücken auf den bauch aber zurück schafft sie es nicht.auch dreht sie sich immer nur auf die gleiche seite. ist das noch im normalbereich das sie sich nur vom rücken auf den buach dreht ...

von babsi75 08.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drehen

Nochmal zum sich noch nicht drehen

Wie ich ja schon geschrieben habe dreht sich unsere 6 monate alte Tochter noch nicht, jedoch schläft sie von je her auf dem Bauch. Wenn wir sie auf den Rücken legen und die beine auf die Seite legen dann dreht sie sich mit jedoch nicht von alleine was sie aber durchaus in der ...

von Sab.1811 16.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drehen

nur einseitiges Drehen

Hallo Herr Dr. Busse, Mit ca. 3-4 Wochen hat unser Sohn immer nur nach rechts geschaut, wenn er schlief oder sich abgewendet hat. Der Kinderarzt sagte dazu nichts. Da meine Nichte eine Hemiparese hat, waren wir trotzdem sehr verunsichert. Bei meiner Nichte war das das erste ...

von danihabank 15.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drehen

drehen

Hallo,Hr.Dr.Busse, mein Sohn ist jetzt 7 1/2 Monate alt und er dreht sich immer noch nicht!Er geht nur zur Seite und zurück wieder in die Mitte.Was soll ich machen!Bitte geben Sie mir einen Rat!Hat er noch Zeit oder sollte ich mal zum Kinderarzt ...

von fato 04.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drehen

Drehen

Mein Sohn wird nächste Woche acht Monate alt. Er dreht sich ständig vom Bauch auf den Rücken, aber nur sehr selten umgekehrt vom Rücken auf den Bauch. Wir haben deswegen schon Krankengymnastik gemacht. DAs hat aber auch nichts geändert. Kann das normal sein oder sollte ich ...

von mausi7779 02.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drehen

Drehen

Hallo Hr.Dr.Busse, mein Sohn ist 7 Monate alt und er dreht sich noch nicht!Kann ich ihm irgendwie dabei helfen das zu schaffen.Ich mache mir bisschen Gedanken ehrlich gesagt.Meine zweite Frage ist,er bekommt mittags immer Kartoffel-Fleisch-Brei,kann ich auch ab und zu nur pur ...

von fato 20.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drehen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.